RUSVPN – der „neu, gut und günstig VPN-Dienst“

Falls ihr für die anonyme Internetnutzung, für günstigeres Netflix-Streaming oder aus anderen Gründen einen preiswerten VPN-Dienst sucht, könnte RUSVPN was für euch sein. Entgegen seinem Namen stammt dieser Anbieter fürs Virtual Private Network (VPN) nicht aus Russland, sondern aus dem Inselstaat Dominica. Das „RUS“ steht für Reliable, Unlimited und Secure, was zu Deutsch so viel wie Verlässlich, Grenzenlos und Sicher steht. Ein Abonnement des Dienstes für die Nutzung auf dem Apple Mac, dem Windows oder Linux PC, dem iOS- oder Android-Smartphone bzw. als Browser-Erweiterung bekommt ihr bereits ab 2,99€ im Monat.

TL;DR: Hier geht’s direkt zum Anbieter

Mit RUSVPN gibt's einen neuen, guten und günstigen VPN-Dienst auf dem Markt, der mit seinen Abo-Preisen sogar NordVPN Konkurrenz macht.

Mit RUSVPN gibt’s einen neuen, guten und günstigen VPN-Dienst auf dem Markt, der mit seinen Abo-Preisen sogar NordVPN Konkurrenz macht.

20% Coupon-Code für Sir-Apfelot-Leser

Ich konnte mit RUSVPN einen Gutscheincode für euch aushandeln. Wenn ihr diesen beim Bezahlvorgang eintragt, erhaltet ihr 20% Rabatt auf die regulären Preise. Der Code lautet:

APFELOT20

Hier im Screenshot seht ihr, wo der Code eingetragen werden muss. Das entsprechende Feld muss man erstmal über den Pfeil aufklappen.

Mit dem richtigen Gutscheincode bekommt man das güntsige RUSVPN noch günstiger: mit "APFELOT20" sichert ihr euch 20% Rabatt.

Mit dem richtigen Gutscheincode bekommt man das güntsige RUSVPN noch günstiger: mit "APFELOT20" sichert ihr euch 20% Rabatt.

Mit RUSVPN einen neuen, günstigen VPN-Dienst nutzen

Es gibt einige VPN-Testseiten, die zu RUSVPN berichten, und da scheint bisher nur Gutes herausgekommen zu sein. RUSVPN hat erst 2019 seinen Marktstart gehabt und ist damit noch recht frisch. Der große Vorteil: RUSVPN ist unbekannt, wenig überlaufen und Dienste wie Netflix haben diesen VPN-Anbieter noch nicht auf dem Schirm und damit noch nicht gesperrt. Kritik gibt es zwar auch (es gibt keinen Server in Österreich), aber das ist schon „Jammern auf hohem Niveau“. Bei den über 330 Servern hat man weltweit eine große Auswahl. Da kann man Österreich sicherlich verschmerzen. Wenn man sich die weltweit günstigsten Preise für Netflix anschaut, will man die Server sowieso woanders sehen ;)

RUSVPN Preise: schon ab 2,99€ im Monat anonym surfen

Welcher Preis von euch verlangt wird, das hängt ganz von dem Abo ab, das ihr bei dem VPN-Anbieter bucht. Wenn ihr ein 3-Jahre-Abo in Anspruch nehmt, kommt ihr in den Genuss des kleinsten Preises: nur 2,99 Euro im Monat. Der Preis für das 1-Jahr-Abonnement liegt bei 4,99 Euro, was immer noch 50% günstiger ist als das monatlich kündbare Abo. Dieses schlägt mit 9,99 Euro monatlich schon deutlicher zu Buche. Im Vergleich zu NordVPN, einem Dienst, der ebenfalls als günstig gilt, sind das aber nochmals niedrigere Preise. RUSVPN scheint also alles in allem nicht nur neu, sondern auch gut und günstig zu sein. Schaut einfach mal rein: Hier zum Anbieter – und nicht den Code "APFELOT20" vergessen!


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.