UAG Urban Armor Gear Hüllen für MacBooks – die bombensichere Schützhülle für das Apple Laptop?

Foto: UAG Composite Case für das MacBook 12 Zoll von Apple
getestet nach Militär Standard 810G 516.6

UAG Case: getestet nach Militär Standard 810G 516.6.

Über die Optik der MacBook Hüllen von UAG (Urban Armor Gear) kann man sicher streiten. In Bezug auf die Schutzwirkung dürfte die Lage aber recht klar sein, denn die Composite Cases sind nach einen Sturztest-Standard des US-Militärs (MIL STD 810G 516.6) getestet worden und haben ihn erfüllt. Die Tests wurden natürlich bei geschlossenem MacBook mit Case durchgeführt und die Norm 516.6 betrifft nur den Teil “mechanischer Schock”, allerdings ist dies vermutlich die häufigste Art, wie ein MacBook zu Schaden kommt. Wer sich etwas mehr über die Norm einlesen möchte, findet hier ein PDF über den Standard “810G” auf der Webseite der Army.

UAG? – Spektakulärer Weltraum Sturztest im Video

Für ein bisschen Bekanntheit hat vor gut einem Jahr die Marketing-Abteilung von UAG gesorgt, als sie einen Drop-Test mit einem iPhone 6 durchgeführt hat – Fallhöhe: 30.784 Meter (101.000 Feet). Die Schlagzeile lautete damals: “iPhone 6 übersteht Drop-Test aus dem Weltraum”. Das entsprechende Video ist immernoch sehenswert. 🙂

Für diese MacBook Modelle bietet UAG das Composite Case

Das “Composite Case” ist in den Farben grau-transparent und transparent (mit schwarzen Kanten) erhältlich. Es ist natürlich für jedes Apple MacBook Modell in einer speziellen Ausführung erhältlich. Die folgenden Modelle werden derzeit abgedeckt:

Foto: UAG Composite Case für das MacBook 12 Zoll von Apple

Foto: UAG Composite Case für das MacBook 12 Zoll von Apple. Schnell installiert und schon geschützt – eine kleine “Lebensversicherung” für alle aktuellen Apple MacBooks.

Sehr wichtig bei dieser Art Schutzhüllen ist der Wärmeabtransport, der unbedingt weiterhin – auch bei angelegter Hülle – gegeben sein muss. Ist dies nicht der Fall kann das MacBook überhitzen (wobei der Prozessor durch das Runterfahren der Leistung versucht, bleibende Schäden durch eine Überhitzung zu vermeiden). Bei den Urban Armor Gear Cases ist dies 100% gesichert, da an den entsprechenden Stellen der Hüllen Lüftungsschlitze eingearbeitet wurden.

Das Material der Hüllen ist staubabweisend und die Unterseite des Case ist mit Anti-Rutsch-Noppen versehen, damit es auch auf glatten Oberflächen sicher steht. Die besonders gefährdeten Ecken des MacBook sind im UAG Hardcase extra gepolstert.

Anleitung: Installation und Entfernen des UAG Case

Das Anbringen des Urban Armor Case am MacBook ist relativ einfach und erfordert kein Werkzeug. Einlegen und Einklippen ist im Prinzip alles, was man machen muss. Wer es am Beispiel des 12 Zoll MacBook sehen möchte, findet hier eine Video-Anleitung von UAG:

Der Schutz hat seinen Preis

Mit knapp 70 EUR sind die UAG Composite Cases nicht unbedingt günstig, aber wer einmal ein kaputtes Display am MacBook hat austauschen lassen, der weiß, dass die Kosten der UAG Hülle preislich gesehen “Peanuts” dagegen sind. Die Schutzhüllen sind definitiv eine hilfreiche Ergänzung und aus meiner Sicht die zusätzliche Investition absolut wert.

Fazit: Top für “Arbeitstiere”

Alles in allem sind die UAG Schutzhüllen perfekt, wenn man sein MacBook im täglichen Arbeitseinsatz häufiger transportieren muss – oder wenn man einfach besonders tollpatschig ist. 😉

Für mein MacBook 12 Zoll, das seit kurzem bei mir als Blogger-Laptop im Einsatz ist, ist die Hülle perfekt. Durch das geringe Gewicht trägt sie nicht zu sehr auf und bietet dennoch umfassenden Schutz.

UAG Cases – auch für iPad und iPhone

Der Hersteller Urban Armor Gear bietet nicht nur die oben genannten Hüllen für MacBooks sondern hat auch für die verschiedenen iPhone- und iPad-Modelle entsprechende Schutzhüllen parat. Diese findet ihr allesamt hier im Angebot.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.