Das ABC der Videospiele von Gregor Kartsios

Das ABC der Videospiele von Gregor Kartsios ist ein Buch, welches wichtige Punkte der bisherigen Videospiele-Geschichte bunt bebildert und kompakt erläutert. Das Lexikon mit 192 Seiten bietet einen Überblick über verschiedene Konsolen, Spiele-Genres, Games und mehr – geordnet von A bis Z. Der Autor ist im Hinblick auf Videospiele kein Unbekannter, er war unter anderem für „Game One“ auf MTV tätig, ist Mitglied im Team des „Plauschangriff“-Podcasts, hat seinen eigenen Gaming-Kanal auf YouTube und arbeitet aktuell zudem bei Rocket Beans TV, wo er neben dem Format „Nerd Quiz“ auch den „Retro-Klub“ als Redakteur und Moderator betreut.

Das ABC der Videospiele von Gregor Kartsios ist ein bunt bebildertes Lexikon mit allem von Atari bis Zelda – und nicht zuletzt ein gutes Weihnachtsgeschenk für Weihnachten 2021.

Das ABC der Videospiele von Gregor Kartsios ist ein bunt bebildertes Lexikon mit allem von Atari bis Zelda – und nicht zuletzt ein gutes Weihnachtsgeschenk für Weihnachten 2021.

Das ABC der Videospiele

Gregor Kartsios arbeitet seit über 20 Jahren in der Videospiele-Branche, vor allem als Redakteur für verschiedene Fernseh- und Internet-TV-Formate. Er ist Profi im Hinblick auf frühe Konsolen-Generationen und japanische RPGs, was er auch auf seinem eigenen YouTube-Kanal zeigt. Sein gesammeltes Wissen sowie drumherum recherchierte Inhalte hat er in seinem Buch „Das ABC der Videospiele“ zusammengefasst. Präsentiert werden die Fakten und Brancheneinblicke von A wie Atari über C wie Castlevania hin zu K wie Konami-Code dabei auch von Rocket Beans TV. Diese Produktionsfirma ist für viele Spiele- und Nerd-Formate verantwortlich, unter anderem „Game Two“.

Das ABC der Videospiele: Alles, was Gamer über Videospielgeschichte wissen müssen – präsentiert...
1.292 Bewertungen

Ein Blick ins Buch von Gregor Kartsios

Vom Inhaltsverzeichnis und einzelnen Einträgen im Gaming-Lexikon könnt ihr euch bereits über die „Blick ins Buch“-Funktion auf der verlinkten Amazon-Seite überzeugen. Es geht um Atari, Beat ‘em Ups, Commodore, Handhelds, Jump & Run, PlayStation, Pokémon, Tetris, Xbox, Zelda und vieles mehr. Neben interessanten Texten enthält das Buch auch zahlreiche Fotos und Screenshots in Farbe, zum Beispiel von den genannten Konsolen und Spielen. Ob das Buch damit dem Untertitel „Alles, was Gamer über Videospielgeschichte wissen müssen“ gerecht wird, weiß ich nicht. Aber einen guten Querschnitt der Thematik bekommt man hier schon. Was haltet ihr davon? Lasst gern einen Kommentar zum Thema da :)



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.