So Many Tabs – Digitales erklärt, ohne Mansplaining

Seit November letzten Jahres gibt es auf YouTube den Kanal So Many Tabs. Auf diesem Angebot des funk-Netzwerks werden digitale Themen in Verbindung mit Naturwissenschaften erklärt. Dabei gehen die vier Expertinnen Anne, Kathrin, Sarah und Sarina auf Themen wie Netflix, Hacking, Instagram, Videospiele-Programmierung, TikTok, Freemium-Spiele und dergleichen mehr ein. Dabei wird in einem der bisher 15 Videos auch diskutiert, ob Wikipedia ein Sexismus-Problem hat. Klingt das interessant für euch? Direkt zur Video-Übersicht des YouTube-Kanals So Many Tabs kommt ihr mit diesem Link.

Auf dem YouTube-Kanal So Many Tabs aus dem funk-Netzwerk werden digitale Themen und damit verknüpfte Wissensbereiche erklärt von vier Expertinnen. Hier findet ihr Details zum Angebot.

Auf dem YouTube-Kanal So Many Tabs aus dem funk-Netzwerk werden digitale Themen und damit verknüpfte Wissensbereiche erklärt von vier Expertinnen. Hier findet ihr Details zum Angebot.

Jeden Donnerstag ein Video zur digitalen Welt

Seit Mitte November 2020 erscheint auf dem oben verlinkten Kanal jeden Donnerstag, um 16:00 Uhr ein neues Video. Mittlerweile sind es schon 15 durchschnittlich etwa zehn Minuten lange Ausflüge in die digitale Welt. Dabei wird auf Endgeräte genauso eingegangen wie auf Apps, Privatsphäre im Hinblick auf verschiedene Services, Videospiele, Hacking und mehr. Eines der Videos beantwortet zum Beispiel die Frage, was eigentlich zu tun ist, wenn die Corona-Warn-App plötzlich rot statt grün anzeigt und man Kontakt zu einer Covid-19-infizierten Person hatte. Ein anderes Video geht auf ausspionierende Cookies ein, und zudem darauf, wie man sie löscht.

So Many Tabs – Digitale Aufklärung aus dem funk-Netzwerk

„Alles wird digital – doch was steckt hinter all den Tabs? Antworten darauf gibt es jeden Donnerstag auf unserem Kanal“, heißt es in der Kanalinfo von So Many Tabs. Dort gibt es überdies den Hinweis auf die zu Wort kommenden Expertinnen sowie darauf, dass auch MINT-Berufsfehler eine Rolle spielen. Die Abkürzung steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Weiterhin findet sich dort die Information, dass das Angebot aus dem funk-Netzwerk der ARD und des ZDF stammt sowie von der Richtig Cool GmbH produziert wird. Weitere Infos gibt es auf der funk-Webseite. Zum Netzwerk gehören übrigens Kanäle wie maiLab und DR. FLOJO.


Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.