easyAcc U-Bright: Handliche 3000 mAh Powerbank mit Taschenlampe

easyAcc am Halsband
easyAcc am Halsband

Den easyAcc Zusatzakku kann man sich auch mit dem mitgelieferten Halsband umhängen (Foto: Amazon).

Die Idee ist eigentlich naheliegend: Man verbindet ein mobiles Ladegerät, das sowieso schon ein Akku ist, mit einer LED-Taschenlampe. Heraus kommt dann das EasyAcc U-Bright. Von der Größe her wird dieser [Zusatzakku für iPhone->iphone-zusatzakku] oder andere Smartphones oder Tablets mit einem Lippenstift vergleichen, aber es ist meines Erachtens schon ein großer Lippenstift, der mit 10,8 x 2,4 x 2,2 cm aufwarten kann. Für einen Powerbank-Akku ist das Gerät dennoch ein “Kleiner”. Trotz der geringen Abmessungen faßt der Akku der [Powerbank->powerbank] ganze 3000 mAh – genug, um ein iPhone 5s mehr als einmal komplett voll zu laden. Ein iPad wird es nicht ganz schaffen, aber trotzdem dürfte man die Laufzeit eines iPads mit dem Zusatzakku um einige Stunden verlängern können.

Taschenlampenfunktion mit 0,5 W LED

Die Taschenlampe am easyAcc U-Bright ist sicher nicht mit [LED-Taschenlampen->led-taschenlampe] zu vergleichen, die extra für diese Funktion gebaut wurden und teilweise deutlich mehr als 200-300 Lumen erzeugen. Mit 40-50 Lumen liegt die U-Bright schon klar drunter, aber selbst 40-50 Lumen sind absolut ausreichend, um sich einen Weg zu erleuchten oder im Dunkeln im Rucksack zu kramen.

easyAcc U-Bright mit Taschenlampenfunktion

Die Powerbank easyAcc U-Bright bietet nicht nur 300 mAh Kapazität sondern auch eine praktische Taschenlampenfunktion mit einer 0,5W LED (Foto: Amazon).

Auto-Power-Off verhindert Entladen ohne Absicht

Eine gute Funktion in diesem Gerät ist die Auto-Power-Off Funktion, die dafür sorgt, dass sich das Gerät nach 20 Sekunden abschaltet, wenn es nicht verwendet wird. Der Power-Button kann unter Umständen schon in der Tasche versehentlich ausgelöst werden und bei vielen anderen Powerbank-Akkus entläd sich dann der Akku langsam aber sicher. Bei diesem Modell von easyAcc ist dahingehend vorgebeugt, dass man allenfalls 20 Sekunden wertvollen Akkuspeicher verschwendet, aber dann automatisch Schluss ist.

Lieferumfang und Verfügbarkeit

Im Päckchen mit dem EasyAcc U-Bright Zusatzakku kommen noch folgende Zubehörteile:

  • Mikro USB Kabel (20cm)
  • Mikro USB Kabel (60cm)
  • Halsband
  • Armband (Handgelenk)
  • Handbuch

Nicht im Lieferumfang enthalten ist ein Apple Lightning-Kabel, das man für die neuen iOS-Geräte wie das iPhone 5s oder das iPad Air benötigt. Wer sich hier ein “nachgemachtes” Lightning-Kabel von einem anderen Hersteller holt, wird sicher früher oder später graue Haare bekommen, weil iOS 7 sicht quasi bei jedem Einstecken des Kabels beschwert, dass es kein zertifiziertes Produkt sei. Ich hole mir seitdem lieber gleich die [Original Apple-Kabel->apple-lightning-kabel].

Den easyAcc U-Bright erhält man zum Beispiel für 15,99 EUR bei Amazon. Bitte achtet darauf, dass ihr bei der Größe nichts anderes als 3000 mAh auswählt, denn die anderen Größen sehen optisch komplett anders aus, auch wenn sie mehr Kapazität bieten und auch eine Taschenlampenfunktion haben. Es ist etwas unglücklich vom Verkäufer gemacht, in dieser einen Produktlistung so unterschiedliche Varianten zu vereinen.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.