12,9″ iPad Pro 2018 – Technische Details, Bilder, Preis

Neben dem neuen „kleinen“ 11″ iPad Pro 2018, dem Mac Mini 2018 und dem MacBook Air 2018 wurde gestern auch ein neues „großes“ Apple-Tablet vorgestellt: das 12,9″ iPad Pro 2018. In den verlinkten Beiträgen findet ihr deren technische Daten sowie Bilder und einzelne Konfigurationen mit dem entsprechenden Preis. In diesem Beitrag möchte ich die technischen Details sowie ebenfalls Bilder und die Preise für das 12,9″ iPad Pro 2018 aufzeigen. Auch bei diesem wurde der Home Button wegrationalisiert und der Lightning-Port gegen USB-C ausgetauscht!

Das neue 12,9

Das neue 12,9″ iPad Pro 2018 wurde nicht nur komplett neu designt, sondern hat nun auch USB-C sowie eine magnetische Halterung für den Apple Pencil.

iPad Pro – Change (Video)

12,9 Zoll iPad Pro 2018 kaufen

12,9″ iPad Pro 2018 – Technische Daten

Mit USB-C tun sich ganz neue Möglichkeiten für das iPad Pro auf. Denn nicht nur könnt ihr nun mit dem Tablet den iPhone-Akku aufladen; auch verschiedene Peripherie lässt sich anschließen. Von der Tastatur und dem Monitor hin zur DSLR oder einem Musikinstrument ist da vieles möglich. Daher soll das neue Apple iPad Pro auch wieder vermehrt Kreative ansprechen, die damit schöpferische Projekte umsetzen. Und das sind die technischen Daten aus dem 12,9″ iPad Pro 2018 Datenblatt dafür:

  • Hersteller: Apple
  • Modell: 12,9″ iPad Pro
  • Modellunterschiede: Wi-Fi oder Wi-Fi + Cellular
  • Maße (H x B x T): 28,06 cm x 21,49 cm x 0,59 cm
  • Gewicht: 631 g (Wi-Fi) oder 633 g (Wi-Fi + Cellular)
  • Display: 12,9″ Liquid Retina Display (32,77 cm) mit 2.732 x 2.048 Pixel @ 264 ppi
  • SoC: A12X Bionic Chip mit 64-Bit Architektur, Neural Engine und integriertem M12 Coprozessor
  • Interner Speicher: 64 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB
  • Akku: Lithium-Polymer-Batterie mit 36,71 Wh
  • Akku aufladen: mit Ladegerät oder am Computer
  • Andere Geräte laden: mit dem iPad können bspw. Apple Pencil 2 und iPhone geladen werden
  • Kamera (Rückseite): 12 MP, ƒ/1.8 Blende, Live Photos mit Bildstabilisierung, Smart HDR, LED True Tone Blitz, Videos bis 4K @ 60fps und weitere Features
  • TrueDepth Kamera (Vorderseite): 7 MP, ƒ/2.2 Blende, Porträtmodus, Animoji und Memoji, Smart HDR, Videos bis 1080p @ 60fps und weitere Features
  • Sensoren: Face ID, 3-Achsen Gyroskop, Beschleunigungssensor, Barometer, Umgebungslichtsensor
  • Audio-Ausgabe: 4 Lautsprecher, Bluetooth oder Kopfhörer über USB-C
  • Audio-Eingabe: 5 Mikrofone für VoIP-Telefonate, FaceTime, Video-Aufnahme, Siri, etc.
  • Funk-Konnektivität: Dualband-WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Wi-Fi sowie Wi-Fi + Cellular Modelle); Mobilfunk mit allen gängigen Bändern bis 4G LTE per Nano-SIM und / oder eSIM (nur Wi-Fi + Cellular Modelle)
  • Nur die Mobilfunk-Modelle haben auch Assisted GPS, GLONASS, Galileo und QZSS für Ortungsfunktionen
  • Lieferumfang: 12,9″ iPad Pro 2018, USB-C Ladekabel (1 m), 18 W USB-C Power Adapter
Im Vergleich zum Vorgänger ist das neue

Im Vergleich zum Vorgänger ist das neue “große” iPad Pro zwar kleiner, bietet aber die gleiche Display-Größe (mit höherer Auflösung).

Neues iPad Pro mit 12,9 Zoll Display – Preise der Modelle

Wie in der Übersicht der technischen Details schon zu sehen, könnt ihr verschiedene Versionen des Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Display kaufen. Das 2018er Modell bietet 64 GB bis 1 TB Speicher sowie die Wahl zwischen einem WLAN- und einem WLAN+Mobilfunk-Modell. Hier habe ich euch mal die Preise der einzelnen Konfigurationen zusammengetragen:

12,9″ iPad Pro 2018Wi-FiWi-Fi + Cellular
64 GB1.099,00 €1.269,00 €
256 GB1.269,00 €1.439,00 €
512 GB1.489,00 €1.659,00 €
1 TB1.929,00 €2.099,00 €

12,9″ iPad Pro 2018 (vor)bestellen und kaufen

Seit der Apple Oktober-Keynote in New York, auf der die neuen Produkte für das digitale Leben vorgestellt wurden, kann man auch das aktuelle iPad Pro mit 12,9 Zoll Display bestellen. Geliefert sowie in die Apple-Läden gestellt wird es dann ab dem 7. November 2018. Also nur noch eine Woche warten und dann kann man die Geräte auch ausprobieren bevor man sie kauft 😉 Was ist eure Meinung dazu? Habt ihr einen Kaufimpuls bei obigen Daten und Features? Lasst gern einen Kommentar mit eurer Meinung da!

Quelle: Apple.com

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

8 Kommentare

  1. Gestern bestellt… 🙂 Mit Pencil und Tastatur, freu mich drauf wie Bolle. Ersetze damit mein 12.9″ Pro, mit dem ich seit knapp einem Jahr unterwegs bin.

    • Sir Apfelot sagt:

      Ja, das würde ich mir auch gerne holen, aber erstmal müsste ich das eine oder andere iPad verkaufen. 😀
      Wie nutzt du das 12,9 Zoll iPad? Beruflich? Alleine nur das iPad oder als Zusatz zum Laptop? Mich interessiert, ob es Leute gibt, die ohne Computer und nur mit dem iPad Pro ihren Berufsalltag bestreiten können. Ich würde es noch nicht schaffen…

  2. Peter Ziegler sagt:

    Ich nutze es beruflich und privat. Mittlerweile bleibt mein Macbook 15″ zuhause, ich bin ausschließlich mit dem iPad unterwegs. Selbst Netzwerkadministration ist kein Thema mit einem Lightning-LAN-Adapter. Das Macbook nutze ich vielleicht noch 20%, wenn überhaupt.

    Vor allem für Notizen (Goodnotes 4) ist das iPad unübertroffen.

    Ich hatte auch erst gedacht, dass es nicht geht, aber wenn man sich die Zeit nimmt, geeignete Apps zu suchen, wird man meist fündig.

    Habe nur noch ein einziges echtes Problem, das ist der Download von (vor allem) Bilddateien, die als Link im Browser sind. Da habe ich noch keine wirkliche Lösung gefunden und freue mich sehr, wenn ein Leser da einen Hinweis hat.

    • Sir Apfelot sagt:

      Hallo Peter! Danke für deinen interessanten Einblick! Das mit dem Lightning-auf-Ethernet-Adapter ist auch ne spannende Sache. Wusste gernicht, dass es sowas gibt. 😀
      Für deine Bildersache gibt es vielleicht eine Lösung. Hast du dir mal die App Documents angeschaut? Würde die dein Problem vielleicht lösen?

  3. Peter Ziegler sagt:

    Und genau deshalb lese ich dich so gerne! 🙂 Documents habe ich seit JAHREN auf dem iPad, aber kaum mehr genutzt, da ich FileBrowser Biz entdeckt habe. Allerdings kann Documents exakt die gewünschte Funktion ohne Probleme umsetzen.

    Vielen Dank! Du hast meinen Mac noch arbeitsloser gemacht… 😉

  4. Peter Ziegler sagt:

    Und eben noch entdeckt, dass das ja in FileBrowser Biz ebenfalls geht! Juhuuuuuu…

    Danke, Danke, Danke… Die Idee war Gold wert!

  5. Peter Ziegler sagt:

    Ich glaube, den werde ich jetzt verkaufen, dann wird er wenigstens wieder benutzt. 😎👍🏼

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.