Apple iCloud, FaceTime oder iMessage ausgefallen oder gestört? Hier könnt ihr es checken!

Ist die iCloud ausgefallen? Warum funktioniert Apple TV nicht? Ist der App Store down? Diese und ähnliche Fragen kann man sich stellen, wenn einer der Services aus Cupertino nicht richtig funktioniert. Vielleicht funktioniert bei euch FaceTime nicht richtig oder der iTunes Store ist nicht erreichbar. Welche Probleme, Ausfälle und Down Times es auch bei Apple-Angeboten geben könnte, auf einer speziellen Support-Seite werden alle Informationen zentral gesammelt und den Nutzern zugänglich gemacht. Hier habe ich euch ein paar Informationen zur Systemstatus-Übersichtsseite zusammengetragen. Aufrufen könnt ihr sie mit diesem Link.

Ist ein Apple-Server down, sodass Dienste wie iCloud, iTunes, FaceTime oder iMessage gestört sind? Mit dem Systemstatus, einer speziellen Support-Seite, findet ihr es heraus!

Ist ein Apple-Server down, sodass Dienste wie iCloud, iTunes, FaceTime oder iMessage gestört sind? Mit dem Systemstatus, einer speziellen Support-Seite, findet ihr es heraus!

Systemstatus von „App Store“ bis „Zurück zu meinem Mac“

Falls mal ein Apple-Dienst ausfällt oder bei euch anscheinend ausgefallen ist, dann lohnt sich ein Besuch auf dieser Support-Seite von Apple. Dort findet ihr den sogenannten Systemstatus, eine Liste von Apples Diensten, die über die firmeneigenen Server laufen. Von App Store, Apple Music und Apple TV über FaceTime, iBook Store und iCloud hin zu iMessage, iTunes und Siri ist alles dabei. 

Der Apple Systemstatus: Sind die Dienste aus Cupertino verfügbar, durch ein Problem gestört oder komplett ausgefallen? Hier seht ihr es und könnt zudem Down Times melden!

Der Apple Systemstatus: Sind die Dienste aus Cupertino verfügbar, durch ein Problem gestört oder komplett ausgefallen? Hier seht ihr es und könnt zudem Down Times melden!

Wenn es Probleme bei einem Dienst gibt, dieser aber als „Verfügbar“ angezeigt wird, dann könnt ihr über einen Link unten auf der Seite eine Meldung abgeben. Wenn ihr also denkt, dass die iCloud down oder der Server vom Mac App Store ausgefallen ist, dann schaut mal vorbei und gebt dem Support ggf. einen Tipp ;)

Buch-Tipp für Mac-Nutzer: macOS Mojave – Das Standardwerk zu Apples Betriebssystem

System Status – Developer-Dienste in der Übersicht

Neben den Diensten und Angeboten für Endverbraucher gibt es natürlich auch zahlreiche über Apple-Server laufende Programme und Nutzeroberflächen für Entwickler. Diese lassen sich auf der englischsprachigen Seite namens System Status aufrufen. Zu dieser Support-Liste kommt ihr mit diesem Link. Aufgeführt werden unter anderem der Status von App Store Connect, Apple Music API, Apple News API, Bug Reporter, Device Check, iTunes Sandbox, Xcode Automatic Configuration und einigen mehr. Neben „Available“ (Verfügbar) gibt es auch den Status „Issue“ (Problem), wie ihr hier auf dem Screenshot sehen könnt:

Der System Status ist das Äquivalent des obigen Angebots, allerdings speziell für die Entwickler-Dienste und Developer Tools von Apple.

Der System Status ist das Äquivalent des obigen Angebots, allerdings speziell für die Entwickler-Dienste und Developer Tools von Apple.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.