Apple Music: Album wird in Singles aufgeteilt – Erklärung und Lösung des Problems

Heute habe ich mal wieder ein Nischenproblem für euch, das die Apple Musik App sowie Apple iTunes am Mac, iPhone, Windows-PC und andernorts betreffen kann. Denn wenn ihr Musikalben über das Apple Music Abonnement bezieht und in eurer Musikbibliothek ablegt, dann kann es sein, dass sie irgendwann einfach in einzelne Singles aufgeteilt werden. Habt ihr also in eurer Mediathek entdeckt, dass ein Apple Music Album in einzelne kleinere Alben / Song-Sammlungen aufgelöst wurde, dann bekommt ihr hier die Erklärung für das Phänomen und ein paar mehr oder minder nützliche Lösungen.

Problem in der Apple Musik App: Ein Album aus dem Apple Music Abonnement wurde in einzelne Singles aufgeteilt. Hier findet ihr die Gründe und ein paar Lösungsansätze.
Problem in der Apple Musik App: Ein Album aus dem Apple Music Abonnement wurde in einzelne Singles aufgeteilt. Hier findet ihr die Gründe und ein paar Lösungsansätze.

Problemschilderung: „Reply 1994“-Soundtrack wurde in Singles aufgelöst

Ich habe schon seit längerem den Soundtrack der 2013 in Südkorea produzierten Serie „Reply 1994“ (응답하라 1994) in meiner Apple Musik Mediathek. Wer K-Dramas mag und sich nicht scheut, Untertitel zu lesen, sollte da sowie in die anderen „Reply“-Serien (1988 und 1997) reinschauen. Nun aber zur Musik: der Soundtrack mit den Songs der Serie lag mal als komplettes Album vor, sodass man sich die einzelnen Titel nicht zusammensuchen und eine Playlist draus basteln musste. Letztens wollte ich mal wieder reinhören, musste aber entdecken, dass das Album nun in einzelne Singles aufgeteilt wurde.

Die rot markierten Titelsammlungen und Singles waren mal Teil eines einzelnen Albums. Statt diesem einzelnen Album werden nun acht verschiedene Publikationen angezeigt.
Die rot markierten Titelsammlungen und Singles waren mal Teil eines einzelnen Albums. Statt diesem einzelnen Album werden nun acht verschiedene Publikationen angezeigt.

Die Gründe: Album- und Künstler/innen-Infos sowie Übersetzungen

Die Gründe für so eine Aufteilung von Musikalben in Einzelveröffentlichungen können unterschiedliche Gründe haben. Sie kann etwa an den verschiedenen Meta-Informationen der Lieder liegen. Denn sind darin jeweils andere Albumnamen und Künstler/innen vermerkt, dann kann es zur Aufteilung kommen. Vor allem, wenn weitere Titel mit diesen Infos erkannt werden und so eine Single mit den verschiedenen Song-Versionen zusammengefasst werden kann.

Wie ich aber bei der Recherche zum Thema gelesen habe, kann das Problem auch an der Lokalisierung einzelner Informationen liegen. Denn gerade dann, wenn Musikinformationen von einer Sprache in die andere bzw. von einer Schrift in eine andere übertragen werden, können sich gewisse Unterschiede und damit Probleme bei der Zuordnung ergeben. Beim „Reply 1994“-Album mit teils koreanisch und teils lateinisch geschriebenen Infos kam wohl alles zusammen.

Workaround: Informationen händisch ändern und Alben zusammenfassen

Am Apple Mac könnt ihr in der Musik App (sowie sicherlich auch in iTunes in älteren macOS-Versionen oder unter Windows am PC) ein Album bzw. eine Single mit einem Rechtsklick auswählen, um das entsprechende Kontextmenü zu öffnen. Darin findet ihr den Punkt „Informationen“. Klickt ihr diesen an, dann kommt ihr zur Übersicht der Album- bzw. Titel-Informationen, die ihr in einigen Bereichen händisch anpassen könnt.

In einigen Ratgebern wird nun empfohlen, entweder den Albumnamen oder die Angaben in den Feldern „Künstler:in“ und „Albumkünstler:in“ zu vereinheitlichen, um die einzelnen Single-Übersichten wieder zu einem Album zusammenzufassen. Bei mir hat das aber nur geklappt, wenn ich alle drei Felder mit den jeweils gleichen Infos versehen habe. Also der gleiche Name im Feld „Künstler:in“, der gleiche Name im Feld „Albumkünstler:in“ und ein einheitlicher Name im Feld „Album“. Der Einfachheit halber habe ich überall nur „Reply 1994“ eingetragen.

Werden nun mehrere Singles mit den gleichen, händisch eingegebenen Infos erkannt, werden sie wieder zu einem Album zusammengefasst. Hier kann man nun in den Informationen der einzelnen Titel die Titelnummer festlegen, um auch die originale Reihenfolge der Songs nachzubilden. Das Ganze bringt aber gleich mehrere Nachteile mit sich. Einerseits ist es ein ziemlicher Aufwand, für den man Zeit aufbringen muss. Andererseits ändert man Infos um, welche die Musiksammlung verfälschen. Ist man also auf korrekte Metainformationen aus, ist das nicht das richtige Vorgehen.

Die bessere Lösung: Wiedergabeliste erstellen

Will man nicht in den Detailinformationen der Singles, Alben und Songs herumpfuschen, dann gibt es eine wahrscheinlich bessere Lösung für das Problem, dass Alben plötzlich aufgelöst werden. Diese besteht darin, eine Playlist anzulegen. Wenn man sich nicht mehr an die Titelreihenfolge des Albums erinnert, kann man im Internet danach suchen. Anhand der Liste kann man nun die einzelnen Titel bei Apple Music bzw. in iTunes suchen und sie zu einer Liste zusammenführen. Das alles speichert man dann mit dem entsprechenden Namen ab und fügt ggf. das Albumcover als Bild hinzu – schon umgeht man weitere Probleme.

Schnelle Lösung: Nach Playlists anderer Personen suchen

Einige Playlists werden von den Leuten, die sie erstellen, öffentlich aufrufbar angeboten. Und auch von Apple Music gibt es manchmal einzelne Playlists zu bestimmten Themen, Künstler/innen und dergleichen. Wenn ihr euch also jeglichen Aufwand für das Zusammenführen einzelner Titel sparen wollt, könnt ihr auch einfach nach dem Albumnamen oder damit zusammenhängenden Begriffen suchen, in den Suchergebnissen zu „Playlists“ scrollen und euch an den Wiedergabelisten anderer bedienen.

Wie ist euer Vorgehen bei aufgeteilten Apple Music Alben?

Habt ihr auch schonmal feststellen müssen, dass ein Musik-Album in iTunes, der Apple Musik App oder andernorts in einzelne Titel oder Singles aufgelöst wurde? Wie war euer Vorgehen, um sie wieder zusammenzufassen? Lasst gern eure Erfahrungen mit diesem Problem als Kommentar da :)

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

3 Kommentare zu „Apple Music: Album wird in Singles aufgeteilt – Erklärung und Lösung des Problems“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •