Brawl Stars: Tipps für Anfänger

Meine Brawl Stars Tipps

Ich prügele mich nun seit einigen Wochen mit meinen Kids durch das iOS Spiel Brawl Stars, bei dem es um Online Kämpfe gegen Teams oder Einzelkämpfer geht. Nebenbei kann man seine "Brawler" aufrüsten und durch immer wieder wechselnde Maps hält einen das Spiel recht gut bei der Stange.

Da ich immernoch Anfänger-Fehler mache, bekomme ich regelmässig gute Tipps von meinem Sohn, die ich hier im Artikel als ständig wachsende Sammlung präsentieren möchte.

Manchmal geht's hoch her in den Prügeleien – da pfeift man dann auf jede Strategie und alle Tipps und stürzt sich einfach ins Getümmel.

Manchmal geht’s hoch her in den Prügeleien – da pfeift man dann auf jede Strategie und alle Tipps und stürzt sich einfach ins Getümmel.

Die besten (und meisten) Brawl Stars Tipps

Allgemeine Infos

  • Es gibt eine Unterscheidung der Brawler in Werfer, Scharfschützen, Schwergewichte, Kämpfer, Unterstützer und Assassine
  • Werfer: Barley, Dynamike, Tick
  • Schwergewichte: Bull, El Primo, Daryl, Frank, Rosa
  • Kämpfer: Shelly, Jessie, Tara, Emz, Bo, Carl, Nita
  • Batter: Bibi
  • Scharfschützen: Piper, 8-Bit, Colt, Penny, Rico, Bea, Mr. P, Spike, Brock
  • Unterstützer: Poco, Gene, Max, Pam, Sandy
  • Assassine: Leon, Crow, Mortis
  • Brawler mit einem Power-Level von 9 oder 10 haben in der Regel zwei Superskills, von denen sich der User einen für den Kampf auswählen kann. Dieser wertet den Brawler nochmal auf. Jessie kann zum Beispiel die Feuerkraft und -geschwindigkeit ihrer Türmer erhöhen und Bo kann in Büschen 150% weiter sehen. Man erkennt die Brawler im Kampf daran, dass sie einen Stern in dem Kreis unter sich haben.
  • Jeden Tag gibt es im Shop ein Gratis Angebot, das man nutzen sollte. Ebenso kann man alle neuen Maps mal anklicken, da dies ebenfalls Medallien gibt. Wenn man sie dann noch spielt, bekommt man extra Medallien, wenn man das erste Mal in dieser Map gewinnt.
  • Wer statt mit dem iPad lieber mit einem Game-Controller spielt, findet hier eine Anleitung, wie das am Mac umsetzbar ist.

Strategie und Taktik

  • Mit Nahkampfbrawlern sollte man zickzack oder verwinkelt laufen, damit die Scharfschützen einen schwer treffen können.
  • Wenn man niedrige Gesundheit hat: nicht in gerader Linie weglaufen (man ist sonst ein leichtes Ziel) und nicht schiessen, da man sonst nicht heilt.
  • In Brawlball kann man als Dynamike, Tick, Bo, Bull, Frank, El Primo, Colt, Shelly oder Brock die Deckung vor dem Tor der Gegner wegsprengen.
  • Je häufiger man in Brawlball stirbt, umso länger dauert es bis zum Respawn.
  • Als Scharfschütze sollte man kein Autozielen benutzen, sondern manuell zielen, um die Bewegung des Gegners einzuberechnen.
  • Mit einigen Brawlern kann man als Super Skill einen Turm, einen Bären oder eine Kanone absetzen. Wird man verfolgt, kann diese absetzen und so "fangen" diese erstmal die nächsten Schüsse oder Schläge, die vom Gegner per Auto-Zielen abgegeben werden.
  • Bevor man in Büsche läuft, sollte man kurz reinschiessen, um zu sehen, ob sich jemand darin versteckt.
  • Nach Möglichkeit sollte man täglich das Spiel starten, die neuen Maps anklicken und im Shop das Gratis-Element klicken. So gewinnt man Punkte, die man für Brawl Boxen einsetzen kann.
  • In Büschen sieht man manchmal, wenn Brawler darin heilen oder, wenn im Duo-Showdown der gegnerische Partner darin respawnt.
  • In manchen Maps gibt es Sprungbretter, die einen in den gegnerischen Raum befördern. Hier kann man als Nita zum Beispiel den Bären auf den Brett absetzen und dieser wird dann in die Gegner geschossen.
  • Man sollte mit allen Brawlern spielen, damit nicht einer einen hohen Rang hat und der Rest schwach bleibt.
  • Wenn ein Brawler einen hohen Rang hat, werden bei einer Niederlage immer mehr Trophäen abgezogen. Man sollte also mit Brawlern ab Power 6 oder 7 lieber keine aussichtlosen Spiele starten.
  • Eventtickets lassen sich auch in größerer Anzahl setzen, dadurch bekommt man mehr Marken. Bei Roborumble gewinnt man relativ sicher viele Marken und kann diese durch Eventtickes vervielfachen.
  • Gutes Team für Roborumle: 8 Bit, Pam, Jessie (oder statt Jessie auch Mr. P oder Penny, da sie alle Türme setzen können und darauf die Roboter als erstes schiessen).
  • Bei Roborumble am besten in der Mitte alle Türme platzieren und zu dritt dort bleiben. So profitieren alle von den Türmen.
  • Bei Duo-Showdown sollte man möglichst nicht nur Scharfschützen oder nur Schwergewichte oder nur Werfer wählen, sondern das Team mischen: ein Schwergewicht/Kämpfer und ein Werfer/Scharfschütze sind eine gute Mischung.
  • Wenn ihr einen Werfer im Team habt, bleibt in der Nähe, um ihm zu Hilfe zu kommen, wenn er angegriffen wird.
  • Man heilt nicht, wenn man schießt (es sei denn, man ist in einer Heilzone) – aus dem Grund bei niedriger Gesundheit erstmal Abstand gewinnen, Feuerpause und heilen.
  • Wenn sich im Showdown ein Gegner in der Nähe dreht und ein anderer auch, bedeutet dies, dass sie ein Team bilden wollen (was nicht sehr fair ist). Unsere Meinung: Wer Teamen möchte, sollte Duo-Showdown spielen… alles andere ist unfair.
  • Mit Brock oder Dynamike kann man bei Kopfgeldjagd oder Juwelenjagd gut die Deckung der Gegner zerstören, damit sich die Scharfschützen oder Nahkämpfer nicht mehr im Busch verstecken können. Für Piper und andere eigene Scharfschützen sind sie dann ein leichteres Ziel.
  • In Testspielen kann man alle Maps und alle vorhandenen Brawler ausprobieren, ohne dass man das Risiko hat, Trophäen zu verlieren.
  • Vor einem Testspiel sollte man den Starpower des eigenen Brawlers wählen, da in Testspielen jeder Spieler den höchsten Powerlevel hat, erhält auch jeder Brawler einen Starpower zur Auswahl.
  • Ein Tipp für die Kopfgeldjagd: Wenn man sich als Team einig ist, kann man sich nach einer ersten Führung direkt in eine Ecke verziehen und diese verteidigen. Gerade bei der Map "Schlangenprärie" habe ich schon mehrmals erlebt, das Teams durch diese Technik gewonnen haben, weil man sie einfach nicht finden konnte. Und wenn man sie gefunden hatte, standen einem drei Gegener auf einem Fleck gegenüber und man konnte nicht gewinnen.
  • Und falls ihr auch mal ein Spiel nach dem anderen verliert und am liebsten das iPad aus dem Fenster werfen möchtet: Das geht allen so. Versucht es mal mit einem anderen Brawler oder einer anderen Map – oder legt das Spiel einfach mal zur Seite und geht eine Runde spazieren. Das lüftet den Kopf. 😉

Wenn ihr noch gute Tipps für Brawl Stars habt, lasst sie doch bitte als Kommentar hier. Ich füge sie dann gerne in den Beitrag hier ein. Ansonsten wünsche ich euch viele Siege und gute Nerven!

Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen. Aber ganz manchmal gewinnt man auch selbst mal. :D

Manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen. Aber ganz manchmal gewinnt man auch selbst mal. 😀

Ein Tipp am Rande: Aktuell gibt es bei Eleonto die Zendure Supertank mit 100 W Leistung (auch zum Laden von großen MacBook Pro Modellen geeignet!) für knapp 104 Euro als B-Ware. Die Powerbank kostet sind ca. 170 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.