EasyAcc USB-Ventilator „Spiral Wind“ (+ Handventilator) im Test

Für den anstehenden Sommer gibt es zahlreiche Geräte, welche die Arbeit an Schreibtisch und Computer erleichtern sollen. Unter anderem den EasyAcc Spiral Wind als Tisch- und USB-Ventilator für den Anschluss am Computer oder der Powerbank sowie den Mini-Handventilator mit Akku vom gleichen Hersteller. Beide habe ich mir mal angesehen, sodass ich euch im Folgenden kurz die einzelnen Specs und Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen kann.

Der EasyAcc USB-Ventilator KW-MF101 und der mobile Handventilator FBA_FNHD im Test. Zwei günstige, aber praktische Gadgets für den Sommer!

Der EasyAcc USB-Ventilator KW-MF101 und der mobile Handventilator FBA_FNHD im Test. Zwei günstige, aber praktische Gadgets für den Sommer!

EasyAcc Spiral Wind Tisch-Ventilator

Der EasyAcc USB-Ventilator mit der Modellnummer KW-MF101 wurde mir für einen Test vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Verwendet habe ich ihn an vier verschiedenen Stromquellen, an denen er mit allen seinen Funktionen (Touch-Bedienung und zwei Ventilationsstufen) fehlerfrei funktioniert hat:

Die Bedienung des „Spiral Wind“ genannten Tisch- und USB-Ventilator ist denkbar einfach: zum Einschalten und für die Auswahl der ersten Stufe berührt man einmal den Standfuß des Geräts. Um auf die zweite Stufe (merklich stärker, aber auch lauter) zu schalten, tippt man einfach nochmal auf den Fuß des Ventilators. Zum Ausschalten wird ein drittes Mal getippt.

Das Gebläse kann verschieden geneigt werden, um den Luftstrom leicht nach unten, gerade und nach oben auszurichten.

Das Gebläse kann verschieden geneigt werden, um den Luftstrom leicht nach unten, gerade und nach oben auszurichten.

Technische Daten des EasyAcc KW-MF101

  • Hersteller: EasyAcc
  • Produkt: USB-Ventilator
  • Bezeichnung / Modell: Spiral Wind / KW-MF101
  • Spannung: 5 V
  • Leistung: 2 W
  • Anzahl der Rotoren: 2
  • Gewicht: 280 g
  • Winkel des Gebläses: -2° bis 18° (zur geraden Ausrichtung)

Meine Erfahrungen mit dem Ventilator

Passender Weise kamen der USB-Ventilator und der weiter unten beschriebene Handventilator an einem recht warmen Tag bei mir an. So konnte ich sie gleich unter besten Bedingungen testen. Anschluss und Inbetriebnahme waren durch den USB-A-Anschluss denkbar einfach und die Bedienung lief intuitiv. Der erzeugte Luftstrom ist angenehm und kühlend, der Effekt durch die zwei Stufen entsprechend in seiner Intensität steuerbar. 

Ebenfalls finde ich die Möglichkeit zur Ausrichtung des Luftstroms durch das auf dem Standfuß schwenkbare Gehäuse äußerst praktisch. So lässt sich der EasyAcc USB-Ventilator auf dem Tisch, dem Beistelltisch, dem Couch-Tisch und allen anderen Anwendungsorten ideal ausrichten. Zur Unterstützung der Laptop-Kühlung, der Dunstabzugshaube in der Küche sowie der Belüftung von Räumen und Objekten hat er sich ebenfalls hilfreich gezeigt 😉

Hinweis zur Nutzung

Neben den allgemeinen Hinweisen, dass man z. B. nichts ins Gerät stecken soll, damit die Rotoren nicht kaputt gehen oder blockieren, finde ich einen Punkt aus der Bedienungsanleitung recht wichtig: Man soll den Ventilator nicht direkt auf eine metallene Oberfläche stellen, sondern zwischen Gerät und Metall einen Isolator (empfohlene Stärke von 3 cm) legen. Das liegt daran, dass der Standfuß als Leiter dient, um die Touch-Bedienung zu realisieren.

EasyAcc Handventilator FBA_FNHD im Test

Wie oben schon angemerkt, so kam mit dem USB-Ventilator zum Hinstellen auch ein mobiler Handventilator mit eigenem Akku bei mir an. Auch dieser lässt sich aufstellen, wenn man den Handgriff nach hinten klappt. Zudem lässt er sich so nach oben ausrichten, was (zugegeben etwas zweckentfremdet) auch der Laptopkühlung dienen kann, wenn ihr den Ventilator unter einem entsprechenden Notebook-Arm (Halterung für Wand oder Tisch) positioniert. 

Der große Vorteil des Handventilators ist, dass man ihn bequem überall mit hinnehmen kann – im Büro oder Lager, in Auto oder Bus, in der U-Bahn oder überall im Haus bzw. in der Wohnung. Auch draußen lässt er sich beim Picknick, auf dem Markt, im Urlaub und so weiter einsetzen. Aufgeladen wird der Akku ganz einfach per USB-Anschluss, sodass er auch mit einer Powerbank genutzt werden kann.


USB- und Akku-Ventilatoren kaufen

Hier die beiden Produkte als Angebote bei Amazon: USB-Ventilator / Akku-Ventilator. Auf den jeweiligen Produktseiten könnt ihr neben Schwarz auch noch andere Farben auswählen – Blau, Rosa, Türkis, Weiß, etc.

10,00 EUR
USB-Ventilator von EasyAcc
56 Bewertungen
USB-Ventilator von EasyAcc
Praktischer USB-Ventilator zum Hinstellen mit zwei Stufen und neigbarem Gebläse.
11,40 EUR
Mobiler Handventilator von EasyAcc
291 Bewertungen
Mobiler Handventilator von EasyAcc
Mobiler und flexibler Handventilator mit Akku für unterwegs und zum Hinstellen.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
51

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.