Apple WWDC21 Recap – Das war die Entwickler/innen-Woche

Die diesjährige World Wide Developers Conference von Apple, die WWDC21, ist zu Ende. Vor einer Woche startete sie mit einer Keynote, auf der die neuen Betriebssysteme vorgestellt wurden. Anschließend gab es Workshops, One on One Sessions, Vorträge und mehr. Den vollen Einblick in die vergangenen Inhalte sowie den Zugriff auf Developer Tools zum Entwickeln eigener Apps findet ihr in der Developer App. Wollt ihr euch nur einen groben Überblick verschaffen, dann kann ich euch die Recap-Videos empfehlen, die Apple auf seinen YouTube-Kanal geladen hat. Darin wird in teils nur 1 Minute und 17 Sekunden der jeweilige Tag zusammengefasst.

Mit dem WWDC21 Recap-Videos könnt ihr euch einen Überblick darüber verschaffen, was an den einzelnen Tagen der Entwickler/innen-Woche von Apple passiert ist. So findet ihr vielleicht genau die Inhalte, die euch besonders interessieren.

Mit dem WWDC21 Recap-Videos könnt ihr euch einen Überblick darüber verschaffen, was an den einzelnen Tagen der Entwickler/innen-Woche von Apple passiert ist. So findet ihr vielleicht genau die Inhalte, die euch besonders interessieren.

WWDC21 Tag 1

Serenity Caldwell bzw. ihr Memoji führt durch die Woche. Am ersten Tag wird dabei natürlich die WWDC21 Keynote zusammengefasst. Es wird auf die Neuerungen in iOS 15, macOS Monterey, iPadOS 15, watchOS 8, HomeKit, Siri und Co. eingegangen. So könnt ihr die wichtigsten Neuerungen in nur 2:38 Minuten erfassen.

WWDC21 Tag 2

Am zweiten Tag ging es mehr um Developer-Themen – zum Beispiel um das Analysieren und Klassifizieren von Geräuschen, um das vereinfachte Anzeigen von Video-Inhalten, um die Screentime API, um inklusive Apps, um In-App-Abonnements mit StoreKit 2, um Interaktionen von in der Nähe befindlichen Geräten und so weiter.

WWDC21 Tag 3

An Tag drei der WWDC21 ging es unter anderem um die Implementierung von Objekten in die Augmented Reality (AR), um Automationen und Shortcuts, um Interfaces von Apps, um Bewegungserkennung in der Apple Watch, um Gestensteuerung mit der iPad-Kamera, um interaktive App-Inhalte, Clip-Aufnahmen in Videospielen und einiges mehr.

WWDC21 Tag 4

Auch am vierten Tag gab es viele interessante Inhalte. Zum Beispiel ging es um das einfache Einscannen von Dokumenten mit der iPhone-Kamera, um das Design für Spacial Interaction, um Privatsphäre und deren Schutz, um die Gewinner der App Design Awards und ein paar Dinge mehr.

WWDC21 Tag 5

Am fünften und letzten Tag der WWDC21 gab es auch das letzte Recap Video mit dem Memoji von Serenity Caldwell. Darin spricht sie unter anderem diese Themen an: Entwicklung von Apps für Forschung und Pflege, Design für die Tab-Leiste in Safari 15, die CloudKit Console, Xcode Cloud und noch vieles mehr. Schaut mal rein, vielleicht ist ja was für euch dabei.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.