Individuell gestaltbare Tetris Lampe: bunte Retro Lampe für Tetris Fans

Das Spiel Tetris, ob nun die ’87er Version für C64, DOS und Amiga, jene die ’88 für Apple II, Apple Macintosh und den NEC PC herauskam oder die wohl populärste Ausgabe, die es ’89 für NES und Game Boy sowie für Mega Drive gab… es hält noch bis heute Generationen in Atem. Logik und Geschicklichkeit sind von Nöten, wenn man die bunten und verschieden geformten Spielsteine möglichst effektiv anordnen möchte. Das Schaffen von Reihen, damit diese verschwinden und Platz für noch mehr Steine machen, steht dabei im Vordergrund. Wer nun einmal Tetris-Steine in echt und mit bloßer Hand anordnen möchte (ohne dass sie verschwinden), der kann das mit der folgend beschriebenen Tetris Lampe machen.

Mit der Tetris Lampe verschiedene Muster bauen

Bei dieser Tisch- und Beistelllampe, die auch etwas für den Nachttisch ist, kann man sich perfekt kreativ auslassen. Denn über ein Kabel, um die Lampe per USB oder vermittels eines Adapters auch am Stromnetz zu betreiben, ist nur die blaue Leiste verbunden. Alle anderen Bauteile, die über jeweils vier 4 x 4 cm messende Blöcke verfügen, lassen sich frei anordnen und werden über Kontakte mit Strom versorgt.

Tetris Lampe

Blöcke der Tetris Lampe; Bildquelle: Amazon

Kombination mehrerer Lampen ist kein Problem

Derzeit ist die Tetris Lampe bei Amazon im Angebot – ihr könnt dabei 56 Prozent vom regulären Preis sparen. Echte Nerds legen sich bei so einer Gelegenheit daher gern auch mal mehrere Lampen zu. Deren Kombination untereinander ist dabei kein Problem. Die alle Teile mit Strom versorgenden blauen Geraden schalten sich laut Produktbeschreibung automatisch ein und aus, wenn sie kombiniert werden.

Die Tetris Lampe in Aktion

Die Tetris Lampe in Aktion; Bildquelle: Amazon

Kundenmeinung zur Tetris Lampe: Rezensionen bei Amazon

Auf Amazon schreibt Julia Koser in ihrer 5-Sterne-Bewertung unter der Überschrift „Weckt Erinnerungen“ unter anderem Folgendes zur Lampe im Tetris Design:

Aufbau: Das lange blaue Teil wird mit dem mitgelieferten Netzstecker mit Strom versorgt. Durch einen kleinen Schalter auf der Rückseite kann man die Lampe ein-/ ausschalten. Die anderen Steine können nach Belieben auf dem Grundstein gestapelt werden, sobald die äußeren Kanten aufeinander liegen bekommen sie Strom und leuchten.
Legt man ein Teil schräg auf so wird ein Kurzschluss erzeugt und das Netzteil schaltet automatisch ab.
Spassfaktor: Schon allein dafür würde ich der Lampe gerne 10 Sterne geben. Ich selbst finde sie klasse, weil sie mich an meine Kindheit erinnert. Aber auch meine Kinder, die das Spiel Tetris nicht kennen, sind von der Lampe total begeistert und stundenlang mit dem Aufbauen beschäftigt. Besonders viel Spaß macht es die Lampe in einem abgedunkelten Raum auf zu bauen.

Die Tetris Lampe bei Amazon kaufen

Natürlich gibt es auch an dieser Stelle wieder einen Link zur entsprechenden Produktseite: einmal hier entlang bitte. Habt ihr schon Erfahrungen mit dieser Lampe oder ähnlichem Tetris Merchandise machen können? Oder findet ihr, dass es nun auch mal reicht mit der Vermarktung des alten Blöcke-Spiels? Lasst gern einen oder zwei Kommentare da!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.