Banking Software für den Mac – eine fast komplette Liste
Outbank Online Banking

Ein gutes Online-Banking Programm im Mac-Look and Feel ist zum Beispiel Outbank.

Natürlich darf man sich nie der Illusion hingeben, man könnte eine Liste wirklich dauerhaft komplett nennen, aber ich probiere wenigstens, mal alle Software-Kandidaten, die im Bereich [Homebanking am Mac->homebanking] unter OS X Verwendung finden könnten. Da ich selbst eher der Online-Banking-Typ bin und die Webseite meiner Sparkasse nutze, kann ich nur Infos aus dem Netz hier bündeln, aber ich hoffe, es ist trotzdem eine hilfreiche Zusammenstellung für denjenigen, der gerade auf der Suche nach einer guten Software für’s Home-Banking am Mac ist.

Die Liste ist alphabetisch sortiert und die Reihenfolge macht keine Aussage darüber, ob eine Software gut oder schlecht ist – das kann ich nicht beurteilen.

Damit sind aus meiner Sicht alle Online-Banking-Programme erwähnt, die unter Mac OS X laufen und die für Deutschland interessant sind.

Es gibt natürlich auch noch andere Namen im Bereich der Banking Software, aber die sind entweder nur unter Windows oder auf iOS Geräten lauffähig. Darunter fällt zum Beispiel auch dieser Kandidat:

Wer noch eine Mac-App beisteuern möchte, die in dieser Liste noch nicht erwähnt ist, kann mir gerne eine Mail senden oder einen Kommentar hinterlassen.

(Bereits 689 mal gelesen, heute 1 mal)

Vielleicht auch interessant?

Mehr für dich:
Wecker unter Mac OS X mit der App Aurora

Wie würdest du diesen Beitrag bewerten?

 
Sir Apfelot
Sir Apfelot

Jens Kleinholz, den meisten Lesern des Blogs eher als “Sir Apfelot” bekannt, arbeitet seit über 20 Jahren mit Macs und hätte sich garantiert damals schon ein iPhone gekauft, wenn Steve Jobs es mal ein bisschen früher erfunden hätte. Neben seiner Tätigkeit als Blogger ist er selbstständig und bringt mit seiner SEO-Agentur NET-TEC internet solutions die Homepages von Kunden auf die vordersten Plätze bei Google.

2 Comments

  1. Rainer sagt:

    Nich nie was von Moneyplex gehört?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.