Meta Quest Store: Affiliate-Links für Spiele und Geräte erstellen

meta-affiliate-link-beitzragsbild

Seit einigen Monaten bietet Meta für die Nutzer die Möglichkeit, sich ein bisschen Guthaben für den Quest-Store zu verdienen. Zwar ist dieses Guthaben nur zeitlich begrenzt und man kann es auch nicht auszahlen lassen, aber immerhin kann man sich so zukünftige Käufe etwas günstiger machen.

Mit dem Empfehlungslink kann man jemandem 25% Rabatt senden und selbst 5 Euro Guthaben verdienen. Win-win würde ich sagen!
Mit dem Empfehlungslink kann man jemandem 25% Rabatt senden und selbst 5 Euro Guthaben verdienen. Win-win würde ich sagen!

25% Rabatt auf Spiele und Quest-Apps

Der tolle Nebeneffekt ist auch, dass derjenige, der den Affiliate-Link erhält, einen Rabatt von satten 25% auf die empfohlene App erhält. Wenn man eine Quest Pro oder Quest 3 empfiehlt, gibt es leider keine 25%, aber man kann ein paar Euro für den Meta-Store erhalten.

Der „Vermittler“ bekommt zum Beispiel bei einem verkauften Headset 30 Euro und 5 Euro für jede vermittelte App. Pro Jahr kann man jedoch maximal Gutschriften bis zu einem Gesamtwert von 600 Euro erhalten.

Wie kommt man an den Empfehlungslink?

Möchte man nun einem Bekannten oder Freund einen solchen Affiliate-Link zusenden, muss man allerdings erstmal einen erstellen. Wie das geht, ist hier erklärt.

  1. Meta-App auf dem iPhone öffnen (auf dem iPhone, das mit dem Quest-Konto verbunden ist)
  2. unten rechts auf die drei Linien („Menü“) tippen
  3. dann auf die blaue Box mit dem Text „Wirb eine/n Freund/in und sichere dir Prämien“ tippen
  4. unten bei „Dein Referral-Link“ steht nun der Link, für das Empfehlen von Geräten im Meta-Store
  5. tippen oben rechts auf „App-Referrals“ (ausgegraut)
  6. nun erscheint eine Liste mit den Apps auf deiner Quest
  7. wähle eines der Spiele oder eine andere App in der Liste
  8. in der Box „Dein Referral-Link“ steht nun der Link für die Empfehlung

Auf diese Weise kann man relativ einfach die Links zu den Apps bekommen, die man selbst bereits installiert oder gekauft hat.

schritt-0

schritt-1

schritt-2

schritt-3

Referral-Link selbst „bauen“

Update 12.10.2023: Geht nur bedingt!!!

Ich habe gerade mit einem Kollegen rausgefunden, dass man die selbstgebauten Referral-Links (nach der folgenden Anleitung) nicht so einfach nutzen kann. Das Problem ist: Die URLs sind zwar richtig, wenn man sie nach dem Konzept unten baut, aber wenn die Person, auf die der Link läuft, ihn nicht in seiner App erstellt hat, dann gibt es den Verweis nicht in der Meta-Datenbank und folglich bekommt man nur die  folgende Ausgabe, wenn man den Rabatt nutzen möchte:

Sorry, something went wrong.
We’re working on getting this fixed as soon as we can.

Also, damit das Ganze funktioniert, muss die Person mit der Benutzerkennung die App selbst besitzen und auch den Referral-Code bei sich erzeugt haben. Update-Ende!

Möchte man aber ein Spiel empfehlen, das man nicht in der Liste hat oder man möchte einen Link am Rechner erstellen, dann geht man wie folgt vor.

Nehmen wir an, euer Benutzername ist „Sir Apfelot“. Dieser wird für die Links eventuell geändert, indem Leerzeichen gelöscht oder andere Dinge konvertiert werden. Damit ihr euren Benutzernamen für den Link findet, erstellt einmal den Empfehlungslink nach der oberen Anleitung (für welche App ist egal).

In der URL findet ihr dann euren Benutzernamen in der geänderten Version. Hier ein Beispiel:
https://www.oculus.com/appreferrals/SirApfelot/2462678267173943/

Darin ist „SirApfelot“ der wichtige Teil, den wir jetzt der Einfachheit halber mal „Benutzerkennung“ nennen.

Der Empfehlungslink ist also wie folgt aufgebaut:
URL-Basis + Benutzerkennung + App-ID

Da wir die URL-Basis und die Benutzerkennung haben, müssen wir nun nur noch die App-ID ermitteln.

Dafür sucht ihr bei Google nach „Meta Quest APPNAME“. Also zum Beispiel nach „Meta Quest Walkabout Mini Golf“, wenn ihr nach der App „Walkabout Mini Golf“ sucht.
Ruft die entsprechende Seite von Meta auf und in der URL (in der Browserzeile) findet ihr dann die App-ID (siehe Screenshot).

Nun nimmt man seinen Affiliate-Link, den man auch schon für andere Apps genutzt hat und tauscht nur die App-ID aus. Fertig!

Hier seht ihr, wo in der URL die APP-ID versteckt ist. Diese kopiert ihr einfach aus dem Browser.
Hier seht ihr, wo in der URL die APP-ID versteckt ist. Diese kopiert ihr einfach aus dem Browser.

Meine App- und Spiele-Empfehlungen für euch

Wenn ihr gerne Quest spielt und vielleicht noch ein paar Tipps für Spiele benötigt, dann habe ich euch hier eine kleine Liste erstellt, die natürlich meinen Affiliate-Link enthält.

Ich würde mich freuen, wenn ihr darüber das eine oder andere Spiel findet und kauft. Dann habt ihr einen ordentlichen Rabatt und ich bekomme ein bisschen Shop-Guthaben, um neue Spiele zu kaufen, die ich testen kann.

  • Walkabout Mini Golf – ein tolles Golfspiel… das beste im Shop, würde ich sagen
  • Arizona Sunshine – ein in die Jahre gekommener Zombie-Shooter, der aber durch seine lustigen Dialoge und einen schönen Multiplayer-Modus begeistert
  • After the Fall – ein moderner Zombieshooter mit Multiplayer-Mode, Kampagnen und Waffen, die man aufrüsten kann
  • Ragnarock – man glaubt nicht, wie viel Spaß es macht, der Trommler auf einem Wikingerschiff zu sein – vorausgesetzt man mag Rockmusik – kann man auch zu zweit gegeneinander spielen
  • Beat Saber – ein Quest-Klassiker, bei dem man mit zwei Lichtschwertern zum
  • Smash Drums – rhythmusbasiertes Trommeln im Takt der Musik; ein rockiges Erlebnis für Musikenthusiasten
  • Guardians Frontline – Ein Sci-Fi VR-Shooter, bei dem du mächtige Waffen schwingst und Roboterarmeen befehligst, um Feinde in Einzelspieler-, Koop- und PvP-Modi zu bekämpfen.
  • Angry Birds VR – Das klassische Vogelschleuder-Spiel, jetzt in virtueller Realität; perfekt, um Schweine in kreativen 3D-Welten zu besiegen.
  • Audio Trip – Tanze und bewege dich zum Beat; ein musikalisches VR-Erlebnis, das dich ins Schwitzen bringt.
  • Creed – Steige in den Ring und erlebe das Boxen wie nie zuvor; trainiere, kämpfe und werde zum Champion.
  • Demeo – Ein taktisches VR-Rollenspiel, bei dem du mit Freunden gegen Monster kämpfst und Schätze sammelst.
  • Eleven Table Tennis – Das realistischste Tischtennisspiel für VR; perfekt für Wettkämpfe mit Freunden oder gegen KI-Gegner.
  • ForeVR Bowl – Virtuelles Bowling mit einer modernen Wendung; triff Pins, sammle Punkte und genieße die Atmosphäre.
  • Gravity Lab – Ein physikbasiertes Rätselspiel, bei dem du Maschinen baust und Kugeln durch herausfordernde Level leitest.
  • I Expect You To Die 1, I Expect You To Die 2, I Expect You To Die 3 – Ein Puzzle-Escape-Spiel mit einer Spionage-Handlung; nutze deine Fähigkeiten, um tödliche Fallen zu überwinden.
  • In Death Unchained – Ein Bogenschießspiel mit einer düsteren Atmosphäre; kämpfe gegen untote Feinde und erkunde mysteriöse Welten.
  • Pistol Whip – Ein actiongeladenes Rhythmus-Spiel, bei dem du schießt, ausweichst und zum Beat der Musik tanzt.
  • Racket Nx – Ein futuristisches Racketball-Spiel in VR; perfekt für intensive Matches und Trainingssessions.
  • Robo Recall – Bekämpfe abtrünnige Roboter in diesem actionreichen Shooter; sammle Upgrades und steige in der Bestenliste auf.
  • Superhot VR – Zeit bewegt sich nur, wenn du dich bewegst; ein einzigartiges Shooter-Erlebnis, bei dem Strategie im Vordergrund steht. Der Film Matrix lässt grüßen!
  • Until You Fall – Ein Schwertkampfspiel, bei dem du gegen Horden von Feinden kämpfst; verbessere deine Waffen und Fähigkeiten, um zu überleben.

Das sind nur meine schnellen Empfehlungen. Wenn ihr ein schönes Spiel oder eine interessante App für die Quest 2 oder 3 habt, die ich mal ausprobieren sollte, lasst gerne einen Kommentar mit dem Namen da. Ich teste gerne Sachen aus und gebe dann meine Rückmeldung dazu!

Letzter Tipp: Lass ChatGPT die Arbeit machen

Eben hatte ich mal wieder so einen Aha-Moment mit ChatGPT. Ich musste ja für die Liste oben jede Menge dieser Affiliate-Links zu den Spielen erstellen. Und immer, wenn ich eine langweilige Aufgabe zu erledigen habe, überlege ich, ob nicht ChatGPT helfen könnte.

Ich habe ihm also erklärt, wie die Affiliate-URL aufgebaut ist und ihn dann gefragt, ob er die URL für ein anderes Spiel mit der App-ID anpassen kann.

Und ja, in über 90% der Fälle hat es geklappt und ChatGPT (die bezahlte GPT4 Version bei mir) hat die Links richtig aufgebaut.

meta-affiliate-chatgpt

Oben im Screenshot seht ihr die Kommunikation mit ChatGPT, die offensichtlich erfolgreich war, denn das passende Spiel sieht man schon in der Linkvorschau.

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

2 Kommentare zu „Meta Quest Store: Affiliate-Links für Spiele und Geräte erstellen“

    1. Ja, ich habe es ja oben im Beitrag geschrieben. Man muss den Code auch in der App erzeugt haben, damit er gültig ist. Der Link ist aber an sich nach der festen Struktur aufgebaut. Aber dann wiederum nur 7 Tage gültig und muss dann erneut in der App erzeugt werden (bleibt aber der gleiche Link).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •