MOV, AVI und MP4 reparieren: So korrigiert man defekte Video-Dateien

Das MP4-Format ist eine häufig verwendete Dateiart, wenn es um Videos geht. Doch eine Datei kann beschädigt werden, Festplatten können ausfallen. Wenn ihr ein MP4 Video reparieren bzw. mehrere beschädigte Videos wiederherstellen wollt, kann euch die richtige Software helfen. Repair for Video aus der Softwareschmiede Stellar ist ein Beispiel für ein solches Programm für Mac und Windows PC. Neben der Reparatur von MP4 Dateien könnt ihr damit auch die Wiederherstellung von Videodateien in den Formaten MOV, AVI, MKV oder anderen realisieren. Hier findet ihr Details zum Video Repair Tool und den Download-Link.

Jetzt Videodateien retten: Hier geht’s direkt zum Anbieter

Eine MP4 reparieren oder eine andere Video-Datei retten, das geht mit „Stellar Repair for Video“. Ob Festplatte, SD-Karte, Kamera oder USB-Stick, das Tool repariert Daten ohne dass ihr Vorwissen benötigt oder viel klicken müsst.

Eine MP4 reparieren oder eine andere Video-Datei retten, das geht mit „Stellar Repair for Video“. Ob Festplatte, SD-Karte, Kamera oder USB-Stick, das Tool repariert Daten ohne dass ihr Vorwissen benötigt oder viel klicken müsst.

Defekte Videos reparieren: MP4, MOV, AVI, MKV, WMV, MPEG und mehr!

Stellar Repair for Video unterstützt die am häufigsten verwendeten Videoformate aus dem digitalen Bereich. So könnt ihr nicht nur eine MP4 reparieren, sondern auch beschädigte Videos reparieren, die folgende Formate haben: 3G2, 3GP, MOV, AVI, MKV, AVCHD, MJPEG, WEBM, ASF, WMV, FLV, DIVX, MPEG, MTS, M4V und F4V. 

Beschädigte Videos reparieren geht in jedem gängigen Format – neben MP4 sind auch MOV, AVI, DIVX und MPEG dabei.

Beschädigte Videos reparieren geht in jedem gängigen Format – neben MP4 sind auch MOV, AVI, DIVX und MPEG dabei.

Dabei kann die Reparatur-Software für beschädigte Videodateien mehrere Dateiformate in nur einem Reparaturvorgang behandeln. Sollte also eine ganze Videosammlung betroffen sein, könnt ihr sie in nur einem Vorgang komplett wiederherstellen. Benötigt wird auf dem Apple Mac ein Betriebssystem ab Mac OS X 10.7; die App läuft aber auch unter macOS 10.15 Catalina. Am PC funktioniert sie ab Windows XP bis 10.

Videos wiederherstellen vom Geräte-Speicher (Canon, Nikon, DJI, etc.)

Aber nicht nur zahlreiche Videoformate und Betriebssysteme werden unterstützt. Auch ist der Einsatz der App zum Reparieren beschädigter Videos nicht auf die interne Festplatte des Computers beschränkt. Neben HDD und SSD werden auch Gerätespeicher von Kameras und Drohnen sowie SD-Karten unterstützt. Ob DSLR, Dashcam, iPhone, Android-Smartphone, Tablet oder Camcorder – Repair for Video unterstützt etliche Quellen. 

Die Video-Reparatur beschränkt sich nicht auf Daten einer Mac- oder PC-Festplatte. Auch Kameras verschiedener Hersteller können angeschlossen, gescannt und ihre Daten einer Reparatur unterzogen werden.

Die Video-Reparatur beschränkt sich nicht auf Daten einer Mac- oder PC-Festplatte. Auch Kameras verschiedener Hersteller können angeschlossen, gescannt und ihre Daten einer Reparatur unterzogen werden.

Unterstützte Kameramarken sind laut den Entwickler*innen folgende:

  • Canon
  • DJI
  • Fuji
  • GoPro
  • Nikon
  • Olympus
  • Panasonic
  • Parrot
  • Samsung
  • Skydio
  • Sony

MOV, AVI und MP4 reparieren – Stellar „Repair for Video“ herunterladen

Wollt ihr eine MP4 reparieren, ein anderes Video wiederherstellen oder eine beschädigte Videosammlung retten? Dann könnt ihr euch die benannte App für Apple Mac und Windows PC an dieser Stelle herunterladen. Der Software-Download ist sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig verfügbar. 

Die Vollversion analysiert, repariert und speichert die geretteten Dateien. Wollt ihr eine beschädigte Video-Datei in Bild und Audio wiederherstellen, dann lohnt sich der Kauf also.

Die Vollversion analysiert, repariert und speichert die geretteten Dateien. Wollt ihr eine beschädigte Video-Datei in Bild und Audio wiederherstellen, dann lohnt sich der Kauf also.

Kostenlos bekommt ihr aber nur eine Demo-Version, mit der ihr erkennen könnt, ob die Datei oder Dateien tatsächlich gerettet werden können. Die Vorschau der Videos zeigt dann maximal 20% des Materials und nich das ganze wiederhergestellte Video. Die Vollversion zeigt natürlich eine komplette Vorschau und bietet den vollständigen Recovery-Prozess, inkl. Speichern der wiederhergestellten Videodatei(en). 

JPEG reparieren: Fotos und andere Bilder wiederherstellen

Fazit zur Video Repair und Recovery Software

Wollt ihr eine MP4 reparieren, eine AVI- oder MOV-Datei retten oder andere Videos wiederherstellen, könnt ihr euch das aufgezeigte Tool kostenlos herunterladen. Zeigt die Gratis-Version euch dann an, dass die Dateien gerettet werden können, lohnt sich der Download der kostenpflichtigen Programmversion. Die reparierte MP4 oder ein anderes wiederhergestelltes Video-Format lässt sich dann wieder beruhigt klicken, abspielen und in den VLC-Player, auf YouTube oder anderweitig laden. So könnt ihr eure Erinnerungen, eure Arbeit, das Videoprojekt für den Wettbewerb oder eine anderweitig wichtige Videodatei retten und immer wieder abspielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU3RlbGxhciBSZXBhaXIgZm9yIFZpZGVvIC0gQmVzdCBWaWRlbyBSZXBhaXIgU29mdHdhcmUgMjAyMCBPZmZpY2lhbCIgd2lkdGg9IjEyMDAiIGhlaWdodD0iNjc1IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzRsR2dXd2lkTmxNP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
Mein Tipp für’s Home-Office: Die AirPods Pro eigenen sich für Telefonkonferenzen, Zoom-Meetings und schirmen auf Wunsch auch glückliche Kinder und lärmende Fernseher ab, wenn man fokussiert arbeiten möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.