Mac-Anleitung: Standardbrowser zum Öffnen von Links festlegen

Wenn man in einer E-Mail, einem Dokument oder andernorts am Mac einen Web-Link anklickt, dann wird die damit verbundene Webseite standardmäßig in Safari geöffnet. Safari ist der Apple-eigene Webbrowser, der auf Apple-Geräten (Mac, iPhone, iPad, etc.) vorinstalliert sowie als Standard-App für die Webseitendarstellung eingestellt ist. Wollt ihr allerdings einen anderen (installierten) Standardbrowser zum Öffnen von Links festlegen, dann ist das jederzeit möglich. Wie ihr Chrome, Firefox, Opera, Brave, DuckDuckGo oder einen anderen Browser zum Öffnen von Links am Mac einstellt, das erfahrt ihr in diesem Ratgeber.

Ihr wollt am Apple Mac einen anderen Browser als Standard zum Öffnen von Web-Links festlegen? Hier findet ihr die Anleitung dafür. Nicht nur für die neuen Systemeinstellungen, sondern auch für alte macOS-Versionen.
Ihr wollt am Apple Mac einen anderen Browser als Standard zum Öffnen von Web-Links festlegen? Hier findet ihr die Anleitung dafür. Nicht nur für die neuen Systemeinstellungen, sondern auch für alte macOS-Versionen.

Mac-Standardbrowser festlegen ab macOS 13 Ventura

Wie ihr sicherlich wisst, wurden die Systemeinstellungen des Apple Mac mit macOS 13 Ventura in 2022 komplett umgestaltet. Deshalb teile ich die Anleitungen entsprechend auf. Folgend findet ihr erst einmal das Vorgehen für macOS Ventura, macOS Sonoma und kommende Mac-Betriebssysteme. Weiter unten geht es dann um das Vorgehen in macOS 12 Monterey und früheren Versionen.

Den Mac-Standardbrowser festlegen funktioniert ab macOS Ventura folgendermaßen:

  1. Klickt oben links das Apple-Logo () an
  2. Wählt in dessen Menü die Systemeinstellungen… aus
  3. In der linken Seitenleiste klickt ihr dort Schreibtisch & Dock an
  4. Zwischen den Bereichen „Widgets“ und „Fenster“ findet ihr die Zeile „Standard-Webbrowser“
  5. Wählt dort aus der Liste der installierten Browser-Apps euren Favoriten aus
Den Standardbrowser am Apple Mac ändern – so sieht das unter macOS 14 Sonoma aus.
Den Standardbrowser am Apple Mac ändern – so sieht das unter macOS 14 Sonoma aus.

Mac-Standardbrowser festlegen bis macOS 12 Monterey

Nutzt ihr einen Apple Mac, der nur mit früheren macOS-Versionen (bis macOS Monterey von 2021) kompatibel ist, dann ist das Vorgehen ein anderes. Denn die Mac-Systemeinstellungen sind in diesen Betriebssystemen noch nach dem alten System aufgebaut. Der Weg ist aber nicht komplizierter oder länger, sondern im Grunde genauso einfach wie in den neueren Versionen von macOS.

Den Mac-Standardbrowser festlegen funktioniert bis macOS Monterey so:

  1. Klickt oben links das Apple-Logo () an
  2. Wählt in dessen Menü die Systemeinstellungen… aus
  3. Öffnet in deren Fenster nun den Allgemein-Bereich
  4. Sucht die Zeile „Standard-Webbrowser“ auf
  5. Wählt aus dem dortigen Menü euren Browser-Favoriten aus
So sieht es aus, wenn man den Standard-Webbrowser in macOS 12 Monterey ändern möchte. Der Screenshot stammt aus dem macOS-Screenshot-Archiv von 512pixels.net.
So sieht es aus, wenn man den Standard-Webbrowser in macOS 12 Monterey ändern möchte. Der Screenshot stammt aus dem macOS-Screenshot-Archiv von 512pixels.net.
Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials