ExactSCAN: Scanner-Software inklusive Treiber für viele Dokumentenscanner

Falls ihr einen Scanner oder Dokumentenscanner unter macOS Catalina nicht mehr verwenden könnt, weil sein 32-Bit-Treiber nicht unterstützt wird, könnte euch ExactSCAN helfen. Ähnlich wie die VueScan App, die ich euch an dieser Stelle vorgestellt habe, unterstützt ExactSCAN mehrere hundert Scanner verschiedener Hersteller und Marken. Je nach Version ist sogar eine OCR-Funktion integriert, vermittels derer ihr eingescannte Dokumente in zu bearbeitenden Text umwandeln könnt. Im Folgenden findet ihr alle Infos zu Funktionen, Download und Preis der Software, die es übrigens auch für den Windows PC gibt 😉

Mit der ExactSCAN App für Apple Mac und Windows PC ersetzt ihr nicht unterstützte 32-Bit-Treiber für Dokumentenscanner – auch unter macOS Catalina, was nur 64-Bit-Apps unterstützt.

Mit der ExactSCAN App für Apple Mac und Windows PC ersetzt ihr nicht unterstützte 32-Bit-Treiber für Dokumentenscanner – auch unter macOS Catalina, was nur 64-Bit-Apps unterstützt.

ExactSCAN als Scanner-Treiber unter macOS Catalina

ExactSCAN ist speziell für jene ausgelegt, die viele Dokumente einscannen, archivieren und / oder  zur Weiterverarbeitung digitalisieren müssen. Vor allem Unternehmen, deren Scanner aufgrund des Mac-Upgrades auf Catalina nicht mehr nutzbar scheinen, können sich mit der App vor einem teuren Neukauf schützen. Inklusive sind in der Software mehr als 500 Treiber für Dokumentenscanner der folgenden Hersteller:

  • Avision
  • Canon
  • Fujitsu
  • HP
  • Kodak
  • Oki
  • Panasonic
  • Visioneer
  • Xerox

Viele praktische Funktionen für Büro und Zuhause

Die Mac App erkennt automatisch das Format des eingescannten Dokuments und schneidet die zu erstellende Datei (Bild oder PDF) entsprechend zu. Zudem werden Verzerrungen und Schieflagen ausgeglichen, sodass das Dokument gerade angezeigt wird. 

Sehr praktisch sind auch die vielen möglichen Voreinstellungen in persönlichen Profilen, mit denen Scans mit nur wenigen Klicks mehr oder weniger automatisch im richtigen Format und mit richtigem Namen abgelegt werden. Für professionelle Mac-Nutzer/innen ist auch ein AppleScript-Support integriert, durch den die individuelle und automatische Nutzung noch einfacher wird.

Von der ExactSCAN (Pro) App unterstützte Formate

Neben der Ausgabe im JPEG- oder PDF-Format ist die Umwandlung eines Dokuments auf Papier in eine digitale Form mit ExactSCAN in noch viele weitere Formate möglich. So können Briefe, Notizen, Listen und dergleichen mehr auch einfach in reinen Text ausgegeben werden. Die unterstützten Dateiformate sind in der Test- und Grundversion folgende: PDF, TIFF, GIF, PCX, JPEG, JPEG-2000, BMP, PNG, PNM. Mit der Pro-Version sind zusätzlich diese möglich: RTF, HTML, TXT.

ExactSCAN Download und Preise

Den ExactSCAN Download findet ihr auf der Store-Seite der Softwareschmiede ExactCODE. Dort bekommt ihr die aktuellen Vollversionen ab 79,99 € als Neukauf sowie ab 39,99 € als Update von einer älteren Version. Die Pro-Version mit OCR und der Dokumentenausgabe in Text-Formaten startet bei 99,99 € bzw. 59,99 €. 

Zudem findet ihr auf der verlinkten Seite noch ein paar weitere Angebote und einzelne Kits zur Erweiterung. Wenn ihr weiter runter scrollt, findet ihr auch noch den Bereich „Scanner“, in dem ihr nicht nur die Apps vorfindet, sondern diese im günstigen Bundle mit einem Gerät von Avision, Fujitsu oder Canon. Die dortigen Angebote starten bei 329,99 €. 

Für alle, die erst einmal nichts ausgeben wollen, gibt es natürlich auch eine Test-Version. Den entsprechenden Download findet ihr mit diesem Link. Falls ihr euch die Demo ladet, könnt ihr ja gern eure Erfahrungen mit der App als Kommentar dalassen 😉

Mein Tipp für’s Home-Office: Die AirPods Pro eigenen sich für Telefonkonferenzen, Zoom-Meetings und schirmen auf Wunsch auch glückliche Kinder und lärmende Fernseher ab, wenn man fokussiert arbeiten möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.