YouTube Video Thumbnail erstellen – Online und ohne App

Ladet ihr ein Video bei YouTube hoch, um es einer maximalen Menge an Zuschauer/innen zur Verfügung zu stellen, braucht es zur Verbreitung ein bisschen Marketing. Wichtig dabei ist zum Beispiel das Thumbnail, also das Vorschaubild, mit dem das Video auf der Seite angezeigt wird. Dabei kann es sich natürlich um eine Miniatur eines Videoframes handeln, aber das ist meist nicht aussagekräftig genug. Wenn ihr also ein ganz eigenes und ausreichend auffälliges YouTube Video Thumbnail erstellen wollt, aber keine App dafür kaufen und installieren möchtet, dann könnte Canva die Lösung sein. Das Online-Design-Paket bietet auch dafür das passende Tool.

TL;DR: Hier geht’s direkt zum Thumbnail-Editor

Ihr wollt schnell, einfach und kostenlos ein YouTube Video Thumbnail erstellen? Das geht beispielsweise bei Canva, einem Design-Paket, mit dem ihr auch YouTube Vorschaubilder gestalten könnt – mit vorgefertigten und eigenen Elementen.

Ihr wollt schnell, einfach und kostenlos ein YouTube Video Thumbnail erstellen? Das geht beispielsweise bei Canva, einem Design-Paket, mit dem ihr auch YouTube Vorschaubilder gestalten könnt – mit vorgefertigten und eigenen Elementen.

YouTube Video Thumbnail erstellen mit Canva

Ob für die bereits vorhandenen Abonnent/innen oder für potenzielle Zuschauer/innen, die eure Filme noch entdecken sollen – die Vorschaugrafik eures Videos sollte in einfacher Bildsprache, ohne zu viel Text und mit gut gewählten Farben die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Falls ihr kein Grafikprogramm parat habt bzw. euch in keines einarbeiten wollt, müsst ihr aber nicht verzagen. Canva ist beispielsweise ein kostenloses und leicht zu bedienendes Online-Tool für Grafikarbeiten. Von Logos und Visitenkarten über Briefköpfe und Moodboards hin zu Flyer und YouTube Thumbnails könnt ihr dort alles selber erstellen. Das Ganze ist im Basispaket gratis und kostet nur in Abos für Pro-User oder Unternehmen Geld (s. eingangs verlinkter Beitrag).

Zum YouTube Thumbnail in wenigen Schritten

Zum Thumbnail-Tool von Canva kommt ihr mit diesem Link. Nach der Anmeldung oder Registrierung (falls ihr noch ganz neu auf der Seite seid) könnt ihr dort mit dem Miniatur-Design beginnen. Das funktioniert in fünf einfachen Schritten:

  1. Auswahl einer Vorlage aus tausenden Designs oder Erstellung einer eigenen Grundlage
  2. Hinzufügen von Bannern, Rahmen, Symbolen aus der Canva-Bibliothek (über 2 Millionen Elemente) und / oder eigener Bilder
  3. Text eingeben, um die Kernaussage des Videos direkt ersichtlich zu machen
  4. Alles aufeinander abstimmen und Farben, Schriftart, Schriftgröße und so weiter anpassen
  5. Das fertige YouTube Thumbnail herunterladen und für das entsprechende Video beim Upload als Vorschaubild einspeisen

Weitere Informationen sowie häufige Fragen und die Antworten darauf findet ihr auf der oben verlinkten Seite des Grafik-Tools. 


*** Nur kurze Zeit *** Dual-USB-C-Netzteil von Aukey hier als 50% Deal bei Amazon. Dazu den Code QDBY9LLW bei der Kasse eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle News 1x pro Woche

Du magst die Artikel auf Sir Apfelot?
Dann trage dich in meinen wöchentlichen Newsletter ein.