Apple MacBook Pro 14″: Schnellladefunktion nicht mit 67W-Netzteil möglich

Das neue Apple MacBook Pro mit 14,2-Zoll-Display gibt es in verschiedenen Versionen. Diese ergeben sich aus der Kombination der M1-Pro- oder M1-Max-Konfiguration, dem gewählten Arbeitsspeicher und der Größe des SSD-Speichers. Dem günstigeren M1-Pro-Modell (8-Core CPU, 14-Core GPU) liegt dabei ein 67W Netzteil zum Aufladen des Akkus bei. Dieser ermöglicht aber nicht die Nutzung der Schnellladefunktion, welche in nur 30 Minuten bis zu 50% Akkukapazität bringt. Dafür muss das 96W Netzteil für zusätzlich 20 Euro mit bestellt werden. Wann es kostenlos ist, das erfahrt ihr hier.

Wann dem neuen Apple MacBook Pro mit 14-Zoll-Display nur ein 67 Watt Netzteil beiliegt und wann ihr gratis ein 96 Watt Netzteil für schnelles Aufladen bekommt, das erfahrt ihr hier.

Wann dem neuen Apple MacBook Pro mit 14-Zoll-Display nur ein 67 Watt Netzteil beiliegt und wann ihr gratis ein 96 Watt Netzteil für schnelles Aufladen bekommt, das erfahrt ihr hier.

Apple MacBook Pro 14″ Schnellladefunktion nutzen

Das schnelle Aufladen des kleineren der beiden neuen MacBook Pros von Apple klappt nicht mit dem 67W USB-C Power-Adapter von Apple, weder über den neuen MagSafe 3 Port noch über einen der drei Thunderbolt 4 Anschlüsse mit USB-C. Um die Lithium-Polymer-Batterie mit 70 Wattstunden innerhalb einer halben Stunde um 50% aufzuladen, braucht es mindestens den 96W USB-C Power-Adapter. 

Dieser ist aber bereits bei der zweitkleinsten M1-Pro-Konfiguration (mit 10-Core CPU) inbegriffen sowie natürlich auch bei den M1-Max-Optionen. Diese können zudem mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher kombiniert werden. Das alles braucht natürlich Power. Einen Aufpreis von 20 Euro für das 96W Netzteil müsst ihr also nur beim günstigsten MacBook Pro aus 2021 fürchten.

Apple MacBook Pro 16″ Schnellladefunktion nutzen

Habt ihr eher einen Blick auf das 16-Zoll-Modell geworfen, dann könnt ihr beruhigt sein. Denn für dessen Lithium-Polymer-Batterie mit 100 Wattstunden liegt in allen SoC-Konfigurationen (sowohl M1 Pro als auch M1 Max) ein 140W USB-C Power Adapter bei. Dieser ermöglicht schnelles Aufladen über den MagSafe 3 Anschluss sowie über die drei Thunderbolt 4 Ports. 

Für letzteres kann ein USB-C-auf-USB-C-Kabel genutzt werden, das diese Leistung unterstützt. Im Lieferumfang befindet sich zum Aufladen des Akkus neben dem besagten Ladegerät ein USB-C-auf-MagSafe-Kabel mit 2 Meter Länge. Alle weiteren Informationen zu den technischen Daten und den Preisen der neuen MacBook Pros findet ihr hier:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.