iCal Alarm und Hinweistöne für Geburtstage abstellen

Anleitung: Akkutausch beim Ion Audio Blockrocker

Anleitung: Hinweise und Alarme für Geburtstage in Ical abstellenHeute war es mal wieder soweit. Mein iCal hat mich aufgrund von irgendeinem unwichtigen Geburtstagstermin um 7:00 Uhr mit einem Alarm auf der iPhone genervt. Zeit, sich nun endlich mal auf die Suche zu machen, wie man diese nervigen Hinweistöne abstellen kann. Und wie immer ist Google mein Freund gewesen… hier die kurze Anleitung, wie man die Piepsattacke für zukünftige Geburtstage aus dem iCal-Terminkalender los werden kann:

  • man öffnet iCal am Mac
  • dann geht man in die Liste der Kalender (die werden in der Regel links in der Sidebar angezeigt)
  •  dann klickt man auf den Kalender “Geburtstage” mit der rechten Maustaste (oder mit gedrückter CTRL-Taste und dem einzigen Mausbutton den man hat)
  • in dem Menü wählt man dann “Informationen”
  • und in dem neuen Fenster klickt man auf “Hinweise ignorieren”

Damit sind zwar bei jedem Geburtstag noch die Eigenschaften des Alarm hinterlegt, aber die Alarme werden ignoriert und sind damit praktisch “abgestellt”. Die Alternative ist, dass man jedes einzelne Geburtstagsevent anklickt und den Alarm er Hand rauswirft. Aber wieso kompliziert, wenn es auch einfach geht.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Comments are closed.