Bear App: Die günstige Evernote-Alternative

Auf der Suche nach einer Notizen-App für iPhone, iPad und Mac findet man viele verschiedene Angebote; allen voran Evernote. Doch wer wie ich weder alle Funktionen noch die Anbieter-eigene Cloud nutzen möchte, will sicher auch nicht einen damit verbundenen teuren Abo-Preis zahlen. Auf der Suche nach einer günstigen Evernote-Alternative ist mir die Bear App über den Weg gelaufen, die deutlich weniger kostet und ebenfalls Notizen mit Bildern und allen möglichen anderen Extras unterstützt. Was mich, neben der iCloud-Nutzung und dem geringen Preis, an Bear überzeugt, das habe ich euch im Folgenden zusammengefasst.

Die Bear App ist eine günstige Evernote-Alternative für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch. Notizen in verschiedener Form sind möglich und werden per iCloud synchronisiert.

Die Bear App ist eine günstige Evernote-Alternative für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch. Notizen in verschiedener Form sind möglich und werden per iCloud synchronisiert.

Bear – Günstige Notizen-App für iPhone, iPad und Mac

Bear kann geräteübergreifend unter iOS, iPadOS und macOS verwendet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Apple Watch mit watchOS einzubinden, um zum Beispiel Sprach-Memos als Notiz abzulegen. Die Synchronisation der Daten funktioniert über iCloud und es gibt nicht die komischen Upload-Beschränkungen wie bei Evernote. Evernote scheint eigene Server zu nutzen, was mir ein zusätzlicher Graus ist. Ich speichere einige sensible Daten in meinen Notizen und vertraue da der Verschlüsselung von iCloud deutlich mehr als Evernote. Deshalb tendiere ich ganz deutlich zur Bear App.

Gute Funktionen in der Notizen-App

Nicht zuletzt unterstützt Bear auch die Markdown-Formatierungen, die ich gerne beim Tippen nutze, um Überschriften, Fettdruck, Kursivschrift oder ähnliches direkt beim Schreiben eingeben zu können. Das unterstützt Evernote zwar auch – aber wieso teuer, wenn es auch günstiger geht? Ich denke, Evernote hat sicher einige Features, die Bear nicht hat, aber das sind alles Dinge, die ich nicht benötige. Da nutze ich lieber eine App, die sich auf das Wesentliche beschränkt, aber trotzdem alles unterstützt, was ich im Alltag verwende. Hinzu kommen die oben angesprochenen Punkte wie iCloud-Nutzung und Preis.

App-Erfahrungsbericht: Buchzusammenfassungen bei Blinkist

Preise – Vergleich von Evernote und Bear

Der Elefant und der Bär im Vergleich – hier sieht man ganz deutlich, dass man bei nicht zu hohen Ansprüchen ziemlich viel sparen kann. Denn als private/r Einzelnutzer/in eines Evernote Premium Abos zahlt man pro Monat 6,99 Euro. Evernote Business mit mindestens zwei Nutzer/innen kostet pro Nutzer und Monat 13,99 Euro. Evernote Basic als kostenloses Angebot gibt es zwar auch, dafür aber mit abgespecktem Leistungsumfang. Details findet ihr hier: Anbieter-Webseite.

Bei Bear gibt es ebenfalls umfangreiche Funktionen. Es werden Links zu Webseiten sowie E-Mail- und Post-Adressen erkannt, es gibt verschiedene Themes, Schriftstücke lassen sich in HTML, PDF, DOCX, JPG und mehr exportieren, es gibt einen Focus Mode, und, und, und. Features der Pro-Version lassen sich mit dem Bear Pro Abo freischalten. Dieses kostet monatlich 1,49 Dollar (mit einer Gratis-Woche) oder 14,99 Dollar im Jahr (mit einem Gratis-Monat). Alle Details findet ihr auf der Anbieter-Website.

Apps für Schreiberlinge: Autoren-Schreibprogramme im Vergleich

Bear Download für iOS, watchOS und macOS

Den Download der Bear App als günstige Evernote-Alternative findet ihr im iOS App Store sowie im Mac App Store von Apple. Das Angebot ist jeweils kostenlos; die Pro-Funktionen lassen sich aber per In-App-Kauf aktivieren (oben genannte Preise sind der Anbieter-Website entnommen – Stand: 2. September 2019).

‎Bear - Private Notizen
‎Bear - Private Notizen
Entwickler: Shiny Frog Ltd.
Preis: Kostenlos+
‎Bear - Private Notizen
‎Bear - Private Notizen
Entwickler: Shiny Frog Ltd.
Preis: Kostenlos+
Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.