Docx und Doc Datei öffnen am Mac

Wenn ihr eine Docx (.docx) oder eine Doc (.doc) Datei am Mac öffnen wollt, dann habt ihr dazu verschiedene Möglichkeiten – neben Microsoft Word stehen euch auch das Apple-eigene Programm Pages sowie die gratis Word-Alternativen von OpenOffice und LibreOffice zur Verfügung. In diesem kleinen Ratgeber zum Thema erfahrt ihr alle Details und bekommt noch ein paar Hinweise zur Zukunft von Microsoft Office unter macOS 10.13 High Sierra auf dem Apple Mac. So könnt ihr auch in Zukunft weiter Doc Dateien am Mac öffnen 😉

Eine Docx oder Doc Datei öffnen geht am Apple Mac einfach - die Programme Pages, Writer oder Word helfen euch weiter. Details und Downloads gibt's hier im Ratgeber ;)

Eine Docx oder Doc Datei öffnen geht am Apple Mac einfach – die Programme Pages, Writer oder Word helfen euch weiter. Details und Downloads gibt’s hier im Ratgeber 😉

Docx und Doc Datei öffnen am Apple Mac

Eine Doc-Datei am Mac zu öffnen bzw. eine Docx-Datei unter macOS zu lesen und zu bearbeiten ist gar nicht so schwer. Dafür braucht ihr im Grunde nur das Programm Pages von Apple. Dieses sollte im Betriebssystem des Mac inklusive sein. Habt ihr Pages nicht auf dem Mac, dann könnt ihr es hier herunterladen:

Pages
Pages
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Wenn Pages das einzige Textverarbeitungsprogramm bzw. der einzige Texteditor auf dem Apple-Rechner ist, dann könnt ihr die damit zu öffnende Datei einfach doppelt mit Links anklicken. Das gilt neben Dateien der Formate .doc und .docx auch für Dateien mit den Formaten .rtf und .txt. Sollte Pages nicht automatisch beim Aufrufen der Datei geöffnet werden bzw. habt ihr noch andere Textverarbeitungsprogramme installiert, dann klickt einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei, dann im sich auftuenden Menü auf „Öffnen mit…“ und anschließend auf „Pages“.

OpenOffice und LibreOffice verwenden

Auch die kostenlosen Office-Lösungen von Drittanbietern bringen Textverarbeitungsprogramme mit, dank derer ihr Doc und Docx Dateien öffnen könnt – unter Windows genauso wie unter macOS. Details und den jeweiligen Download von OpenOffice bzw. LibreOffice findet ihr hier:

  • OpenOffice bringt für doc und docx das Programm Writer mit: Downloadseite
  • Auch LibreOffice bietet zum Öffnen von docx und doc Dateien einen Writer: Downloadseite
  • Informationen zu Apple Pages für Mac, iOS und iCloud: Apple-Support

Informationen zu MS Office unter macOS

Ab dem 25. September 2017 gibt es für aktuelle Mac-Modelle das Upgrade von macOS 10.12 Sierra auf macOS 10.13 High Sierra. Mit dieser Umstellung können sich neben den vielen positiven Änderungen auch ein paar Negativpunkte ergeben. Was ihr zum Upgrade auf High Sierra im Hinblick auf die Office-Programme von Microsoft wissen müsst, das lest ihr hier.

Fragen und Anmerkungen

Habt ihr noch Fragen oder Anmerkungen zum Öffnen von Word-Dateien am Mac? Wie öffnet ihr doc und docx Dateien unter macOS? Lasst gern eure Erfahrungen, Hinweise und Fragen zum Thema als Kommentar da!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.