Verdächtige Kalender Einladungen auf dem iPhone

verdächtige iOS Kalender Einladung

Seit ein paar Tagen bekomme ich täglich seltsame Einladungen in meinem iOS Kalender auf dem iPhone. Dabei laden mich irgendwelche mir völlig unbekannten Leute ein, ihren Kalender mitzubenutzen. Im genauen Wortlaut steht dann zum Beispiel dort „logic class mitbenutzen?“ „Mitchell William hat Sie zu einem freigegebenen Kalender eingeladen.“ Dann kann ich „ablehnen“ oder „Kalender gemeinsam benutzen“. Da ich diese Leute 100% nicht kenne und dahinter irgendeine neue Bösartigkeit von Spammern oder Betrügern vermute, habe ich immer abgelehnt.

verdächtige iOS Kalender Einladung

Diese verdächtigen Einladungen bekomme ich auf den iOS-Kalender geschickt. Seltsam, oder?

Es würde mich allerdings dennoch interessieren, was sich dahinter für eine Absicht verbirgt. Und wenn es eine böse Masche ist, dann wäre interessant zu wissen, wie dabei der Kalender ausgenutzt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass man vielleicht irgendwelche Termine im Kalender mit einschleust, die denn wiederum Webseiten aufrufen, die Schadcode verteilen. Vermutlich funktioniert das nur bei iPhones mit Jailbreak, aber davon gibt es ja schon einige. Aber das ist nur Spekulation.

Ich dachte erst, es müsste noch mehr Leute geben, die diese seltsamen Kalender-Einladungen bekommen und habe nach der Meldung in Google gesucht, aber ich bin leider nicht fündig geworden. Aktuell scheine ich der einzige zu sein, der darüber bloggt. 🙂

Wenn es noch mehr Leute gibt, die diese Einladungen erhalten, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

7 Kommentare

  1. Akiju sagt:

    Hallo, danke für dein Blog erstmal.
    Genau so etwas habe ich heute auch erhalten und
    war sehr überrascht.

    Martina Kneis hat sie zu einem freigegebenen Kalender eingeladen.
    Screenshot hätte ich auch.
    Keine Ahnung was für ein Absicht dahinter verbirgt…

  2. Zulu sagt:

    Genau so eine Einladung habe ich Heute auch erhalten.

    Ich frage mich wie man das dauerhaft blockieren kann?

    Vielleicht weißt Du ja wie das geht?

    Hier kannst Du meine Frage dazu lesen: http://www.macos-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=3648

    Grüße Zulu

  3. Bodo sagt:

    Hallo oh habe das auch schon zweimal erhalten. Immer abgelehnt, da ich die Personen nicht kenne. Heute Nacht habe ich sogar eine Einladung für gemeinsame Fotos (Cloud) bekommen.
    Wie ich das ganze stoppen kann würde mich interessieren.
    Bodo

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Bodo! Aktuell gibt es gegen die Foto-Einladung nur einen Weg. Man macht einen Screenshot der Einladung und sendet diese an abuse@icloud.com
      Dann wird der entsprechende Benutzer gelöscht. Bei der Kalendereinladung ist es ebenso: Da soll man auch den Screenshot an Apple senden, aber man sollte keinen der drei Knöpfe drücken, da man auch mit „ablehnen“, die eMail verifiziert und diese dich dann fleissig weiter mit Spam zumüllen kann. Stattdessen macht man einen neuen Kalender, schiebt die Einladung dort rein und löscht dann den kompletten Kalender. Dann ist die Einladung weg, ohne dass die andere Person Rückmeldung bekommt.

  4. Dirk Grilljunky Heitmüller sagt:

    Habe den Blog leider erst gefunden nachdem ich mehrmals die Einladungen abgelegt habe! Kann ich beim nächsten mal dann immer noch die Methode mit dem neuen Kalender anwenden?

    • Sir Apfelot sagt:

      Ja, das geht. In der Regel kommen die Spam-Einladungen immer von unterschiedlichen eMail-Adressen, so dass jede neue Einladung eine „neue Chance“ bietet, dagegen vor zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.