Readly-Aktion im Oktober: Digitale Zeitschriften zwei Monate für nur 1,99€ (Sponsor)

Über die Webseite und App von Readly könnt ihr auf über 7.000 Zeitungen, Zeitschriften und Magazine zugreifen. Readly ist damit Deutschlands größter digitaler Kiosk und bietet unbegrenzten Zugriff auf eure Lieblingsmagazine und Zeitungen. Diese können für die Offline-Nutzung heruntergeladen werden und sind nicht nur in der neuesten Ausgabe verfügbar, sondern bringen zudem zurückliegende Ausgaben mit. Technik-Interessierte finden seit neuestem das t3n-Magazin bei Readly, aber auch c’t Sonderhefte sowie Mac- und iPhone-Fachzeitschriften sind dabei. Im Oktober 2023 könnt ihr über diese Aktionsseite Readly zwei Monate für nur 1,99 € buchen.

► Keine Lust, viel zu lesen? Hier direkt zum Readly-Deal.

Bei Readly könnt ihr per Webseite und App über 7.000 Zeitungen, Zeitschriften und Magazine lesen. Dank der Download-Option lassen sich die Inhalte offline nutzen. Aktuell könnt ihr Readly zwei Monate lang für nur 1,99€ testen.
Bei Readly könnt ihr per Webseite und App über 7.000 Zeitungen, Zeitschriften und Magazine lesen. Dank der Download-Option lassen sich die Inhalte offline nutzen. Aktuell könnt ihr Readly zwei Monate lang für nur 1,99€ testen.

Bei Readly Magazine und Zeitungen digital lesen

Readly ist eine bequem nutzbare Möglichkeit, Zeitungen, Fachzeitschriften und Magazine jederzeit digital zu lesen. Das geht auf dem Mac und PC genauso gut wie auf dem iPhone, iPad und Android-Gerät. Für letztere stehen entsprechende Apps im iOS / iPadOS App Store sowie im Google Play Store bereit. Readly kann als Quelle für aktuelle Nachrichten ebenso genutzt werden wie als Informationsquelle für Hobbys und Interessen. Ob Politik, Technik, Haus und Garten, Essen und Trinken, Tiere oder Sport – bei Readly gibt es alles und viel mehr.

Neue Readly-Inhalte in 2023

Seit diesem Jahr ist für Technik-Interessierte neben den schon länger verfügbaren Magazinen und Zeitschriften auch die t3n-Publikation verfügbar. Außerdem sind in diesem Jahr Focus, Focus Money, Mein schöner Garten, inStyle, Freundin, Slowly Veggie, Wohnen & Garten und viele mehr dazugekommen. Hier im Blog berichten wir ja schon seit mehreren Jahren zu eigenen Erfahrungen mit Readly. Es kommt aber immer wieder etwas Neues hinzu – neben bequemen Funktionen für die plattformübergreifende Nutzung sind das vor allem immer wieder neue Inhalte.

readly-technik

Bei Readly verfügbare Magazine für Apple- und Technik-Fans

  • Mac Life
  • iPhone & iPad Life
  • t3n
  • c’t Sonderhefte
  • und viele mehr

Readly ist die nachhaltige Zukunft des Lesens

Allein im Jahr 2022 soll das digitale Lesen mit Readly nach Angaben des Unternehmen 16.000 Tonnen CO2 im Vergleich zu anderen Lese-Formaten eingespart haben. Bei einer Befragung von 6.000 Nutzer/innen gaben zudem 76% an, dass sie ihre Lesegewohnheiten so umweltfreundlich wie möglich halten. Neben der Einsparung von Emissionen schafft Readly aber auch eine ganz neue Lese-Motivation. Denn bei der Befragung gaben 67% an, dass sie seit der Readly-Nutzung auch Titel lesen, die sie vorher nicht angeschaut haben. Eine Ausweitung auf neue Kategorien und Themen geben dabei 36% an.

readly-kundenstimmen

Featured Articles: Vorgeschlagene Artikel für die schnelle Informationsaufnahme

Readly verfügt neben einer großen Sammlung an kompletten Zeitschriften auch über die Option, sich „Featured Articles“ anzeigen zu lassen. Das bedeutet, dass kuratierte Einzelartikel vorgeschlagen werden, die man schnell und einfach zwischendurch lesen kann. So müssen keine Magazine und keine Zeitungen durchsucht werden, um in kurzer Zeit interessante Infos zu finden.

Besonders praktisch: Ausgaben von 7.000+ Publikationen auch offline lesen

Readly bietet zahlreiche Vorteile. Um nur einen hervorzuheben, kann man sich z. B. den Download von Leseinhalten anschauen. Mit Readly bekommt man nämlich unbegrenzten Zugriff auf alle weltweit verfügbaren Publikationen, nebst aktuellen auch auf die alten Ausgaben. Alle Inhalte kann man schnell und einfach lokal sichern, damit man sie auch lesen kann, wenn man gerade kein WLAN, kein Mobilfunknetz oder andere Internetverbindung parat hat. So lassen sich beim Pendeln zwar Magazine und Zeitungen lesen, aber die mobilen Daten müssen nicht beansprucht werden, wenn man sie zuvor im WLAN heruntergeladen hat.

readly-deal

Das Readly-Abo: Nur 14,99 € im Monat, jederzeit kündbar, aktuell günstiger

Den Zugriff auf alle Veröffentlichungen und Funktionen auf der Webseite und in den Apps erhält man für lediglich 14,99 € im Monat. Dank der aktuellen Aktion für den Oktober 2023 kann man Readly zudem zwei Monate lang für nur 1,99€ testen. Ab dem dritten Monat wird dann der reguläre Preis abgerufen. Das Abo ist aber jederzeit kündbar, sodass man keine Mindestlaufzeit abwarten muss, um mal zu pausieren. Für Familien gibt es eine weitere Abo-Option, die bis zu fünf verschiedene Accounts auf jeweils bis zu fünf Geräten bietet. So können alle ihre eigenen, individuellen Bibliotheken anlegen.

► Interessant für euch? Hier direkt zum Readly-Deal.

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •