[Update] Fire TV Stick 4K Max – Mehr Leistung und schnelleres WLAN

Amazon hat eine neue Lösung für smartes TV per HDMI auf den Markt gebracht, den Fire TV Stick 4K Max. Dieser bringt 40% mehr Leistung für System und Apps sowie Wi-Fi 6 für schnelleres und stabileres Streaming mit. Im Lieferumfang enthalten ist dabei auch eine Fernbedienung mit ausreichend Tasten, um den Fernseher zu bedienen. Streaming-Dienste, die man direkt über Tasten anwählen kann, sind Prime Video, Netflix, Disney+ und Amazon Music. Geliefert wird der Fire TV Stick 4K Max ab dem 7. Oktober 2021; vorbestellen könnt ihr ihn aber jetzt schon. 

Update vom 07.10.2021: Ab heute könnt ihr den neuen Amazon Fire TV Stick 4K Max ohne weitere Wartezeit bestellen. Update Ende

TL;DR: Hier geht’s direkt zur Produktseite

Der Amazon Fire TV Stick 4K Max bringt 40% mehr Leistung als der Vorgänger und damit auch die Möglichkeit der Bild-in-Bild-Wiedergabe. Bessere WLAN-Leistung wird durch Wi-Fi 6 erreicht. Hier findet ihr den Vergleich zum Vorgänger und zum Fire TV Cube.

Der Amazon Fire TV Stick 4K Max bringt 40% mehr Leistung als der Vorgänger und damit auch die Möglichkeit der Bild-in-Bild-Wiedergabe. Bessere WLAN-Leistung wird durch Wi-Fi 6 erreicht. Hier findet ihr den Vergleich zum Vorgänger und zum Fire TV Cube.

Der neue Fire TV Stick 4K Max für Streaming über HDMI

Der Fire TV Stick 4K Max, den ihr bei Amazon für 64,99 Euro inkl. kostenlosem Prime-Versand vorbestellen könnt, wird per HDMI an den Fernseher, Monitor oder Beamer angeschlossen. Für die Stromversorgung wird das im Lieferumfang enthaltene Kabel mit dem beiliegenden Netzteil verbunden und dann ans Stromnetz angeschlossen. Für die Einrichtung und Steuerung kommt die Alexa-Sprachfernbedienung zum Einsatz, für die bereits zwei AAA-Batterien enthalten sind. 

Einmal angesteckt und eingerichtet könnt ihr Videos, Streams, Filme, Serien, Dokumentationen, Musik, Bilder und mehr abspielen lassen. Bewegtbilder werden dabei mit bis zu 4K Auflösung übermittelt. Die Anzeige der hochauflösenden Bilder hängt dann aber vom TV ab. Davon unabhängig könnt ihr mit dem neuen Streaming-Stick von Amazon die Bild-in-Bild-Funktion nutzen. Ihr könnt also Inhalte weiterhin streamen, während ihr Menüs bedient, Apps installiert oder das Fernsehprogramm durchstöbert.

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit...
  • Unser leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick – 40 % mehr Leistung als Fire TV Stick 4K, mit schneller startenden Apps...
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
  • Ein cineastisches Erlebnis – Fernsehen in brillantem 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR, HDR10+...

Vergleich: Fire TV Stick 4K (Max) und Fire TV Cube

Der Amazon Fire TV Stick 4K Max bringt im Vergleich mit dem vorigen 4K-Streaming-Stick des Anbieters rundum mehr Leistung mit. Nicht nur der Prozessor (CPU) ist schneller, auch die Grafik-Einheit (GPU) weist eine höhere Rechenleistung auf. Hinzu kommt, dass mehr Arbeitsspeicher (RAM) verbaut wurde. Das alles ermöglicht auch die oben erwähnte Bild-in-Bild-Anzeige, die neu bei den Fire-TV-Sticks ist. In der folgenden Tabelle findet ihr den Vergleich des Vorgängers, des aktuellen Modells und des Fire TV Cube, also der Set-Top-Box von Amazon.

Fire TV Stick 4K Fire TV Stick 4K Max Fire TV Cube
4K-Unterstützung ja ja ja
Dolby Vision (HDR) ja ja ja
Dolby Atmos (Audio) ja ja ja
Wi-Fi 6 nein ja nein
Bild-im-Bild Feature nein ja ja
Speicher für Apps und Inhalte 8 GB 8 GB 16 GB
CPU 4-Kern mit 1,7 GHz 4-Kern mit 1,8 GHz 6-Kern mit 2,2 GHz + 1,9 GHz
GPU 650 MHz 750 MHz 800 MHz
RAM 1,5 GB 2 GB 2 GB
Preis 29,99 € 64,99 € 69,99 €

Angaben ohne Gewähr; Änderungen möglich (Stand: 13.09.2021)


 

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.