iPhone 6s Akku wechseln: Austausch des iPhone-Akkus selbst realisieren

apple iphone 6s akku tauschen austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen ifixit teardown

Das Apple iPhone 6s ist nun schon seit zirka einem Jahr in den Händen der meisten Nutzer, was bei exzessiver Beanspruchung den Akku sicherlich schon geschwächt hat. Macht der Energiespender des iPhones langsam aber sicher schlapp, dann müsst ihr euch aber nicht gleich nach einem neuen Gerät umsehen. Mit dem richtigen Bastelset und etwas Fingerspitzengefühl könnt ihr den iPhone 6s Akku tauschen. Wie der Austausch von statten geht und wo ihr sowohl den neuen Akku fürs iPhone 6s als auch das benötigte Werkzeug bekommt, erfahrt ihr in diesem Artikel. Achtung: der verlinkte Teardown und die vorgeschlagenen Akku-Werzeugsets sind nicht mit den iPhone-Modellen 6, 6 Plus und 6s Plus kompatibel. Den Akkuaustausch beim iPhone 6 haben wir hier gesondert betrachtet.

apple iphone 6s akku tauschen austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen auseinandernehmen ifixit teardown

Den iPhone 6s Akku wechseln – das ist keine zu schwere Aufgabe. Das richtige Werkzeug dazu findet ihr als Verlinkung in diesem Artikel. Bild: iFixit

So kommt ihr an den Akku: Apple iPhone 6s öffnen

Um den iPhone 6s Akku wechseln zu können, müsst ihr das Gerät erst einmal aufmachen. Dabei sind ein bisschen Einfühlungsvermögen sowie das richtige Werkzeug gefragt. Wer so perfekt ausgerüstet ist wie die Jungs und Mädels von iFixit, der kann natürlich gleich loslegen. Wer sich vorerst ein bisschen Wissen zum Thema anlesen will, dem empfehle ich den iPhone 6s Teardown von iFixit.

apple iphone 6s akku tauschen austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen auseinander nehmen ifixit teardown

Wer den iPhone 6s Akku tauschen will, muss das Apple-Gerät erst einmal aufmachen. Bei iFixit gibt es eine detaillierte Anleitung; Bild: iFixit

Wer nicht standardmäßig so gut ausgerüstet ist, der sollte mal bei Amazon vorbeischauen. Den Bewertungen nach kann ich euch das Dinocell Set zum Austausch des iPhone 6s Akkus empfehlen. Der Akku in diesem Set bringt ganze 1.900 mAh mit (laut Kundentest; s. Bewertungen auf Produktseite), was den originalen Wert des iPhone 6s Akkus (1.715 mAh) übertrifft.

apple iphone 6s akku wechseln austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen ifixit teardown dinocell set

Dinocell Set zum Wechseln des iPhone Akkus beim 6s-Modell; Bild: Amazon

Zum Öffnen des iPhone 6s und den Austausch der Akku-Einheit gibt es auch noch ein Set von GIGA Fixxoo. Dieses macht optisch mehr her als das von Dinocell, hat aber vergleichsweise schlechtere Bewertungen. Der Akku in diesem Set bringt die gleiche Kapazität von 1.715 mAh mit wie der originale iPhone 6s Akku.

apple iphone 6s akku wechseln neu austauschen batterie set schraubenzieher iphone oeffnen ifixit teardown giga fixxoo set

Das Akku- und Werkzeug-Set von GIGA Fixxoo macht optisch mehr her, bringt aber einen schwächeren Akku mit. Bild: Amazon

Wozu braucht man so ein Set eigentlich?

Wenn ihr den iPhone 6s Akku tauschen wollt, dann könnt ihr bei den einzelnen Schritten zum Öffnen des Geräts auch andere Hilfsmittel verwenden. Solange sie die gleiche Funktion erfüllen wie die in den Sets bzw. jene im iFixit-Beitrag, ist das kein Problem. Jedoch verwendet Apple beim iPhone 6s spezielle Schrauben, die ihr voraussichtlich auch mit feinem, aber standardmäßigem Werkzeug nicht lockergeschraubt bekommt. Um den Akku des iPhone 6s also sicher austauschen zu können, würde ich euch zum Erwerb eines der verlinkten Sets raten.

Alternative für alle Vorsichtigen: Akku Case

Wenn ihr euch nicht traut, den iPhone 6s Akku auszutauschen oder einfach den Garantieanspruch nicht verlieren wollt, dann gibt es natürlich auch Alternativen. Zum einen könnt ihr eine Powerbank nutzen; dann müsst ihr aber immer mal den Akkustand checken. Wenn ihr auch ohne Überwachung sichergehen wollt, dass der Akku eures iPhones rechtzeitig geladen wird, dann wäre ein Akku Case wohl das Beste.

Hier mal eine zwei ansprechende und gut bewertete Modelle:

iPhone 6s Akku tauschen: mein Fazit

Mit den Sets von Dinocell und GIGA Fixxoo sowie mit der Anleitung von iFixit wird der Akku-Tausch beim iPhone 6s recht einfach gemacht. Jedoch muss man ein bisschen Fingerspitzengefühl mitbringen. Hinzu kommt, dass man in der Garantiezeit einen Austausch nur vornehmen sollte, wenn man sich sicher ist, keine Schäden zu verursachen. Als Alternative zum Austausch des Akkus beim iPhone 6s gibt es externe Akkus als Powerbank oder Handyhülle.

Was ist euer Favorit? Würdet ihr euer iPhone aufmachen, um den Akku zu wechseln?

Hinweis: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.