Kindle Scribe – eBook Reader mit Notiz- und Zeichnen-Funktion

Mit dem Kindle Scribe bietet Amazon seinen ersten eBook-Reader mit Schreibfunktion an. Das Gerät verfügt über ein Paperwhite Display mit 10,2 Zoll (25,91 cm) Diagonale und kann mit zwei verschiedenen Stylus-Stiften sowie mit drei unterschiedlichen Speichergrößen bestellt werden. Die Schreib- und Zeichenfunktion lässt sich nutzen, um Notizen zu den gelesenen eBooks zu machen, um andere Gedanken festzuhalten, ein Tagebuch zu führen oder einfach Skizzen zu erstellen. Eine Handschriftenerkennung oder umfangreiche Grafikspielereien wie am Apple iPad sollte man aber nicht erwarten. Der Kindle Scribe bleibt vorrangig ein eReader, nur eben mit ein paar Zusatzfunktionen und schönem „Papier“-Display.

Abkürzung: Hier mit Prime-Versand bestellen

Der Amazon Kindle Scribe ist ein eBook-Reader mit Stift und Notiz-Funktion. Gedanken und Anmerkungen können für verschiedenste Bücher und Dokumente festgehalten werden. Zudem lassen sich Zeichnungen und Tagebücher anfertigen.
Der Amazon Kindle Scribe ist ein eBook-Reader mit Stift und Notiz-Funktion. Gedanken und Anmerkungen können für verschiedenste Bücher und Dokumente festgehalten werden. Zudem lassen sich Zeichnungen und Tagebücher anfertigen.

Die wichtigsten Daten des Kindle Scribe im Überblick

Der Amazon Kindle Scribe und sein Stylus können in verschiedenen Ausführungen bestellt werden. Allerdings gibt es einige technische Details, die auf alle Untermodelle zutreffen. Hier findet ihr die wichtigsten technischen Daten des Geräts im Überblick:

  • Hersteller: Amazon
  • Modell: Kindle Scribe
  • Gerätetyp: eBook-Reader
  • Maße (H x B x T): 22,9 cm x 19,6 cm x 0,6 cm
  • Gewicht: 433 g
  • Farbe: Anthrazit (Grau)
  • Display-Diagonale: 10,2 Zoll bzw. 25,91 cm
  • Display-Pixeldichte: 300 ppi
  • Display-Besonderheiten: Paperwhite-Display für ein papierähnliches Gefühl beim Berühren und Schreiben; verstellbare Farbtemperatur für die Anpassung an die Umgebung
  • Möglicher Farbbereich: 16-stufige Grauskala
  • Display-Beleuchtung: Frontlicht aus 35 LEDs für die Nutzung im Dunkeln
  • Interner Speicher: 16 GB, 32 GB oder 64 GB
  • Maße des Stifts: 16,2 cm x 0,84 cm
  • Gewicht des Stifts: 14,2 g (Standardversion) oder 15,1 g (Premiumversion)
  • Halterung für den Stift: Magnet an der Geräteseite
  • Internetverbindung: WLAN mit 802.11 b/g/n Standard sowie Verschlüsselung über WEP, WPA, WPA und WPS
  • Audio-Ausgabe: Über Bluetooth, nutzbar für Audible-Hörbücher sowie Text-to-Speech
  • Unterstützte Dateiformate für Anzeige und Bearbeitung: Kindle (AZW), Kindle Format 8 (AZW3), DOCX, DOC, HTML, EPUB, RTF, TXT, PDF, MOBI, PRC, JPEG, PNG, GIF, BMP, Audible Audio (AAX)
  • Akkulaufzeit laut dem Hersteller: 3 Wochen (30 Minuten schreiben pro Tag sowie deaktiviertes WLAN) bis 12 Wochen (30 Minuten lesen pro Tag sowie deaktiviertes WLAN)
  • Akku-Ladezeit: 2,5 Stunden mit einem 9W-Netzteil über USB-C bzw. 7 Stunden am Computer
  • Lieferumfang: Kindle Scribe, Stift (inkl. 5 Austauschspitzen und Spitzenwechsel-Zubehör), USB-C-Ladekabel
75,00 EUR
Kindle Scribe (16 GB) – der erste Kindle, der auch EIN digitales Notizbuch ist – mit...
  • Der einzige Kindle, der auch ein digitales Notizbuch ist und mit einem Eingabestift ausgeliefert wird. Du kannst direkt...
  • Kindle-Notizbücher für alle Gelegenheiten – Digitale Notizbücher für alles, was du schriftlich festhalten willst:...
  • Wandle handschriftliche Notizen in digitalen Text um – In der Kindle App kannst du unterwegs deine Notizen...

Eingabestift und Premium-Eingabestift: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Für das Anfertigen von Notizen, Tagebüchern, Listen und mehr stehen auf dem Kindle Scribe verschiedene Vorlagen sowie linierte, karierte und weitere Dokumentseiten zur Verfügung. Per Update sollen immer wieder neue Schreibwerkzeuge implementiert werden. Für die Eingabe benötigt wird dabei der sogenannte Eingabestift, welchen es auch als Premium-Modell gibt. 

Beide Modelle benötigen keinen Akku und müssen entsprechend nicht aufgeladen werden. Sie dienen gleichermaßen dem Schreiben und Zeichnen. Jedoch bringt der Premium-Eingabestift einen Radiergummi-Aufsatz und eine Kurzbefehl-Taste mit. Letztere lässt sich nutzen, um schnell zwischen Stift, Marker und weiteren Werkzeugen zu wechseln. Wer also nicht nur hier und da einen Gedanken festhalten, sondern alles aus dem Kindle Scribe rausholen will, ist mit dem Premium-Stift besser beraten.

Praktisches Zubehör: Kindle Scribe Klapphülle aus Stoff

Wer das Gerät im Alltag und auf Reisen schützen sowie den Stift etwas sicherer befestigen will, kann sich eine passende Hülle für den Kindle Scribe dazu bestellen. Die vom Hersteller selbst angebotenen Stoffhüllen, die sich als Halterung umklappen lassen, sind in schwarz, blau und rosa erhältlich – auf dieser Produktseite.

Amazon Kindle Scribe-Klapphülle mit magnetischer Befestigung | schlankes, leichtes Design | (nur...
2.000 Bewertungen
Amazon Kindle Scribe-Klapphülle mit magnetischer Befestigung | schlankes, leichtes Design | (nur...
  • Bei herkömmlichen Kindle-Hüllen wird das Gerät an der aus Plastik bestehenden Innenseite angebracht. Die dünne...
  • Die elegante, leichte Klapphülle für Kindle Scribe schützt den Bildschirm deines Geräts (nur geeignet für Kindle...
  • Der Stifthalter eignet sich ideal für deinen Standard- oder Premium-Eingabestift. Du kannst außerdem den Eingabestift...
Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials