5 Apps zum Zeichnen und Malen auf dem iPad (Teil 2)

Wie gestern versprochen, so bekommt ihr heute den zweiten Teil der Liste mit Apps zum Zeichnen und Malen auf dem iPad und iPad Pro von Apple. Gestern habe ich euch Notizen, Procreate, Linea Sketch, Paper, Affinity Photo und Affinity Designer vorgestellt. Heute schauen wir uns noch weitere fünf Programme an, dank denen ihr auf dem iPad-Display skizzieren, malen, zeichnen und designen könnt. Es sind auch wieder Gratis-Angebote dabei. Wenn ihr eine der genannten Apps besonders empfehlen könnt oder wenn euch am Ende eine bestimmte iPad-App zum Malen und Zeichnen gefehlt hat, dann lasst gern einen entsprechenden Kommentar da!

Sketch Club – Viele Funktionen und hilfreiche Community

Sketch Club – Mit kleinem bietet diese App nicht nur einen guten Funktionsumfang, sondern dazu eine Community mit regelmäßigen Aufgaben zum Üben und Kunst teilen.

Sketch Club – Mit kleinem bietet diese App nicht nur einen guten Funktionsumfang, sondern dazu eine Community mit regelmäßigen Aufgaben zum Üben und Kunst teilen.

Wollt ihr einen umfangreichen Werkzeugkasten zum Malen und Zeichnen am Apple iPad, aber habt kein allzu großes Budget? Dann könnte „Sketch Club“ die richtige Lösung für euch sein. Es gibt eine gute Stifte- und Pinsel-Auswahl, verschiedene Effekte sowie Formen-Werkzeuge, die dabei helfen, Formen perfekt einzubinden. Es gibt Füll-, Auswahl-, Verwisch-, Text-, Vektor- und weitere Tools. Das „Club“ im Namen von Sketch Club kommt zudem nicht von ungefähr. Es weist auf die Community hin, mit der man Bilder teilen kann und in der es tägliche Aufgaben sowie wöchentliche Wettbewerbe gibt. Hinzu kommen weitere Events und Möglichkeiten, Motivation fürs tägliche Zeichnen zu bekommen.

  • Name: Sketch Club
  • Preis: 3,49 Euro
  • Download: App Store

Pixelmator – Skizzen, Zeichnungen und Fotos in einer App

Pixelmator – Am Apple Mac vor allem für die Fotobearbeitung genutzt, könnt ihr am iPad (Pro) auch Skizzen und Zeichnungen erstellen.

Pixelmator – Am Apple Mac vor allem für die Fotobearbeitung genutzt, könnt ihr am iPad (Pro) auch Skizzen und Zeichnungen erstellen.

Die App „Pixelmator“ kennt ihr vielleicht schon aufgrund der Version für den Mac. Auf dem Apple-Computer glänzt sie vor allem als Software für die Fotobearbeitung. Dafür lässt sie sich auch auf dem Tablet nutzen. Hinzu kommt mit über 100 Pinseln, Ebenen und weiteren brauchbaren Funktionen die Möglichkeit, schöne Zeichnungen zu erstellen. Die Malwerkzeuge werden in der offiziellen App-Beschreibung neben den Möglichkeiten zur Fotobearbeitung hervorgehoben. Die Pixelmator App fürs Apple iPad und iPad Pro findet ihr im App Store für lediglich 5,99 Euro. Ein gutes Angebot für eine Software, in der ihr nicht nur Malen, sondern auch Fotos schöner machen könnt.

  • Name: Pixelmator
  • Preis: 5,99 Euro
  • Download: App Store

Adobe Fresco – Für iPad und Apple Pencil gemachtes Adobe-Angebot

Adobe Fresco: Zeichnen & Malen – Das Adobe-Angebot, das speziell für iPad und Apple Pencil gemacht ist. Die Grundfunktionen lassen sich gratis testen.

Adobe Fresco: Zeichnen & Malen – Das Adobe-Angebot, das speziell für iPad und Apple Pencil gemacht ist. Die Grundfunktionen lassen sich gratis testen.

Neben Photoshop, dessen verschiedenen Versionen und zudem anderen Adobe-Programmen fürs iPad ist „Adobe Fresco“ eine der neueren Ergänzungen. Das Programm ist speziell auf den Einsatz auf dem iPad sowie mit dem Apple Pencil vorgesehen. Es bietet ausreichend Möglichkeiten, um nicht nur als Hobby, sondern auch professionell Grafiken am Tablet aus Cupertino zu erstellen. Zum Einsatz kommen dabei u. a. die beliebtesten Pinsel aus Photoshop und dazu einige Vektor-Pinsel. Weitere Werkzeuge sowie Ebenen helfen dabei, genau das Bild zu erstellen, dass am Ende entstehen soll. Der Download der im Ganzen „Adobe Fresco: Zeichnen & Malen“ genannten App ist gratis, es gibt allerdings In-App-Käufe für Premium-Features und Design-Pakete.

  • Name: Adobe Fresco: Zeichnen & Malen
  • Preis: Kostenlos + In-App-Käufe
  • Download: App Store

AutoDesk SketchBook – Kostenloses und dabei umfangreiches Angebot

AutoDesk SketchBook – Dieses Programm ist nicht nur umfangreich für alle möglichen Aufgaben ausgestattet, sondern in der Vollversion komplett kostenlos. Für einige immer noch ein Geheimtipp.

AutoDesk SketchBook – Dieses Programm ist nicht nur umfangreich für alle möglichen Aufgaben ausgestattet, sondern in der Vollversion komplett kostenlos. Für einige immer noch ein Geheimtipp.

Von manchen als Geheimtipp gehandelt kommt „AutoDesk SketchBook“ um die Ecke. Die App ist nicht nur gratis, sondern bietet dabei eine komplette Farbauswahl, den Einsatz von Ebenen, zahlreiche Stifte und Pinsel, die Unterstützung des Apple Pencil 2, ein Kurvenlineal für schöne Designs sowie viele weitere Funktionen für Skizzen, Zeichnungen und digitale Kunst. Keine der Funktionen versteckt sich dabei hinter einer Bezahlschranke, ihr bekommt mit dem kostenfreien Download die Vollversion auf euer iPad, iPad Pro oder auch iPhone. Seid ihr also gerade auf der Suche nach der für euch besten Zeichen- und Mal-App, dann kann ein Test von AutoDesk SketchBook also nicht schaden.

  • Name: AutoDesk SketchBook
  • Preis: Kostenlos
  • Download: App Store

Concepts – Skizzen, Designs und Kunst mit individuellen Paketen

Concepts – Malen und Zeichnen am iPad, aber mit anderen Ansätzen als in den vorigen Apps. Der Aufbau sowie der Zukauf von Inhalten ist individueller gestaltet, um mehr Freiheiten zu bieten.

Concepts – Malen und Zeichnen am iPad, aber mit anderen Ansätzen als in den vorigen Apps. Der Aufbau sowie der Zukauf von Inhalten ist individueller gestaltet, um mehr Freiheiten zu bieten.

Mit „Concepts“ holt ihr euch zu guter Letzt eine etwas andere App auf das iPad (Pro). Statt einer Werkzeugleiste und einer geradlinigen Farbauswahl lässt sich für alles auch ein Rad-Menü einrichten. Dessen Bedienung ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber da das Rad nur in einer Ecke des Bildschirms sitzt, steht der Rest zur Verfügung, um der Fantasie freien Lauf zu lassen. Zudem können einzelne Features und Optionen als In-App-Käufe realisiert werden. Es besteht also nicht nur die Auswahl aus kostenloser, eingeschränkter Version und teurer Vollversion. Ob das Modell zu euch passt, das müsst ihr individuell testen. Auf jeden Fall sieht Concepts umfangreich einsetzbar und für viele Aufgaben brauchbar aus.

  • Name: Concepts
  • Preis: Kostenlos + In-App-Käufe
  • Download: App Store

Was ist die beste App zum Malen und Zeichnen am iPad (Pro)?

Welche App zum Malen und Zeichnen am iPad (Pro) ist euer Favorit? Setzt ihr auf kostenlose, aber umfangreiche Angebote wie AutoDesk Sketchbook? Oder lasst ihr auch mal ein paar Euro da, um euch Affinity Photo oder bestimmte Pakete für Concepts zu kaufen? Schreibt gern einen Kommentar mit eurer Meinung zum Thema. Gebt auch gern die Apps durch, die ich im gestrigen und heutigen Artikel nicht aufgezählt habe. Ich freue mich auf eure Rückmeldungen. Wenn euch die Kommentar-Funktion hier im Blog nicht ausreicht und ihr eine umfangreichere Diskussion zum Thema sucht, habt ihr dazu im Sir Apfelot Forum die Möglichkeit ;)

122,68 EUR
2021 Apple iPad Pro (12,9", Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (5. Generation)
  • Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level
  • Brillantes 12,9"LiquidRetina XDRDisplay (32,77cm Diagonale) mit ProMotion, TrueTone und großem P3Farbraum
  • TrueDepth Kamerasystem mit Ultraweitwinkel-Kamera und dem Folgemodus „Im Bild behalten“
16,00 EUR
Apple Pencil (2. Generation)
21.367 Bewertungen
Apple Pencil (2. Generation)
  • Nur kompatibel mit dem 11" iPad Pro (Neuste Modell) und dem 12,9" iPad Pro (3. Generation - Neuste Modell)
  • Mit dem neuesten Apple Pencil kannst du besser als je zuvor Notizen machen, schreiben und zeichnen – intuitiv,...
  • Der Apple Pencil haftet magnetisch am iPad Pro und lädt kabellos
20,73 EUR
Apple Smart Folio (für 12.9-inch iPad Pro - 5. Generation) - Dunkelmarine
  • Das Smart Folio für das iPad Pro besteht aus einem einzigen Stück Polyurethan, um die Vorder- und Rückseite des iPad...
  • s weckt dein iPad Pro automatisch auf und schickt es in den Ruhemodus, wenn es geschlossen wird. Du kannst das Smart...
  • Kompatibilität: 12.9" iPad Pro (3. Generation, 4. Generation, 5. Generation)

Gefällt dir mein Blog? Dann würde ich mich über eine kurze Bewertung bei Google freuen. Einfach hier kurz etwas hinterlassen – das wäre toll, danke!

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.