XOD: Einfache Programmierung per Drag and Drop für Arduino Boards

Arduino Boards sind moderne Elektro-Baukästen, die vermittels Platinen, Chips, Sensoren, Eingabe- und Ausgabe-Elementen sowie weiteren Teilen smarte Geräte und technische Innovationen hervorbringen können. Der Nachteil für Hobbybastler, die sich vor allem auf die Hardware verstehen: es muss auch auf Software-Seite programmiert werden. Wer sich dies erleichtern und / oder den Kindern einen Einstieg in die Arduino-Nutzung bieten will, für den könnte XOD etwas sein. XOD bietet die einfache Programmierung per Drag and Drop (ähnlich wie bei Lego Mindstorms Apps für Mac und iPad) – aktuell zwar nur auf Englisch, aber immerhin.

XOD bietet einfache Arduino-Programmierung per Drag and Drop sowie der Verbindung von Befehlen.

XOD bietet einfache Arduino-Programmierung per Drag and Drop sowie der Verbindung von Befehlen.

XOD – „Visuelle Programmiersprache“ für Arduino

Bereits auf der Startseite des Angebots von XOD findet ihr die Dokumentation eines smarten Arduino-Projekts, welches auch ohne Englisch-Kenntnisse nachvollzogen werden kann. Ein Sensor wird in einem Blumentopf zur Messung der Feuchtigkeit der Erde eingebracht. Der Wert wird der Pflanze (Cactus) zugewiesen und es wird gezeigt, dass es Reaktionen auf das Gießen derselben gibt. Das ist noch nicht das Smarte – denn im Anschluss wird ein Kontrollwert bzw. dessen Unterschreitung mit der Aktivierung einer Wasserpumpe verbunden. Der Einsatz mehrer Sensoren, Pumpen und Schläuche ergibt nun eine Gießanlage.

Auf der XOD-Webseite wird ein Projekt anschaulich Dokumentiert, bei dem ein Arduino Board, Sensoren und weitere Bauteile eine automatische Bewässerungsanlage ergeben.

Auf der XOD-Webseite wird ein Projekt anschaulich Dokumentiert, bei dem ein Arduino Board, Sensoren und weitere Bauteile eine automatische Bewässerungsanlage ergeben.

Links neben den Bildern und GIF-Dateien, welche das beschriebene Projekt für die Bewässerung von Pflanzen anschaulich machen, werden die einzelnen Drag-and-Drop-Programmierschritte aufgezeigt. Ich bin mir sicher, dass man die einzelnen Befehle schnell verinnerlichen kann, wenn man sie ein bisschen lernt und immer wieder mal anwendet. Gerade als neues Hobby oder für die Heranführung der Kinder an Programmierung, Robotik und Automatisierung scheint mir das ebenfalls eine ganz nette Sache zu sein. XOD als visuelle Alternative zur reinen Text-Programmierung hilft da sehr.

Unterstützte Hardware

Für Arduino Boards gibt es unterschiedliche Bauteile, Erweiterungen, Sensoren, Knöpfe, Displays und so weiter. Mit welchem Beschleunigungsmesser, Thermometer, Entfernungsmesser, Feuchtigkeitssensor und weiteren Bauteilen XOD genutzt werden kann, das lest ihr in dieser Liste. Dort findet ihr nicht nur die Namen und die Beschreibung der Bauteile und ihrer Kompatibilität, sondern (wenn ihr auf die Bauteilnamen klickt) auch die Befehle und Verknüpfungen, die mit XOD möglich sind. So könnt ihr schon vor dem Download abchecken, ob die XOD Programmiersoftware etwas für euer Arduino-Projekt ist.

Nützliche Links zu Arduino und XOD

Arduino Boards und Kit-Sets kaufen

Mein Tipp für’s Home-Office: Die AirPods Pro eigenen sich für Telefonkonferenzen, Zoom-Meetings und schirmen auf Wunsch auch glückliche Kinder und lärmende Fernseher ab, wenn man fokussiert arbeiten möchte.

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.