QR Codes mit dem Mac erstellen

QR Encoder: QR Code erstellen
QR Encoder: QR Code erstellen

Mit der Mac App "QR Encoder" lassen sich sehr einfach QR-Codes mit dem Mac erstellen. (Grafik: itunes)

QR-Codes schaffen langsam dem Sprung raus in die "echte" Welt. Mittlerweile wissen schon einige Menschen, was diese seltsamen Kästchen zu bedeuten haben und einige wenigen wissen sogar, dass man sie mit speziellen Apps für das Smartphone lesen und interpretieren kann. Aber wie werden diese QR-Codes eingentlich erstellt? Dafür gibt es selbstverständlich Software, die genau diese Aufgabe erfüllen. Man gibt der Software quasi vor welche Informationen sie encodieren soll und heraus bekommt man eine Grafik, die den QR-Code darstellt. Zur Überprüfung kann man das Ganze dann auch ausdrucken und einmal mit einem QR Code Reader (wie zum Beispiel dem QR Code Scanner Barcoo fürs iPhone) anschauen.

QR-Code Software für den Mac

Der QR Encoder ist eine Software, die recht einfach zu bedienen ist. Man gibt die URL einer Webseite ein und bekommt den QR-Code geliefert. Aber die APP kann noch deutlich mehr als nur URLs in QR Codes verwandeln: neben den URLs kann man auch Telefonnummern, SMS Nachrichten, Geolocation Events, Wifi Netzwerk Einstellungen und Kontaktinformationen codieren.  In der Mac OS X App kann man noch die Hintergrundfarbe sowie die Farbe des Codes ändern, aber um eine hohe Erkennungsrate zu erreichen, sollte man einfach den Standard wählen: weißer Hintergrund, schwarzer Code.

Die QR-Code-Software hat ausnahmslos 5-Sterne-Bewertungen erhalten und ist (zum Zeitpunkt meines Reviews) gratis.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Comments are closed.