Apple Magic Keyboard bekommt Firmware-Update gegen Sicherheitslücke

Für Apples „Magic Keyboard“-Tastatur wird aktuell die Firmware 2.0.6 ausgerollt. Das Update soll verhindern, dass der Bluetooth-Schlüssel für die Verbindung mit einem anderen Gerät extrahiert und im Anschluss die Bluetooth-Kommunikation ausgelesen wird. Apple weist darauf hin, dass die Sicherheitslücke nur dann ausgenutzt werden kann, wenn die fragliche Person physischen Zugriff auf das Magic Keyboard hatte. Man muss also keinen Angriff aus der Ferne fürchten, kann nun aber nach dem Update auf die Magic Keyboard Firmware 2.0.6 die Tastatur auch mal unbeobachtet im Büro oder Coworking Space liegen lassen.

Das Apple Magic Keyboard bekommt ein Firmware-Update gegen eine Sicherheitslücke, mit der die Bluetooth-Kommunikation der Tastatur mit dem Endgerät ausgelesen werden konnte.
Das Apple Magic Keyboard bekommt ein Firmware-Update gegen eine Sicherheitslücke, mit der die Bluetooth-Kommunikation der Tastatur mit dem Endgerät ausgelesen werden konnte.

Apple rollt Magic Keyboard Firmware 2.0.6 aus

Offizielle Informationen zum Firmware-Update für die Apple-Tastatur findet ihr im dafür angelegten Support-Dokument HT214050. Dort gibt es zudem den Hinweis darauf, für welche Modelle die neue Software ausgespielt wird: Magic Keyboard, Magic Keyboard (2021), Magic Keyboard mit Nummernblock, Magic Keyboard mit Touch ID, Magic Keyboard mit Nummernblock und Touch ID. Zudem wird darauf eingegangen, wie das Update die Tastatur eigentlich erreicht. Dafür muss selbige per Bluetooth mit einem Gerät gekoppelt sein, das macOS, iOS, iPadOS oder tvOS ausführt – und dieses muss mit dem Internet verbunden sein. So kann vom Mac, iPhone, iPad und Apple TV aus eine Aktualisierung erfolgen.

Die Firmware des Apple Magic Keyboard überprüfen

Wenn ihr nachschauen wollt, welche Firmware gerade auf eurer Apple-Funktastatur läuft, dann könnt ihr dies über die Bluetooth-Einstellungen eures Endgeräts realisieren. Öffnet dort in den Systemeinstellungen, über das Kontrollzentrum bzw. über die Menüleiste die Bluetooth-Einstellungen und wählt dann das kleine, eingekreiste „i“ rechts neben dem Namen der Tastatur aus. Die so aufgerufene Informationsübersicht gibt Aufschluss über die Firmware-Version des Magic Keyboard. Wenn ihr dieses aktuell an eurem Apple-Gerät gekoppelt habt, dann solltet ihr in den Bluetooth-Informationen den Hinweis darauf finden, dass die Firmware-Version 2.0.6 installiert wurde. Falls dies noch nicht der Fall ist, könnt ihr nur weiter warten. Manuell lässt sich das Update nicht anstoßen.

18,20 EUR
Apple Magic Keyboard: Bluetooth, wiederaufladbar. Kompatibel mit Mac, iPad oder iPhone; Deutsch,...
  • KABELLOS, WIEDERAUFLADBAR, PRAKTISCH – Das Magic Keyboard verbindet sich drahtlos über Bluetooth mit deinem Mac, iPad...
  • KOMPATIBEL MIT MAC, iPAD ODER iPHONE – Es koppelt sich schnell mit deinem Gerät und ist direkt einsatzbereit.
  • VERBESSERTES TIPPEN – Das Magic Keyboard macht präzises Tippen besonders angenehm und einfach.
28,35 EUR
Apple Magic Keyboard mit Touch ID: Bluetooth, wiederaufladbar. Kompatibel mit Mac Computern Chip;...
  • KABELLOS, WIEDERAUFLADBAR, PRAKTISCH – Das Magic Keyboard mit Touch ID verbindet sich drahtlos über Bluetooth mit...
  • KOMPATIBEL MIT ALLEN MAC COMPUTERN MIT APPLE CHIP – Es koppelt sich automatisch mit deinem Mac mit Apple Chip und ist...
  • VERBESSERTES TIPPEN – Das Magic Keyboard macht präzises Tippen besonders angenehm und einfach.
26,21 EUR
Apple Magic Keyboard mit Ziffernblock: Bluetooth, wiederaufladbar. Kompatibel mit Mac, iPad oder...
  • KABELLOS, WIEDERAUFLADBAR, PRAKTISCH – Das Magic Keyboard mit Ziffernblock verbindet sich drahtlos über Bluetooth mit...
  • KOMPATIBEL MIT MAC, iPAD ODER iPHONE – Es koppelt sich schnell mit deinem Gerät und ist direkt einsatzbereit.
  • VERBESSERTES TIPPEN – Das Magic Keyboard macht präzises Tippen besonders angenehm und einfach. Das erweiterte Layout...
Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

2 Kommentare zu „Apple Magic Keyboard bekommt Firmware-Update gegen Sicherheitslücke“

  1. Ich finde es unfassbar, dass Hersteller heutzutage mit vom Kunden gekaufter Hardware umgehen, als seien sie noch Eigentümer. Da wird einfach mal ohne Rückfrage Software installiert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials