CT-Scans von VR-Brillen: Apple Vision Pro, Meta Quest Pro und Meta Quest 3 im Vergleich

Das Unternehmen Lumafield bietet seit kurzem einen umfangreichen 3D-Einblick in drei verschiedene VR-Brillen an. Dank detaillierten CT-Scans lassen sich so die einzelnen Bauteile und ihre Anordnung innerhalb der Gehäuse von Apple Vision Pro, Meta Quest Pro und Meta Quest 3 betrachten. Das Ganze funktioniert auf der Webseite des Unternehmens, in Form eines YouTube-Videos und in der Voyager App, in der sich die 3D-Scans eigenständig erkunden lassen. Interessant sind dabei alle drei Geräte, da sie für die gleiche Aufgabe bzw. das gleiche Problem teils sehr unterschiedliche Lösungen bieten.

Neben der Meta Quest 3 und der Meta Quest Pro wurde auch die Apple Vision Pro CT-Scans für die Erstellung eines detaillierten und mehrschichtigen 3D-Modells unterzogen. So werden einzelne Komponenten und ihr Zusammenspiel zerstörungsfrei sichtbar. Bild: Lumafield.com
Neben der Meta Quest 3 und der Meta Quest Pro wurde auch die Apple Vision Pro CT-Scans für die Erstellung eines detaillierten und mehrschichtigen 3D-Modells unterzogen. So werden einzelne Komponenten und ihr Zusammenspiel zerstörungsfrei sichtbar. Bild: Lumafield.com

Apple Vision Pro und Meta-Geräte als dreidimensionaler CT-Scan

Im Artikel von Lumafield wird die Betrachtungsweise der drei Geräte vermittels der 3D-Modelle als „Non-Destructive Teardown“ bezeichnet, also als „zerstörungsfreie Demontage“. Dabei geht es nicht primär darum, die drei Headsets miteinander zu vergleichen, um anschließend eine Kaufempfehlung abzugeben. Vielmehr wird aufgezeigt, welche Komponenten für welche Aufgabe zum Einsatz kommen. Zudem werden einzelne Problemlösungen analysiert.

Wie passt die nötige Technik ins relativ kleine Gehäuse? Welche Sensoren kommen für die Erkennung und Interaktion mit der Umwelt zum Einsatz? Wie wird das Passthrough-Video realisiert? Wo befindet sich der Akku? Wie ist das Audio-System aufgebaut? Wie wird die Wärme der Prozessoren abtransportiert? Diese und einige weitere Fragen werden durch die Analyse der einzelnen Scans beantwortet. Dabei fallen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf.

Hervorgehoben wird zudem – vor allem im zum Artikel gehörenden Video – die unterschiedliche Herangehensweise an die Wahl der technischen Komponenten und deren Einsatz in den VR-Brillen. Während Apple auf proprietäre Technik mit vielen selbstentwickelten Einzelteilen und Chips setzt, da nutzt Meta allgemeinere und für einen größeren Umfang von Geräten am Markt verfügbare Einzelteile. Also beispielsweise Snapdragon-Chips von Qualcomm statt des M2- und R1-Chips von Apple.

Apple bietet unter den drei Geräten zudem das einzige an, dessen inneres Design vom geschwungenen Äußeren beeinflusst wird. Denn obwohl die Meta-Geräte ebenfalls geschwungene Hüllen haben, ist die Technik im Inneren auf herkömmlich gestalteten, sprich: geraden, Platinen angeordnet. Bei Apple kommen stattdessen flexible Materialien für ein gebogenes Board mit in verschiedenen Winkeln aufgesetzten Komponenten zum Einsatz. Der Preisunterschied zwischen den Geräten erklärt sich hier fast von selbst.

Beste Lösung für VR-Gaming: Meta Quest 3

Unter den drei Geräten – Apple Vision Pro, Meta Quest Pro und Meta Quest 3 – ist letzteres die aktuell beste Lösung für Gaming-Angelegenheiten. Zumal bisher lediglich die Meta-Headsets hierzulande verfügbar sind. Die Apple Vision Pro, die übrigens um ein Mehrfaches teurer ist, lässt noch auf sich warten. Die Meta Quest 3 profitiert im Vergleich zur Meta Quest Pro von einem weiteren Entwicklungsjahr und daher von modernerer Technik. Wenn ihr Fragen zum Gerät und seiner Nutzung habt, dann kann Jens sie sicher beantworten – stellt sie gern im Forum. 

Meta Quest 3 512Gb– bahnbrechende Mixed Reality – leistungsstarke Technologie – Asgarth's...
  • Wenn du eine Meta Quest 3 512 GB kaufst, erhältst du aufregende Spiele, darunter das brandneue Asgard’s Wrath 2 (im...
  • Tauche ein in außergewöhnliche Erlebnisse mit einem Mixed-Reality-Headset, das dein Zuhause in einen aufregenden neuen...
  • Erlebe die leistungsstärkste Quest aller Zeiten* mit Performance auf einem neuen Level und mehr als der doppelten...
Meta Quest 3 512GB + Tragetasche fürs Quest 3
  • Wenn du eine Meta Quest 3 512 GB kaufst, erhältst du aufregende Spiele, darunter das brandneue Asgard’s Wrath 2 (im...
  • Tauche ein in außergewöhnliche Erlebnisse mit einem Mixed-Reality-Headset, das dein Zuhause in einen aufregenden neuen...
  • Erlebe die leistungsstärkste Quest aller Zeiten* mit Performance auf einem neuen Level und mehr als der doppelten...
Meta Quest 3 512GB + Aufladestation
  • Wenn du eine Meta Quest 3 512 GB kaufst, erhältst du aufregende Spiele, darunter das brandneue Asgard’s Wrath 2 (im...
  • Tauche ein in außergewöhnliche Erlebnisse mit einem Mixed-Reality-Headset, das dein Zuhause in einen aufregenden neuen...
  • Erlebe die leistungsstärkste Quest aller Zeiten* mit Performance auf einem neuen Level und mehr als der doppelten...

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •