Kompatible Objektive für die Nikon D5300 DSLR

Objektive für die Nikon D5300 DSLR

Die Nikon D5300 ist schon Ende 2013 als Nachfolger der D5200 herausgekommen und feiert seitdem eine sehr große Beliebtheit unter Hobby- und Profifotografen. Mit 24 Megapixeln ist die D5300 nicht mehr ganz aktuell, aber dafür bietet sie für ca. 800 Euro im Kit mit dem Nikon AF-S DX 18-105 mm Objektiv einen soliden Einstieg in die Welt der digitalen Spiegelreflexkameras.

Datenblatt der Nikon D5300

  • Kameratyp: digitale SLR
  • Bajonettanschluss: Nikon-F (mit AF-Kontakten)
  • Auflösung: 24,2 Megapixel
  • Sensor: CMOS-Sensor APS-C / 23,5 x 15,6 mm / Cropfaktor: 1,5
  • Bildgröße: 6000 x 4000 px
  • Kompatible Objektive: AF-S und AF-I Objektive unterstützten den Autofokus
  • Gewicht: 530 g nur Kameragehäuse mit Akku und SD-Karte
Die Nikon D5300 bietet mit ihrem APS-C-Sensor eine Auflösung von 24 Megapixeln. Die Auswahl der kompatiblen Objektive ist aufgrund ihrer weiten Verbreitung sehr groß (Foto: Nikon).

Die Nikon D5300 bietet mit ihrem APS-C-Sensor eine Auflösung von 24 Megapixeln. Die Auswahl der kompatiblen Objektive ist aufgrund ihrer weiten Verbreitung sehr groß (Foto: Nikon).

Die besten Objektive für bestimmte Einsatzzwecke

Wer für seine D5300 ein bestimmtes Objektiv für Weitwinkel, Makrofotografie, Porträtfotos oder ähnliches sucht, der wird mit der kompletten Objektiv-Sammlung unten nicht soviel anfangen können. Aus dem Grund habe ich hier eine kleine Liste mit Anwendungsbereichen und dem passenden Objektiv erstellt:

Festbrennweite Allround-Objektiv

Makro-Objektive

Porträt-Objektiv

Weitwinkel-Objektiv

Tele-Zoom-Objektiv

Das AF-S DX NIKKOR 55-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR ist ein extrem gutes Teleobjektiv für die Nikon D5300 (Foto: Nikon).

Das AF-S DX NIKKOR 55-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR ist ein extrem gutes Teleobjektiv für die Nikon D5300 (Foto: Nikon).

Erhältliche Objektive von Nikon und Sigma

Um die große Auswahl der Objektive etwas zu sortieren, habe ich die Liste nach Festbrennweiten und Zoomobjektiven aufgegliedert.

Festbrennweiten

Zoomobjektive

Einen interesssanten Praxis-Test der Nikon D5300 findet man übrigens auf dem Youtube-Kanal von Stephan Wiesner. Er geht der Frage nach, ob die D5300 eine gute Kamera für DSLR Einsteiger ist.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.