Amazon Prime Video: Diese Weihnachtsfilme gibt es inklusive

Wenn ihr bei Amazon Prime-Mitglied seid oder euch für diesen Advent ein Probe-Abonnement holt, dann könnt ihr verschiedene Filme und Serien ohne weitere Kosten anschauen. Auch Weihnachtsfilme sind darunter. Mit diesen könnt ihr die dunklen Dezember-Abende, die Adventssonntage sowie das Weihnachtsfest füllen. Auch und vor allem in der aktuellen Covid-19-Pandemie und der damit einhergehenden Kontaktvermeidung können die kostenlos in Prime enthaltenen (Weihnachts)filme helfen, sich die Zeit zu vertreiben. Im Folgenden findet ihr eine kleine Übersicht.

Hier findet ihr eine Liste mit Weihnachtsfilmen, die bei Prime Video inklusive sind. So könnt ihr gratis Filme zu Weihnachten streamen, egal ob mit Prime-Abo oder im kostenlosen Probemonat.

Hier findet ihr eine Liste mit Weihnachtsfilmen, die bei Prime Video inklusive sind. So könnt ihr gratis Filme zu Weihnachten streamen, egal ob mit Prime-Abo oder im kostenlosen Probemonat.

Weihnachtsfilme bei Amazon Prime Video

Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf absolute Vollständigkeit, zeigt aber bereits ein paar Filme für Weihnachten und die Zeit drumherum auf. Viel Spaß beim Stöbern durch die einzelnen Vorschläge:

Weitere Vorteile im Prime-Abo von Amazon

Egal ob Probe-Mitgliedschaft oder kostenpflichtiges Abo: Amazon Prime bietet verschiedene Vorteile. Neben dem Streaming-Dienst „Prime Video“ für Filme, Serien, Dokus und weitere Unterhaltung gibt es auch noch „Prime Music“ für Musik-Streaming, „Prime Reading“ für E-Books und digitale Magazine sowie „Prime Gaming“ für Videospiel-Inhalte und nicht zuletzt der kostenlose Premiumversand beim Kauf von Produkten auf der Amazon-Seite. Zudem kann man jeden Monat ein kostenloses Twitch-Abo für seine/n Lieblingsstreamer/in verteilen. Neben den Angeboten zum regulären Preis gibt es für das Ganze auch Sonderpreise für Auszubildende und Studierende. Hier gibt’s alle Details. 



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.