App Store Connect: Neue Funktionen für iOS-Entwickler/innen

Die Apple-App namens App Store Connect, mit der iOS-Entwickler/innen ihre Kreationen verwalten können, hat ein Update bekommen. Das macht sich auf iPhones und iPads, auf denen sie installiert ist, u. a. durch einen neuen, räumlich gestalteten Icon bemerkbar. Aber nicht nur das Äußere wurde angepasst, sondern auch die Funktionen, die App-Ersteller/innen jetzt in App Store Connect nutzen können. Im Folgenden findet ihr die Update-Inhalte von Version 1.5 sowie weitere Informationen zusammengefasst.

App Store Connect: Neue Funktionen für iOS-Entwickler/innen. Ab Version 1.5 können TestFlight Beta-Tests von iOS-Apps durchgeführt und umfangreich gemanagt werden. Zudem bietet die Entwickler/innen-App in neuem Gewand die gewohnten Funktionen für die App-Verwaltung.

App Store Connect: Neue Funktionen für iOS-Entwickler/innen. Ab Version 1.5 können TestFlight Beta-Tests von iOS-Apps durchgeführt und umfangreich gemanagt werden. Zudem bietet die Entwickler/innen-App in neuem Gewand die gewohnten Funktionen für die App-Verwaltung.

Das ist neu in App Store Connect 1.5

Wenn ihr iOS-Apps entwickelt, dann seid ihr sicherlich schon gut informiert. Falls ihr euch gerade erst ins Thema einarbeitet oder einfach aus Neugier auf dem neuesten Stand bleiben wollt, kommen euch die Infos sicher entgegen. Denn mit dem Update auf die Version 1.5 steigt die Funktionalität von App Store Connect in diesen Bereichen:

  • Über TestFlight lassen sich interne Beta-Tests einrichten
  • Für den Test von Beta-Builds können bis zu 100 Team-Mitglieder hinzugefügt werden
  • Ihr könnt Beta-Tests verwalten, Status und Aktivitäten anzeigen sowie Builds ungültig machen
  • Die Beantwortung von obligatorischen Fragen zur Export Compliance wird ermöglicht
  • Entfernen von internen Testern (nach Testphase oder für den Austausch) ist möglich

Alle Informationen, den kostenlosen Download, die Details zu vorigen Versionen sowie Bewertungen zur App findet ihr im App Store. Dort gibt es überdies die Hinweise darauf, dass auf dem iPhone mindestens iOS 12.2 sowie ein freier Speicher von 21,8 MB benötigt werden. App Store Connect ist in mehreren Sprachen (bspw. Deutsch und Englisch) nutzbar.

[appbox appstore id1234793120]

Wozu wird App Store Connect hauptsächlich genutzt?

App Store Connect auf dem iPhone oder iPad dient Entwickler/innen dazu, die in den App Store geladenen Apps zu verwalten und die jeweiligen Kennzahlen zu überwachen. Zum Beispiel wird dort darüber Buch geführt, wie oft die App heruntergeladen bzw. wie oft sie gekauft wurde. Für alle, die schnell auf Kritik reagieren wollen, ist die App ebenfalls ein brauchbares Tool. 

Per Benachrichtigung kann man sich nämlich über neue Rezensionen informieren lassen. So verpasst man nichts, kann zeitnah eine Antwort schreiben und sich im Zweifelsfall schnell an die Behebung eines Bugs setzen, wenn er über eine Rezension gemeldet wurde. Das Entwickler-Tool von Apple hat derzeit eine Bewertung von 4,6 / 5 (Stand: 8. Oktober 2020).


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.