iPhone-Anleitung: Wie bekomme ich Apps auf den Startbildschirm?

Installiert ihr eine iOS-App auf eurem Apple iPhone, dann kann es sein, dass sie nicht automatisch auf dem Startbildschirm bzw. Home Screen angezeigt wird. Damit ist die Anzeige gemeint, die erscheint, wenn ihr den Sperrbildschirm wegwischt und die App-Übersicht freigebt. Wie ihr dem Home-Bildschirm eine App-Verknüpfung hinzufügt, das erfahrt ihr in diesem Ratgeber. Insgesamt gibt es dafür zwei Wege: einen manuellen nach der Installation und einen automatischen als Einstellung vor der Installation.

Wie bekomme ich Apps auf den Startbildschirm? Wie verschiebe ich eine App auf den Home-Bildschirm des Apple iPhone? Antworten auf diese Fragen bekommt ihr in diesem Ratgeber.

Wie bekomme ich Apps auf den Startbildschirm? Wie verschiebe ich eine App auf den Home-Bildschirm des Apple iPhone? Antworten auf diese Fragen bekommt ihr in diesem Ratgeber.

Nach der Installation: App auf Home-Bildschirm bewegen

Habt ihr eine App aus dem Apple App Store auf dem iPhone installiert, dann taucht sie eventuell nicht automatisch auf dem Home-Bildschirm auf. Um sie zu finden, wischt ihr einfach alle Home Screens mit ihren App-Übersichten nach links. Am Ende erreicht ihr dann die App-Mediathek. Hier wird euch die installierte App nebst allen anderen Programmen des Smartphones angezeigt, wahrscheinlich in der „Zuletzt hinzugefügt“-Übersicht. 

Haltet ihr euren Finger auf dem App-Symbol, dann erscheint ein Menü. Dessen „Zum Home-Bildschirm“-Punkt könnt ihr nutzen, um die App auf dem Startbildschirm zu platzieren. Ihr könnt das Menü aber auch ignorieren und das App-Symbol nach links ziehen. Dadurch transportiert ihr es auf den letzten Home Screen. Wollt ihr es weiter vorn bzw. links platzieren, zieht es einfach in diese Richtung. 

Und hier noch einmal die Anleitung in aller Kürze:

  1. Die App-Mediathek des iPhones aufrufen (erscheint nach den Home Screens)
  2. App-Symbol gedrückt halten, bis das Kontextmenü dafür erscheint
  3. Per Menüpunkt oder Geste das App-Symbol auf den Home Screen ziehen

Vor der Installation: App automatisch platzieren lassen

Richtet ihr gerade ein neues iPhone ein, installiert ihr mehrere Apps oder wollt einfach generell nicht den oben beschriebenen Umweg gehen, dann gibt es auch noch eine Gesamtlösung für das Problem. Ihr müsst nicht jede App einzeln aus der App-Mediathek auf den Home-Bildschirm holen, sondern könnt auch einstellen, dass neu installierte Programme direkt dort landen. Dafür geht ihr einfach so vor:

  1. Öffnet die Einstellungen App auf eurem iPhone
  2. Wählt den Menüpunkt Home-Bildschirm aus
  3. Setzt unter Kürzlich geladene Apps das Häkchen bei „Zum Home-Bildschirm“

Wollt ihr diese Einstellung rückgängig machen, dann ruft wieder dieses Menü in den Einstellungen auf und setzt das Häkchen bei „Nur App-Mediathek“. Dann wird das automatische Platzieren von Apps auf dem Startbildschirm des iPhones deaktiviert.

In den iPhone-Einstellungen könnt ihr festlegen, ob neu installierte Apps auf dem Home-Bildschirm oder nur in der App-Mediathek abgelegt und angezeigt werden sollen.

In den iPhone-Einstellungen könnt ihr festlegen, ob neu installierte Apps auf dem Home-Bildschirm oder nur in der App-Mediathek abgelegt und angezeigt werden sollen.

Habt ihr noch weitere Fragen zu iOS, zu Apps oder zu anderen Einstellungen und Funktionen am Apple iPhone? Hier im Blog findet ihr zahlreiche Ratgeber, Hilfestellungen und Anleitungen. Abonniert auch gern den Sir Apfelot Newsletter oder meldet euch im Forum an :)


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

1 Kommentar

  1. Jonas sagt:

    Wenn man 10 Seiten Homescreen Seiten voll hat, dann landen die Apps in der Mediathek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.