macOS Big Sur – diese Apps laufen nicht bzw. sind inkompatibel

Liste von Programmen, die nicht mit macOS Big Sur laufen

Ich habe eben endlich Big Sur installieren können, nachdem mich der Download echte Ewigkeiten hat warten lassen. Bevor ich macOS Big Sur tatsächlich installieren konnte, kam dann – vermutlich verursacht durch viele Verbindungsabbrüche – auch noch einen Fehler bei der Installation aufgetreten ist. Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Beitrag…

Ergänzt in diesem Beitrag gerne per Kommentar, welche Apps bei euch nicht mehr mit macOS Big Sur laufen.

Ergänzt in diesem Beitrag gerne per Kommentar, welche Apps bei euch nicht mehr mit macOS Big Sur laufen.

Welche Apps sind kompatibel?

Die ersten Schwierigkeiten sind überwunden und nun geht es dran, zu prüfen, welche Software sauber mit macOS Big Sur läuft und welche noch Probleme bereitet. Ich habe beide „Sorten“ in eigenständige Listen gepackt und die Versionsnummern sowie Anmerkungen dazu geschrieben, sofern es etwas zu erklären gibt.

Wenn euch diese Liste gefällt, freue ich mich über rege Teilnahme, sie weiter zu füllen. Falls ihr bestimmte Probleme mit Programmen habt, teilt mir gerne über die Kommentarfunktion mit, was bei nicht läuft und welche Version es ist – ich ergänze es dann in dieser Liste.

Die Fehlermeldung von Parallels Desktop ist von mir provoziert worden, da ich nicht die aktuellste Version installiert habe, die mit macOS Big Sur kompatibel ist.

Die Fehlermeldung von Parallels Desktop ist von mir provoziert worden, da ich nicht die aktuellste Version installiert habe, die mit macOS Big Sur kompatibel ist.

[–] Mac-Apps, die noch nicht funktionieren

Erfreulicherweise ist die Liste mit den Programmen, die inkompatibel sind, bei mir noch recht überschaubar. Ich habe noch nicht alle meine Apps ausprobiert, aber vielleicht fallen euch noch ein paar Programme auf.

  • Parallels Desktop – Version 15.1.4 (Parallels Desktop 16 funktioniert)
  • Carbon Copy Cloner – Version 5.1.22 (Carbon Copy Cloner kann derzeit keine startfähigen Backups von Big Sur Startvolumes erstellen, da ein Bug im macOS vorliegt)
  • Mac mit Apple Watch entsperren geht nicht (mehrfach gemeldet) – Lösung: von iCloud abmelden und wieder anmelden und dann die Funktion "Entsperren mit der Apple Watch" in Systemeinstellungen > Sicherheit wieder aktivieren.
  • Phrase Express – Version 3.0.31(wird nicht weiter entwickelt)
  • Dozer von Mortennn
  • VPN über FRITZ!Box ins Büro funktioniert nicht mehr (Lesermeldung)
  • DramaQueen – auf Anfrage gibt es eine Beta von den Entwicklern

Gerne erstelle ich auch eine Rubrik für Peripherie-Geräte, die nicht mehr mit macOS Big Sur funktionieren, weil es keine passenden Treiber gibt oder andere technische Probleme vorliegen.

[+] Mac-Apps. die funktionieren

  • Dashlane – Version 6.2044.0
  • SpamSieve – Version 2.9.40 (man muss das Plugin in Apple Mail jedoch neu aktivieren)
  • Mailbutler – Version 3410 (man muss das Plugin in Apple Mail jedoch neu aktivieren)
  • Bear – Version 1.7.21
  • BBEdit – Version 13.5.2
  • Transmit – Version 5.6.7
  • Tyme 2 – Version 2019.21
  • WhatsApp – Version 2.2043.22
  • Microsoft 365 Word
  • Sublime Text – Version 3.2.2
  • Firefox – Version 82.0.3
  • Yojimbo – Version 3.0.4
  • Adobe Photoshop – Version 22.0.0
  • News Explorer – Version 1.9.11
  • Tweetbot for Mac – Version 3.4.3
  • Things – Version 3.13.3
  • Mail Designer – Version 2
  • ScanSnap Home – Version 1.9.1
  • iStat Menus – Version 6.5.1 (optimiert für Apple Silicon)

[+] Geräte, die noch funktionieren

  • ScanSnap iX500 – mein geliebter Dokumentenscanner funktioniert weiterhin einwandfrei mit der ScanSnap Home Software

Seltsame Probleme, mit Apps bei der Verwendung

Mir sind noch einige komische Sachen aufgefallen, die vermutlich als kleinere Bugs bezeichnet werden können. Sie machen das Arbeiten mit den Apps nicht unmöglich, aber ich fand das Verhalten seltsam genug, um es hier kurz zu schildern.

Adobe Photoshop 21

  • Tippe ich mit dem Textwerkzeug viele geschützte Leerzeichen (ALT + Leertaste) hintereinander, öffnet sich das Siri-Fenster und ich tippe plötzlich darin.

Notizen App

  • Hinweis eines Lesers: In der App Notizen eine Notiz mit einem Link zu versehen, ohne dabei jemanden einladen zu wollen, geht nicht mehr. Ich kann mich auch selber nicht mehr einladen. Ich habe das genutzt, um über Links zwischen den einzelnen Notizen schnell hin- und herausspringen.

Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

32 Kommentare

  1. Klaus sagt:

    Saludos,
    heute habe ich es riskiert und Big Sur heruntergeladen. Ging absolut problemlos, hat etwa eine halbe Stunde gedauert. Ist alles prima gelaufen, keine Schwierigkeiten bisher. Sparkle hat sich selbst upgedatet, die Adobe Programme laufen auch ohne Fehl und Tadel, die Microsoft Apps auch.
    Das einzige, was nicht läuft ist der Zugriff auf sir-apfelot.de mit VPN, da wird die Verbindung verweigert. Das war aber schon immer so, hat mit Big Sur nichts zu tun. Was läuft da, Jens???

    Viele Grüße
    Klaus

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Klaus! Hmmmm… da fragst du mich was. Ich habe persönlich keine Sperre eingebaut. Aber wenn du Zeit hast, können wir die Ursache mal erforschen. Wäre es ok, wenn ich dir dazu direkt maile? Interessiert mich ja schon, warum das nicht klappt… :D

  2. Renato sagt:

    Ich warte bei meinen "alten" Macs noch mit dem Upgrade auf Big Sur, aber wir bekommen nächste oder übernächste Woche unser erstes M1-MacBook Air in den Haushalt!! Da ist dann ja ohnehin Big Sur drauf, und dann kann ich zu (In)kompatibilitäten berichten… :)

    Nur mal so, falls das hier noch nicht bekannt sein sollte – ich nutze in "Upgradephasen" schon seit vielen Jahren eine sehr nützliche Website/App:

    RoaringApps.com

    Diese lebt auch von den Beiträgen ihrer Community – wäre ja schön, wenn die Liste, die hier entsteht, auch dort Einzug erhält… :)

    LG
    Renato

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Renato! Danke für den Verweis. Das ist eine ziemlich gut gepflegte und professionell gemachte Seite. Da kann meine kleine Liste einpacken. :D Aber ich lasse sie trotzdem mal online. LG

  3. Thomas D sagt:

    Mac mit AppleWatch entsperren geht nicht. Scheint ein Bug zu sein. Geht nicht nur mir so wie ich rausbekommen habe ????

  4. Michael Rabus sagt:

    In der App Notizen eine Notiz mit einem Link zu versehen, ohne dabei jemanden einladen zu wollen, geht nicht mehr. Ich kann mich auch selber nicht mehr einladen. Ich habe das genutzt, um über Links zwischen den einzelnen Notizen schnell hin- und herausspringen.

  5. Jochen sagt:

    Ich habe gestern morgen das Update gestartet. Downloadzeit 12 Minuten. Die Installation ging auch sehr schnell. Entsperren mit der Apple Watch (neuestes Modell) klappte sofort. Keine Probleme!

    Jens, übrigens funktioniert bei mir der Zugriff auf deine Seite mit VPN (über das iPad) ohne Probleme.

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Jochen! Danke für deine Rückmeldung – auch wegen des VPN. Ich nehme an, mein Hoster hat einige IPs von bekannten VPNs gesperrt, wenn von diesen zu oft schräge Aktionen ausgingen. Die Downloadzeit von 12 Minuten macht mich etwas neidisch. :D Aber klasse, das bei dir alles gut funktioniert! Ich habe den Eindruck, es gibt weniger Beschwerden als beim Update auf Catalina.

  6. Chartie sagt:

    Ich habe Probleme mit dem Menüleistentool Dozer.
    Der merkt sich die Konfiguration nicht mehr. https://github.com/Mortennn/Dozer

    Falls jemand bessere Menüleistentools kennt, die es ermöglichen die vielen symbole zu sortieren / ordnern -> gerne Bescheid geben

    Und mit Phrase Express V 3.0.31. Das ist aber auch nicht die aktuellste Version.
    Und wird auch nicht mehr aktualisiert, da mir die jährlichen Kosten zu hoch sind.

  7. Uwe sagt:

    Ich nutze iStat Menus. Verfügbar im App Store des Mac. Laut dieser Seite wurde es bereits an BigSur angepasst:

    https://www.macgadget.de/News/2020/11/02/Systemueberwachungstool-iStat-Menus-an-macOS-Big-Sur-und-2020er-Macs-angepasst

  8. Jochen sagt:

    DramaQueen (Schreibprogramm) läuft noch nicht auf Big Sur. Update ist in Arbeit. Auf Anfrage gibt es einen Download-Link für eine Beta-Version.

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Jochen! Danke für die Info. Ergänze ich gleich. DramaQueen sieht aber sehr interessant aus. Habe ich noch nie von gehört… vermutlich weil ich keine Drehbücher oder solche Sachen schreibe, aber es ist sehr spannend, was es für Werkzeuge bietet. :D

  9. Adrian Nettemeyer sagt:

    Hallo,
    die VPN Problematik besteht. Sitze mit AVM und Apple in Verbindung. Angeblich liegt es an falschen Verschlüsselung der Fritz!Box. Warten wir mal ab. Habe alles Diagnosedaten und Logs mit beiden Herstellern geteilt.

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Adrian!

      Da bin ich ja gespannt. :D Mal schauen, was bei rauskommt… vermutlich schiebt es jeder auf den anderen… wie immer in solchen Fällen.

  10. Adrian Nettemeyer sagt:

    Hallo Jens,

    das Problem schein an der Verschlüsselung für VPN unter Big Sur zu liegen. Siehe hier: https://support.apple.com/de-de/HT211840 es soll aber eine Möglichkeit geben dieses zu umgehen so eine Info eines Mitarbeiters von AVM. Ich warte dort auf die Analyse. Habe am Samstag noch mal einen Telefontermin mit Apple. Jedenfalls nehmen beide wohl die Problematik ernst. Habe mehrere VPN Verbindungen die ich beruflich benötige. Mal sehen was draus wird. Werde hier Feedback geben.

  11. Adrian Nettemeyer sagt:

    Hallo liebe Mitstreiter, ich habe den Fehler gefunden natürlich mal wieder ohne zutun von Apple und AVM. Habe wieder Connect zu meinen VPN´s. Schaut mal in den Systemeinstellungen unter Netzwerk nach ob es z.B. einen Eintrag von eurem Virenscanner und Firewallprodukt gibt. Deaktiviert diesen Dienst und das VPN läuft wieder. Bei Intego heißt es NetBarrier Extension. Habe das auf Mac nachvollziehen können. Suche jetzt noch mal etwas tiefer. Sollte ich weitere Einstellungen finden ohne den Dienst komplett zu deaktivieren ich hier nochmals.

    Ich hoffe ich konnte hier schon mal weiterhelfen!

    Gruß

    Adrian

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Adrian! Immer wieder diese Antivirus-Programme. Die machen so oft Probleme… ich kann es nicht mehr an der Hand abzählen. Und trotzdem komme ich nie darauf zu fragen, ob sowas bei den Lesern mit Problemen läuft. :D Danke für deinen Hinweis! Der hilft sicher dem einen oder anderen. LG, Jens

  12. Security-Expert sagt:

    Dashlane (import von CSV) funktioniert NICHT mehr mit Bigsure.
    Support Dashlane bestätigt dies, und stellt in Aussicht, dass Dashlane zukünftig NUR noch als Web-App existieren wird.
    (aus Security-Architektur Sicht völlig sinnfrei und wird Einfallstor für Security-Issues)

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo! Ich habe bei mir in Dashlane auch schon die Meldung bekommen, auf das Web-Ding zu wechseln. Jetzt gibt es eine Webseite, über die man alle meine Logins und Passworte aufrufen kann. Ganz klasse! :D Gut, sie ist mir Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt, aber mir als Security Laien kommt das trotzdem etwas weniger sicher vor als wenn verschlüsselte Dateien mit meinen Logins in der iCloud liegen. Aber sei es drum. Ich hoffe, die echten Experten in dem Bereich werden Dashlane was Passendes dazu schreiben… Aber danke für deine Meldung!

  13. DramaQueen 3.1.0 läuft bei mir auf macOS 11.0.1 (20B50) … ohne Probleme :-)
    Danke für die vielen kompetenten Hilfen zu Big Sur!

    Heiko Idensen

  14. Andreas sagt:

    Hi,
    ich habe meinen Mac komplett neu aufgesetzt. Big Sur ist jetzt drauf.
    Die erste zu installierende App ging gleich schief.
    StrongVPN scheint nicht kompatibel zu sein mit Big Sur und wird nicht mehr im AppStore angeboten.

  15. Hallo, unter BigSur 11.01 funktioniert bei mir nicht:

    EyeTv 3.0 (TV-Sat-Receiver-Software; 4.0 muss neu gekauft werden)

    Scanner-Treiber für Canon lide 110 (Flachbett); externe Lösung (kostenpflichtig) Vuescan geht

    Dosbox bzw Boxer (Dos-Spiele-Emulatoren), bisher keine Lösung

    Drucker(treiber?) für Samsung-Farblaserdrucker C410, bisher keine Lösung (es kommt nix Gedrucktes raus, aber auch keine Fehlermeldung)

  16. Hartmut sagt:

    Nach update unter MACOs bigsur 1.2.2 läuft Microsoft Excel nicht mehr: "Du hast nicht die benötigten Zugriffsrechte, um das Programm "Microsoft Excel" zu öffnen. Wende Dich an Deinen Computer- oder Netzwerkadministrator." Offkine imac mit Internetanschluß. Was ist zu tun?

    • Jens Kleinholz sagt:

      Hallo Hartmut! Ich würde mal versuchen, es nochmal drüber zu installieren und eventuell mal mit gedrückter SHIFT-Taste (Safe-Mode) starten. Das sind solche Mucken, die man schon noch weg bekommt. Aber zur Info: Welche Version von Excel hast du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.