Wie reinige ich mein iPhone, iPad oder iMac Display?

Icon frag Sir Apfelot

Icon frag Sir ApfelotVor einigen Tagen hat mich ein Bekannter gefragt, wie man wohl am besten sein iMac-Display reinigt. Die Frage passt natürlich auch für das iPhone-Dispay und das iPad-Display, wobei diese Displays noch empfindlicher sind, da sie eine fettabweisende Beschichtung haben, die durch Reinigungsmittel angegriffen werden kann.

Antwort: Apple gibt auf seiner Webseite einige Tipps, was man bei der Reinigung der Geräte bzw. Displays beachten sollte. Diese gelten sowohl für die Smartphone- und Tablet-Displays als auch für die Bildschrime von iMac, MacBook Pro und MacBook Air.

  • verwenden Sie ein weiches fusselfreies Tuch (siehe Microfasertuch unten!)
  • schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie alle Stecker
  • verwenden Sie KEINE Flüssigkeiten, keine Reinigungsmittel – auch keine Spezielreiniger, die angeblich für Smartphones und Tablets oder TFT Monitore gedacht sind!
  • wenn Sie trotzdem unbedingt solch einen Reiniger verwenden möchten, sprühen Sie diese nicht direkt auf das Gerät, sondern nur auf das Tuch
  • wischen Sie das Display mit wenig Druck ab und reiben Sie nicht zu stark auf einzelnen Stellen

Hier noch ein Verweis auf ein gut und sehr gut bewertetes Mikrofasertuch, das für die Reinigung geeignet ist:

8,00 EUR
3er-Pack Microfaser-Reinigungstücher 15x15 cm
122 Bewertungen
3er-Pack Microfaser-Reinigungstücher 15x15 cm
Dieses Tücher sind sehr weich und eignen sich für Apple Geräte genauso wie für Displays von Galaxy S3/S4, HTC One und andere.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

1 Kommentar

  1. jo-re sagt:

    genial !!! hat sofort geklappt und die Ruhe pur am Rechner 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.