TV App am Mac: Bild-in-Bild aktivieren und frei bewegen

Nutzt ihr für die Video-Wiedergabe oder das Streaming von Filmen und Serien die Apple TV App, dann könnt ihr sie nicht nur in der Fenster- und Vollbildansicht verwenden. Es gibt neben diesen beiden Darstellungsoptionen auch noch die Bild-in-Bild-Wiedergabe, welche einen Mini-Player aktiviert, der immer vor anderen App-Fenstern angezeigt wird. Damit könnt ihr Filme, Serien, Videos und andere Multimedia-Inhalte immer sichtbar halten, auch wenn ihr gerade andere Programme nutzt. So behaltet ihr ein Tutorial im Blick, verfolgt beim Online-Shopping die Lieblingsserie oder lasst euch die Top-5-Sehenswürdigkeiten im Urlaubsziel zeigen, während ihr die Zugtickets bucht.

Ihr könnt die Wiedergabe der TV App am Mac im Bild-in-Bild-Modus nutzen, um einen kleinen, randlosen Player über anderen Programmfenstern anzeigen zu lassen. Alle Infos dazu findet ihr hier.
Ihr könnt die Wiedergabe der TV App am Mac im Bild-in-Bild-Modus nutzen, um einen kleinen, randlosen Player über anderen Programmfenstern anzeigen zu lassen. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Am Mac die Bild-in-Bild-Wiedergabe der Apple TV App starten

Habt ihr die TV App von Apple auf eurem Mac, iMac, MacBook oder anderen Apfel-Computer gestartet und lasst ein Video, einen Film oder eine Serie laufen, dann kann es losgehen. Um die Wiedergabe im Picture-in-Picture-Modus (PiP) zu aktivieren, der über anderen Bildschirminhalten angezeigt wird, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Wählt das App-Fenster aus
  2. Klickt im Wiedergabebereich oben links auf das „Bild-in-Bild“-Symbol
  3. Haltet den Miniplayer mit der linken Maustaste, um ihn in eine der vier Displayecken zu verschieben
Das PiP-Symbol findet ihr oben links im Wiedergabe-Fenster.
Das PiP-Symbol findet ihr oben links im Wiedergabe-Fenster.
Die Bild-in-Bild-Wiedergabe wird automatisch in eine der vier Displayecken geschoben. Bei dieser automatischen Positionierung wird sie zudem oberhalb des Docks angeordnet.
Die Bild-in-Bild-Wiedergabe wird automatisch in eine der vier Displayecken geschoben. Bei dieser automatischen Positionierung wird sie zudem oberhalb des Docks angeordnet.

Nicht nur die Ecken: TV App Bild-in-Bild-Anzeige frei positionieren

Wenn ihr den Miniplayer der TV App mit der linken Maustaste haltet und dann irgendwo hin schiebt, fliegt er automatisch in die nächstgelegene Displayecke. Das ist aber nicht immer nützlich. Vielleicht wollt ihr die Medienwiedergabe bündig in eine Displayecke quetschen oder sie am unteren Bildschirmrand neben bzw. halb hinter dem Dock (dieses bleibt auch hier im Vordergrund) anordnen. Dazu nutzt ihr einfach diesen Trick: Haltet die Befehlstaste (command bzw. ⌘) gedrückt, während ihr den Mini-Videoplayer verschiebt. Er bleibt dann genau dort, wo ihr ihn platziert.

Bewegt ihr die PiP-Anzeige mit gedrückter Befehlstaste, dann könnt ihr sie frei auf dem Display platzieren sowie hinter das Dock schieben. So verschafft ihr euch ein bisschen mehr freie Fläche für andere Programme.
Bewegt ihr die PiP-Anzeige mit gedrückter Befehlstaste, dann könnt ihr sie frei auf dem Display platzieren sowie hinter das Dock schieben. So verschafft ihr euch ein bisschen mehr freie Fläche für andere Programme.

 

Größe der TV App Bild-in-Bild-Wiedergabe anpassen: So geht’s!

Gefällt euch die Größe der Picture-in-Picture-Wiedergabe noch nicht, dann könnt ihr sie genauso einfach wie bei einem Programmfenster anpassen. Führt dazu einfach den Mauszeiger an einen Rand oder eine Ecke des Bilds, sodass der Cursor zu einem Doppelpfeil wird. Haltet dann die linke Maustaste gedrückt, um die Anzeige größer oder kleiner ziehen. Ob winzige Wiedergabe, dank der ihr bereits bekannte Inhalte wie Musikvideos oder die Lieblingsserie im Augenwinkel sichtbar haltet, oder größer angezeigtes Tutorial für das Programm, dessen Bedienung ihr gerade lernt – vieles ist so möglich.

Ungefähr ein Viertel des Displays kann die maximal ausgefahrene Bild-in-Bild-Anzeige einnehmen.
Ungefähr ein Viertel des Displays kann die maximal ausgefahrene Bild-in-Bild-Anzeige einnehmen.

Randlose PiP-Wiedergabe der TV App am Mac beenden

Wollt ihr in einem größeren Fenster oder im Vollbild-Modus weiterschauen bzw. die Wiedergabe beenden, dann könnt ihr die Bild-in-Bild-Anzeige auch schnell wieder verlassen. Klickt dazu einfach wieder auf das entsprechende Symbol am unteren Rand der Anzeige. Diese befindet sich links neben dem Play- oder Pause-Button (s. Screenshots). Klickt ihr auf das Symbol, dann gelangt ihr zurück zur Fenster-Ansicht, von der aus ihr mehr Nutzungsmöglichkeiten habt als in der minimalistischen Ansicht, in der es lediglich um die aktuelle Wiedergabe geht.

Offizielle Infos zur Nutzung der Mac TV App findet ihr mit diesem Link.

Meine Tipps & Tricks rund um Technik & Apple

Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft unterstützen würdest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials
Shopping
  •  
  •