Blindkopie in Apple Mail am iPhone nutzen: So geht’s!

Neben dem Blindkopie-Adressfeld in Mail am Mac könnt ihr selbiges auch in der iOS-Version am iPhone nutzen. Sollen also gewisse E-Mail-Empfänger/innen für andere nicht sichtbar sein, müsst ihr mit dem Verfassen der Nachricht nicht warten, bis ihr wieder am Mac sitzt. Unter iOS ist die Nutzung der BCC-Zeile sogar noch einfacher. Hier zeige ich euch, wie ihr die Blindkopie in Apple Mail am iPhone nutzen könnt. Habt ihr noch weitere Mail-Tipps für das iPhone, den iPod Touch und das iPad? Dann lasst gern einen Kommentar da ;)

Blindkopie in Apple Mail am iPhone nutzen: Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Aktivieren vom Adressfeld „Blindkopie“ in der Mail App unter iOS.

Blindkopie in Apple Mail am iPhone nutzen: Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Aktivieren vom Adressfeld „Blindkopie“ in der Mail App unter iOS.

Blindkopie-Adressfeld in der Mail App am iPhone nutzen

Um E-Mail-Empfänger/innen einzutragen, die anderen verborgen bleiben sollen, braucht ihr am Apple iPhone keine großen Menüs oder Umwege über die Einstellungen. Die Option für den BCC-Versand von Mails ist bereits standardmäßig integriert, wenn auch nicht sofort ersichtlich. Um das Feld zu aktivieren, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die Mail App auf dem Apple iPhone
  2. Legt eine neue Mail an oder antwortet auf eine im Posteingang
  3. Tippt in das Feld Kopie/Blindkopie
  4. Tippt nun in die aufklappende Blindkopie-Zeile
  5. Tragt die entsprechenden Mail-Adressen / Namen ein

iPhone: Personen aus dem Adressbuch zu Kopie / Blindkopie hinzufügen

Wenn ihr in die Zeilen „An:“, „Kopie:“ und / oder „Bildkopie:“ tippt, dann wird euch rechts ein Plus-Zeichen in einem Kreis angezeigt (s. Screenshots). Tippt ihr da drauf, dann könnt ihr für das entsprechende Adressfeld Einträge aus eurem Telefonbuch bzw. Adressbuch heraussuchen. So müsst ihr die jeweiligen E-Mail-Adressen nicht Zeichen für Zeichen selber eingeben. Falls ihr für einzelne Kontakte sowohl private als auch geschäftliche E-Mail-Adressen gespeichert habt, solltet ihr aber die Augen offen halten und ggf. kontrollieren, welcher Eintrag durch die Adressbuch-Auswahl übernommen wird. Weitere Tipps und Tricks für iOS findet ihr hier: iOS 14 Handbuch mit 4h Video-Tutorials von Anton Ochsenkühn.


Wenn mein Beitrag geholfen hat und dir mein Blog unterstützenswert erscheint, würde ich mich über eine Hilfe per Steady oder Buy me a coffee sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.