BLAVOR Solar-Ladegerät: Bis Sonntag (19.03.) mit 15% Rabatt

Jetzt kommt immer öfter die Sonne raus, und sie bleibt auch wieder länger am Himmel stehen. Ideale Voraussetzungen also, um sich mit dem Thema Solarstrom zu beschäftigen. Während hier und da erste politische Entscheidungen zugunsten von „Balkonkraftwerken“, deren einfacherer Umsetzung sowie entsprechender Förderung anlaufen, kann man sich aber auch anderweitig behelfen. Wer nicht gleich die ganze Wohnung oder das Haus mit Solarstrom versorgen, sondern Smartphone, Tablet, Kamera, Powerbanks, Powerstations und Co. damit laden will, kann auch kleinere, günstigere Solarpanele nutzen. BLAVOR-Modelle mit 10W bzw. 30W Leistung gibt es bei Amazon bis Sonntag mit 15%-Rabattcoupon.

Abkürzung: Hier geht es direkt zur Produktseite

Aktiviert ihr auf der Produktseite den Coupon, dann erhaltet ihr (beim Bezahlvorgang an der virtuellen Kasse) einen Rabatt von 15 Prozent. Das Angebot gilt nur noch bis Sonntag, den 19. März 2023.
Aktiviert ihr auf der Produktseite den Coupon, dann erhaltet ihr (beim Bezahlvorgang an der virtuellen Kasse) einen Rabatt von 15 Prozent. Das Angebot gilt nur noch bis Sonntag, den 19. März 2023.

BLAVOR Solarpanel: Faltbar, günstig und mit (sehr) guten Bewertungen

Vor allem auf das 30W-Modell würde ich einen Blick werfen, denn dieses ist mit einem Preis von gerade mal 69,99 Euro nicht nur vergleichsweise günstig, sondern bietet auch zwei Ausgänge fürs Aufladen von verschiedensten Geräten. Über den USB-A-Ausgang sollen etwa bis zu 24W möglich sein (nur QuickCharge, kein Power Delivery). Über den DC-Ausgang sollen bis zu 18V und 1,6A geliefert werden können, was bis zu 28,8W bedeutet. Erbracht wird die jeweilige Leistung durch drei zusammenhängende Solarpanele, die sich für Transport und Lagerung zusammenklappen lassen. Laden kann man daran neben mobilen Stromspeichern und Powerbanks auch direkt das Smartphone, das Tablet, die Kamera, usw. 

[Verbessert] BLAVOR 30W Solarladegerät USB A QC3.0 24W USB C DC 30W Ausgänge, faltbares Solarpanel...
  • Markenorientiertes und professionelles Solarladegerät: Mit über zehn Jahren Erfahrung im Bereich Solarmodule hat...
  • Höhere Umwandlungseffizienz: Diese Solarpanel-Ladegeräte bestehen aus monokristallinen Silizium-Solarzellen und nutzen...
  • Zwei Schnellladeausgänge: Mit den Ausgängen QC3.0 24W(5V/3.4A,9V/2.5A,12V/2A Max) und DC 29W(18V 1,6A) können Sie...
BLAVOR Solarpanel Faltbar 10W(5V/2A),geeignet für den Winter Tragbar Solar Ladegerät,IPX4...
  • [Markenorientiert und Solar Charger Pro]: Mit über zehn Jahren Erfahrung im Bereich Solarmodule hat BLAVOR bereits die...
  • [24 % hoher Umwandlungswirkungsgrad]: BLAVOR 10-W-Solarmodule bestehen aus erstklassigen monokristallinen Solarzellen,...
  • [Juice Up Your Multiple Devices]: Faltbares Solarladegerät 10 W mit USB-Ausgängen (5 V, 2 A max), ausgestattet mit 2...

Auf der verlinkten Produktseite von Amazon gibt es bereits über 100 Bewertungen für die beiden BLAVOR-Modelle. Dabei entfallen 76% auf 5-Sterne-Bewertungen. Weitere 12% sind 4-Sterne-Bewertungen. Den Rezensionen, die ich überflogen habe, lässt sich entnehmen, dass die Erwartungen erfüllt werden und das Solarpanel das macht, was es soll. Vom Aufladen des Smartphones an der frischen Luft bis zum autarken Betrieb einer Überwachungskamera werden verschiedene Anwendungsfälle geschildert – auch mit entsprechenden Fotos. Ein Blick auf das Angebot lohnt sich also. Für verschiedene Powerstations sind die Ladeadapter schon dabei. Und noch bis Sonntag könnt ihr auf der Angebotsseite einen Coupon über 15% Rabatt aktivieren!

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials