Apple Arcade — Gaming-Abo für iPhone, iPad, Mac und Apple TV

Neben weiteren Dienstleistungen aus dem Hause Apple hat der Technik-Riese aus Cupertino auf der gestrigen It’s show time Keynote auch ein neues Gaming-App-Abo vorgestellt: Apple Arcade. Apple Arcade geht aus der Erkenntnis hervor, dass Spiele im App Store die beliebteste Rubrik ist. Es gibt 1 Milliarde Downloads der fast 300.000 Spiele für iOS, macOS und tvOS. Darunter sind kostenlose Spiele mit Werbung und / oder In-App-Käufen sowie auch Bezahl-Apps. Um letzteren sowie den Entwicklern dahinter eine bessere Chance zu liefern, wurde der neue Service ins Leben gerufen.

Apple Arcade ist das neue Gaming-Abo-Modell aus Cupertino, mit dem Spiele-Vollversionen unter iOS, macOS und tvOS gespielt werden können - online und offline.

Apple Arcade ist das neue Gaming-Abo-Modell aus Cupertino, mit dem Spiele-Vollversionen unter iOS, macOS und tvOS gespielt werden können – online und offline.

Apple Arcade mit über 100 einzigartigen Spielen

Bisher wurde der Abo-Service, bei dem man alle Spiele online und offline sowie plattformübergreifend nutzen kann, als Sammelsurium aus über 100 Spielen angekündigt. Diese können als Vollversion ohne DLCs oder andere Zusatzkäufe auf iOS-Geräten, macOS-Geräten und unter tvOS gespielt werden. Man kann sogar auf einem anderen System dort weitermachen, wo man unter dem anfänglichen System aufgehört hat. Die Spiele in Apple Arcade soll es nur dort geben, was Gamern natürlich ein Anreiz zum Abschließen eines Abonnements sein soll. Von Nutzern werden keine Daten gesammelt; und per Family Sharing kann die ganze Familie von einem Abo profitieren.

Details kommen erst im Herbst 2019

Es ist noch nicht viel mehr über Apple Arcade bekannt als das, was ich euch bisher aufgeführt habe. Ein paar weitere Infos und Aussagen zum Spiele-Abo aus Cupertino gibt’s im oben eingebundenen Video. Auch Kosten für den Dienst, also der Preis fürs Apple-Arcade-Abo, stehen noch aus. Im Herbst 2019 wird es neue Erkenntnisse geben. Wahrscheinlich werden dann auf der iPhone-Keynote im September die letzten Informationen und Daten bekannt gegeben. Somit sollte Apple Arcade dann mit den neuen Betriebssystemen iOS 13, macOS 10.15 und tvOS 13 veröffentlicht werden. Eins ist aber schon sicher: anders als Apple News+ und Apple Card kommt Apple Arcade direkt zum Launch in 150+ Länder!

Mit Apple Arcade sollen zum Launch im Herbst 2019 für Nutzer in über 150 Ländern bereits mehr als 100 Spiele zur Verfügung stehen.

Mit Apple Arcade sollen zum Launch im Herbst 2019 für Nutzer in über 150 Ländern bereits mehr als 100 Spiele zur Verfügung stehen.

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.