Akku-Ersatz beim iPhone 6s durch Apple: China hat sich wohl durchgesetzt

apple iphone 6s akku tauschen austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen auseinandernehmen ifixit teardown

Beim Apple iPhone 6s kann es, wenn das Gerät zwischen September und Oktober 2015 gefertigt wurde, zu Ausfällen des Akkus kommen. Während Apple in diesem Zusammenhang von einer „sehr kleinen Anzahl von Geräten“ spricht, meint die China Consumers Association (CCA), dass es sich um eine „beachtliche Anzahl“ handelt. Nach einer Anfrage der CCA an Apple, das Problem der iPhone 6s Modelle mit Leistungsausfällen zu untersuchen, bietet der Hersteller nun ein Austauschprogramm an.

iphone 6s akku problem austausch apple rückgabe

Akkuprobleme beim iPhone 6s: Apple reagiert mit einem Austauschprogramm; Bildquelle: Pixabay

Ausfälle und Leistungsschwund beim iPhone 6s Akku

Einige Nutzer haben beobachtet und berichtet, dass ihr iPhone 6s sich selbst ausschaltet, obwohl noch mehr als 50 % Akkukapazität angezeigt werden. Auch das Problem, dass sich das Gerät selbst nach mehrmaligem Aufladen nicht mehr anschalten lässt, wurde berichtet. Wie die Nachrichtenagentur Reuters nun berichtet, wurde das Problem von der CCA aufgegriffen und Apple aufgefordert, eine Lösung anzubieten. Als Reaktion gibt es nun ein Austauschprogramm für bestimmte Modelle.

iPhone 6s Program for Unexpected Shutdown Issues

Apple hat festgestellt, dass eine sehr kleine Anzahl von iPhone 6s Geräten sich eventuell unerwartet ausschalten. Das ist kein Sicherheitsproblem und betrifft nur Geräte in einer begrenzten Seriennummer-Reihe, die von September bis Oktober 2015 hergestellt wurden.“, schreibt Apple auf der für das Problem eingerichteten Seite in Englisch. Für das Austauschprogramm werden folgende Optionen gegeben:

  • Nutzung eines autorisierten Apple Service Providers
  • Nutzung eines Apple Retail Stores
  • Nutzung des technischen Supports von Apple

Mobilfunkanbieter sind nach der Seite nicht in dem Programm integriert. Zudem gibt Apple Tipps für das Vorgehen vor dem Einreichen der Geräte: erst ein Backup der Daten machen, dann „Find my Phone“ ausschalten und schließlich alle Daten löschen. Sollten Schäden bestehen, die den Akkuaustausch erschweren könnten (gebrochenes Display, etc.), sollten diese erst einmal behoben werden. Der Nutzer trägt die ggf. entstehenden Kosten.

Apple iPhone 6s Akku bereits ausgetauscht?

Wenn das Problem bei euch aufgetaucht ist und ihr bereits einen Akkutausch vorgenommen habt oder habt vornehmen lassen, dann könnt ihr bei Apple einen Kostenersatz beantragen. Dazu müsst ihr den Apple-Support kontaktieren. Wenn ihr das Problem derzeit bei eurem Gerät beobachtet, es aber nicht einreichen oder einschicken wollt, dann könnt ihr den Akku auch selber wechseln. Der erste Link in diesem Absatz führt euch zum Ratgeber, den ich für diesen Fall geschrieben habe 😉

Austausch nur durch den Druck Chinas?

Etwas kritischere Seiten wie etwa PatentlyApple schreiben zum Thema: „Wenn es um eine Beschwerde aus China geht, ist Apple schnell mit einer Reaktion. Da China auf dem Kriegspfad mit westlichen Technologieunternehmen ist, will Apple keine Wellen schlagen, schon gar nicht vor der wichtigen Weihnachtssaison.“ – wie dem auch sei, zumindest gibt es jetzt ein Austauschprogramm. Oder was sagt ihr dazu? Lasst gern einen Kommentar da!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

4 Kommentare

  1. ell moro sagt:

    Hallo
    Wie kann ich feststellen (ohne) in einen Shop gehen zu müssen ob ich auch ein Kanditat für einen Austausch habe?
    (Also das Produktionsdatum feststellen)
    Danke

    • Johannes Domke sagt:

      Hallo!
      Das ist eine sehr gute Frage. Als erstes solltest du die Seriennummer deines Geräts in Erfahrung bringen. Je nach iOS-Version geht das über Einstellungen -> Allgemein -> Info.
      Dann kannst du entweder direkt bei Apple oder auf dieser Seite versuchen, die nötigen Informationen zu erlangen.
      Viel Erfolg!

      • El Moro sagt:

        Hallo Johannes.
        Danke für die Information die ich dann auch ausprobiert habe. Der erste Link (Holländisch) funktionierte nicht richtig. Es kam die Meldung das die Seriennummer unbekannt ist. Apple leitete mich auf die Support URL um. Am telefonischen Support konnte die Nummer geprüft werden. Ich habe tatsächlich ein betroffenes Gerät. Dies zu deiner Information und vielen Dank.

        • Johannes Domke sagt:

          Hallo!
          Danke für die Rückmeldung. Ja, die niederländische Seite sieht auch schon ein bisschen älter aus. Ich dachte aber, sie sei vielleicht einen Versuch wert. Da freue ich mich, dass Apple weiterhelfen konnte und du nun Gewissheit hast. Gern kannst du mich auf dem Laufenden halten und über den Fortgang des Akkutauschs berichten. Danke und einen schönen ersten Advent 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.