Die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne – microSDHC und microSDXC

Die DJI Spark ist eine kleine Drohne für Hobby-Piloten, für das Urlaubsvideo sowie andere private oder semi-professionelle Flugmanöver respektive Fotos und Videos aus der Luft. Neben den umfangreichen Funktionen, den guten Flugeigenschaften und anderen erwähnenswerten Specs, die ihr unter anderem im großen DJI Spark Test mit Vergleich zur DJI Mavic Pro nachlesen könnt, stellt sich natürlich eine Frage im Hinblick auf Foto- und Video-Aufnahmen: Welche ist die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne? Sollte man eher eine microSDHC oder microSDXC nehmen? Hier bekommt ihr eine Übersicht über die geeigneten microSD-Speicher für die Kameradrohne!

Die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne ist die, die ihr verwendet. Am besten beraten seid ihr mit den unten aufgelisteten und vom Drohnenhersteller empfohlenen microSD-Modellen.

Die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne ist die, die ihr verwendet. Am besten beraten seid ihr mit den unten aufgelisteten und vom Drohnenhersteller empfohlenen microSD-Modellen.

Speicherkarte für DJI Spark – SanDisk, Kingston, Samsung

Vom Hersteller der Kameradrohne werden die Hersteller SanDisk, Kingston und Samsung direkt empfohlen. Im Detail werden deren UHS-1 microSD-Karten mit HC (High Capacity) und 16 bzw. 32 GB Speicher bzw. deren microSDs mit XC (eXtended Capacity) und 64 GB Speicherplatz vorgeschlagen. Wie hier im Blog schon mehrfach betont, tendiere ich aufgrund durchweg positiver Erfahrung bei langjähriger Nutzung natürlich zu Speichermedien von SanDisk. Diese sowie die weiteren von DJI für die Spark-Drohne empfohlenen SD-Karten verlinke ich euch hier in einer Übersicht:

Beste microSDHC für DJI Spark

Beste microSDXC für DJI Spark

Die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne

Die beste SD-Karte für die DJI Spark Drohne ist die, die ihr verwendet. Denn neben den vorgeschlagenen Modellen für den Wechselspeicher im Quadrocopter könnt ihr natürlich auch andere, ähnliche Karten verwenden. Je nach Speicherkapazität müsst ihr nur häufiger oder weniger häufig die gespeicherten Fotos und Videos auf den Computer oder ein anderes Speichermedium ziehen. 

Ratgeber für die DJI Mavic Air

Vielleicht habt ihr auch gar nicht die DJI Spark in Gebrauch, sondern sucht den richtigen SD-Speicher für die DJI Mavic Air? Dann solltet ihr mal in diesen Ratgeber reinschauen: DJI Mavic Air – Welche SD-Karte ist kompatibel? Habt ihr noch Fragen, Empfehlungen, Erfahrungen oder andere Inhalte zum Thema, dann lasst gern einen Kommentar da. Nutzt auch gern die Suche auf dieser Seite, um weitere Artikel, Ratgeber, Anleitungen und Tests von Drohnen sowie anderen interessanten Gadgets einzusehen. Viel Spaß!

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.