Neuen iPhone-Code vergessen: Mit vorigem Code zurücksetzen (ab iOS 17)

Das iPhone kann man ganz leicht mit Face ID oder Touch ID entsperren, aber mit beiden Möglichkeiten geht auch ein Entsperrcode einher. Dieser iPhone-Code dient dazu, das Apple-Smartphone zu entsperren, wenn die anderen Optionen gerade nicht nutzbar sind oder ausfallen. Wenn man einen neuen achtstelligen Sicherheitscode festlegt und diesen direkt wieder vergisst, dann kann man sich schnell aus iOS aussperren. Ab iOS 17 wird aber eine Lösung angeboten: der alte Entsperrcode kann 72 Stunden lang als Sicherheitsnetz verwendet werden. Wer dies als Risiko ansieht, kann den alten Code aber auch vorher löschen.

Habt ihr einen neuen Entsperrcode fürs iPhone festgelegt, könnt euch aber nicht mehr dran erinnern? Ab iOS 17 gibt es die Möglichkeit, ihn mit dem alten Code zurückzusetzen. Das geht aber nur für 72 Stunden und falls ihr den alten Sicherheitscode nicht aktiv löscht.
Habt ihr einen neuen Entsperrcode fürs iPhone festgelegt, könnt euch aber nicht mehr dran erinnern? Ab iOS 17 gibt es die Möglichkeit, ihn mit dem alten Code zurückzusetzen. Das geht aber nur für 72 Stunden und falls ihr den alten Sicherheitscode nicht aktiv löscht.

iPhone mit altem Code entsperren wird für 72 Stunden möglich

Nachdem ihr unter Einstellungen -> Face ID & Code (bzw. Touch ID & Code) den Sicherheitscode geändert habt, könnt ihr ihn zum Entsperren des Geräts nutzen. Habt ihr ihn aber direkt wieder vergessen, dann gebt ihr ihn vielleicht ein paar Male falsch ein. Kommt das vor, sollte weiter unten auf dem Display die Option „Code vergessen“ erscheinen. 

Tippt ihr da drauf, könnt ihr den neuen Entsperrcode zurücksetzen, indem ihr euch mit dem alten Code ausweist. Dieses Feature soll ab iOS 17 dafür sorgen, dass man schneller wieder Zugriff auf das eigene iPhone bekommt und sich nicht mit dem Apple-Support beschäftigen muss, falls man den neuen Entsperrcode nach dem Festlegen wieder vergisst. So muss man das Gerät auch nicht auf ein altes Backup zurücksetzen oder über Wo ist? löschen.

Ratgeber: Ist dein iPhone mit iOS 17 kompatibel?

Bei Sicherheitsbedenken die „Vorigen Code jetzt löschen“-Option nutzen

Ebenfalls unter Einstellungen -> Face ID & Code (bzw. Touch ID & Code) findet ihr spätestens nach dem Ändern des Entsperrcodes ab iOS 17 die Option „Vorigen Code jetzt löschen“. Darunter gibt es diese Erklärung: Die nächsten 72 Stunden kannst du deinen alten Code zum Zurücksetzen deines neuen Codes verwenden, falls du ihn vergisst. 

Wenn das für euch keine Option ist, weil ihr euer iPhone gegen den Zugriff von Dritten, die euren Sicherheitscode in Erfahrung gebracht haben, schützen wollt, dann nutzt die Löschen-Option für den alten Code. Stellt dann aber sicher, dass ihr euch den neuen Code auch richtig gemerkt habt. Entsperrt das iPhone z. B. ein-zwei Male mit der neuen Zahlenkombination und löscht dann erst die alte Kombi, indem ihr auf „Vorigen Code jetzt löschen“ tippt.

Hinweis: Die Informationen stammen aus Berichten zur aktuellen iOS 17 Developer Beta. Bis zum offiziellen Release des iPhone-Betriebssystems im Herbst 2023 können sich Details ändern. Quelle

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •