BiliScreen App stellt Bauchspeicheldrüsenkrebs und Gelbsucht per Selfie fest

Pankreaskarzinom per Selfie feststellen, Smartphone als Diagnose-Hilfe

Eine neue App der Universität zu Washington namens BiliScreen misst den Gelb-Wert in der Sclera, dem weißen, sichtbaren Teil des Auges, um unter anderem Bauchspeicheldrüsenkrebs festzustellen. Denn nicht nur ist eine gelbliche Verfärbung der „Lederhaut“ im Auge ein Indikator für Gelbsucht, sondern auch für Bauchspeicheldrüsenkrebs, also ein Pankreaskarzinom. Diese Art Krebs wird meist erst recht spät erkannt und führt damit häufig zum Tod. Mit der neuen App namens BiliScreen soll ein Selfie für die Frühdiagnose ausreichen.

Die BiliScreen App der University of Washington hilft beim Messen des Bilirubin-Werts in der Sclera - ein hoher Wert deutet auf Gelbsucht bzw. Bauchspeicheldrüsenkrebs hin.

Die BiliScreen App der University of Washington hilft beim Messen des Bilirubin-Werts in der Sclera – ein hoher Wert deutet auf Gelbsucht bzw. Bauchspeicheldrüsenkrebs hin.

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Diagnose per Selfie

Mit BiliScreen haben Forscher der Universität von Washington eine Smartphone-App entwickelt, die sehr genau den Gelb-Wert in der Sclera des Auges messen soll. Damit können Gelbsucht und Bauchspeicheldrüsenkrebs schon früh erkannt werden. Der Anwender / Patient muss dabei noch nicht einmal Symptome der Erkrankung verspüren. Die App ist nach dem Pigment Bilirubin benannt, welches sich bei Gelbsucht und Bauchspeicheldrüsenkrebs in der Lederhaut des Auges ansammelt und gelbe Verfärbungen verursacht.

Trotzdem diese Gelb-Verfärbung im Auge auch ein Indikator für andere Erkrankungen sein kann, ist es gut, wenn ein Patient nach einer frühen Diagnose bzw. bei einem frühen Verdacht schon auf den Krebs der Bauchspeicheldrüse getestet wird. Denn das Pankreaskarzinom wird in vielen Fällen erst spät erkannt und die Krankheit verläuft daher nicht selten tödlich. Noch ist die von den Uni-Forschern entwickelte App BiliScreen auf die Nutzung einer Brille mit Farbaufdrucken für die Kalibrierung des Farbspektrums oder eine Box, die man sich mit einem 3D-Drucker selber machen kann, angewiesen. Diese Hilfsmittel sollen aber bei späteren Versionen wegfallen.

Google Übersetzer: Foto oder Kameraaufnahme in Echtzeit per App übersetzen

Video zu BiliScreen und dem Gelbsucht-Test

In einem Video erklärt die Paul G. Allen School of Computer Science & Engineering, eine Abteilung der University of Washington, die BiliScreen App sowie deren Funktionsweise. Weitere Infos bietet unter anderem ein Artikel von Engadget sowie natürlich die offizielle Webseite der Paul G. Allen School.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wenn mein Beitrag geholfen hat und dir mein Blog unterstützenswert erscheint, würde ich mich über eine Hilfe per Steady oder Buy me a coffee sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.