App-Vorstellung: Die Zalando Shopping App

Zalando Apps

Wer auch bald unterwegs vor Glück schreien will, kann mit den neuen Zalando Shopping Apps einen riesen Treffer landen. Nicht nur rund um die Uhr und im Café um die Ecke oder in der Mittagspause neue Klamotten und Schuhe bestellen, sondern auch Preise vergleichen und neue Trends entdecken – all das soll die Zalando App dem Nutzer bieten. Aber schafft sie das auch?

Zalando Apps

Die Zalando Apps sind für iOS, Android und Windows bzw. Windows Phone erhältlich. (Quelle: Zalando.de)

Die App ist erhältlich für Android, iOS und Windows bzw. Windows Phone und unterstützt damit alle gängigen Betriebssysteme. Unter Android und iOS gibt es zusätzlich zu den allgemeinen Features einen praktischen Barcode-Scanner zum Preisvergleich unterwegs: findet man im Lieblingsladen eine neue Hose, kann der Barcode ganz einfach eingescannt werden, der Preis mit dem von Zalando verglichen und anschließend gleich bestellt werden. Außerdem spart man sich damit das Anprobieren und Zurücksenden der bestellten Ware, denn schließlich kann die Hose schon im Laden ausgiebig “getestet” werden. Wie über die Website auch gelten 100 Tage Rückgaberecht und kostenloser Versand und Rückversand der Ware.

Der Stil der App orientiert sich stark am bereits bekannten Online-Shop, was die Nutzung für die meisten Nutzer einfach und intuitiv machen sollte. Auch die App bietet Kategorien und Produktsuche. Darüber hinaus bietet Zalando ein Magazin mit den neuesten Fashion-Trends, die natürlich sogleich so oder so ähnlich im Shop nachgekauft werden können. Wer sich neu erfinden oder inspirieren lassen möchte, kann den Styleshaker testen: einfach zufällig die verschiedensten Kleidungsstücke durch schütteln des Smartphones kombinieren lassen – Smartphone dabei bitte gut festhalten! – , bei Gefallen anpinnen und weiter”shaken”. So lassen sich verrückte und interessante Outfits finden, ohne dass der gesamte Shop dafür durchsucht werden muss. Eine witzige und gleichzeitig praktische Idee, die ein klarer Vorteil der App gegenüber dem klassischen Online-Shop darstellt.

Die Bestellung selbst funktioniert klassisch und wird über einen Sicherheitsserver abgewickelt, damit Kunden- und Zahldaten sicher übermittelt werden können. Praktisch ist die Synchronisierung zwischen App und Online-Shop, sodass das gleiche Konto verwendet werden kann und Bestellungen, Wunschzettel und Co am PC, Smartphone und Tablet gleichermaßen verfügbar ist. Wer noch kein Kundenkonto besitzt, kann dieses übrigens ganz leicht über die App anlegen!

Somit bietet die Zalando App eine einfache Möglichkeit zum mobilen Shoppen. Die App lässt sich leicht und intuitiv bedienen, bietet durch den Zalando Sicherheitsserver ausreichend Sicherheitsfeatures für die Bestellung und macht gleichzeitig jede Menge Spaß durch den eingebauten Styleshaker. Das Zalando Magazin mag für manch einen interessant sein, gehört aber eindeutig nicht zu den Highlights der App.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.