Monat: Oktober 2013

Anleitung: Bootfähiger USB-Stick für die Mavericks-Installation erstellen

Die neueste Version von OS X heißt Mavericks. Im Gegensatz zu früheren OS X Systemen gibt es hier auch keine Möglichkeit mehr, einen [USB-Stick->usb-stick] mit dem System bei Apple zu bestellen. Das heißt, man läd sich das Betriebssystem aus dem App-Store und kann es dann installieren – allerdings nur einmal an einem Rechner, denn danach …

Anleitung: Bootfähiger USB-Stick für die Mavericks-Installation erstellen Artikel lesen »

iPhone Home Button reparieren – die Anleitung

Egal ob [iPhone 4 oder 4s->iphone-4] oder iPod bzw. iPad: Der [Home-Button->home-Button] ist einer der Hauptprobleme, die ältere iOS Geräte laut Supportforen bekommen. Dabei reagiert der Home-Button nur noch auf starken Druck oder er verschluckt hin und wieder einen Klick, wenn man zum Beispiel mit einem Doppelklick in die Suche des iPhone möchte. In der …

iPhone Home Button reparieren – die Anleitung Artikel lesen »

Garmin HUD: Head-Up-Display projeziert Daten an die Windschutzscheibe

Von [Garmin->garmin] ist neues Produkt im Handel: Das Garmin HUD. Dabei steht die Abkürzung HUD für Head-Up-Display. Dies funktioniert im Zusammenspiel mit einer Bluetooth Verbindung zum iPhone und zeigt wichtige Daten aus dem Navigationsprogrammen von Garmin (die StreetPilot App) oder Navigon als vereinfachte einfarbige Grafiken an der Windschutzscheibe des Autos an. Verwendung des HUD im …

Garmin HUD: Head-Up-Display projeziert Daten an die Windschutzscheibe Artikel lesen »

DDR4 RAM: Neuer Arbeitsspeicher ist im Anmarsch

Bei der Empfehlung, wieviel Arbeitsspeicher man seinem Rechner gönnen sollte, kann man eigentlich nur sagen: Je mehr umso besser. Warum das? Weil der Arbeitsspeicher entscheident ist, wenn es darum geht, mehrere Programme gleichzeitig zu nutzen. Ein Hin-und-Her-Springen zwischen den Programmen geht besonders dann schnell, wenn der Mac alle laufenden Programme im RAM behalten kann und …

DDR4 RAM: Neuer Arbeitsspeicher ist im Anmarsch Artikel lesen »

Neue Eye-Fi mobi SD-Karte überträgt Fotos und Filme auf iOS Geräte

Das Unternehmen [Eye-Fi->eye-fi] ist sicher vielen Fotografen schon ein Begriff. Die Eye-Fi SD-Karten namens „Pro X2“ wurden in der Vergangenheit gerne verwendet, um geschossene Fotos oder Videos von der Digitalkamera direkt auf den Rechner zu übertragen. Um die Fotos auf ein iPhone oder iPad zu bekommen, musste man immer einen Umweg gehen. Dieser soll nun …

Neue Eye-Fi mobi SD-Karte überträgt Fotos und Filme auf iOS Geräte Artikel lesen »

AirPlay: Was es bietet und Alternativen dazu

AirPlay ist ein Übertragungsstandard, der von Apple entwickelt wurde, um Musik, Videos oder andere Inhalte an einen AppleTV oder airplayfähige Geräte zu senden. Damit kann man seine Musik von iPhone oder iPod auf einen airplayfähigen Verstärker senden oder seine Filme am iPhone abspielen und am HD-Fernseher anschauen, wenn dieser mit einem Apple-TV verbunden ist. Airplay-Mirroring …

AirPlay: Was es bietet und Alternativen dazu Artikel lesen »

Günstiges HDMI Kabel für 3D-Fernseher

Ehrlich gesagt, bis eben wußte ich nicht einmal, dass man bei HDMI Kabeln auf die Unterstützung der HDMI-Version achten muss. Aber nachdem ich mich ein bisschen eingelesen habe, stellte sich heraus, dass HDMI-Kabel nicht gleich HDMI-Kabel ist. Es gibt wohl ältere Versionen, die nicht mit den neuen 3D-TV-Modellen kompatibel sind. Für diese Fernseher empfiehlt es …

Günstiges HDMI Kabel für 3D-Fernseher Artikel lesen »

Star Trek „Into Darkness“ als DVD und Blu-ray verfügbar

Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt habe auch ich mal den aktuellen Star Trek Film mit dem jungen Kirk gesehen. „Into Darkness“ heißt er erstaunlicher Weise auch in Deutschland – schon gut, dass man nicht alles übersetzen muss. :) In der neuen [Star Trek Story->star-trek] begegnen wir zum ersten Mal „Khan“, der seine zwielichtige …

Star Trek „Into Darkness“ als DVD und Blu-ray verfügbar Artikel lesen »

iPad Air

Das neue iPad Air: noch dünner, noch leichter, noch weniger Rand und dafür um Längen schneller als die alte Version des iPad. Mit dem iPad Air ist Apple wieder ein kleiner Geniestreich gelungen und sie bieten damit aktuell das dünnste, leichteste und schnellste Full-HD-Tablet der Welt an. Der Rekord ist sicher nur zeitweise zu halten, …

iPad Air Artikel lesen »

Lautstärke in Final Cut Pro X Clips mit Keyframes anpassen

In [FCPX am Mac->final-cut-pro-x] kann man zwar leicht die Lautstärke für den kompletten Clip verändern, aber es ist ein bisschen weniger leicht ersichtlich, wie man die Lautstärke in einem Clip mit Keyframes im Audio-Track auf unterschiedliche Level verändern kann. Damit läßt sich zum Beispiel das Audio im Hintergrund leiser machen, während auf einem zweiten Track …

Lautstärke in Final Cut Pro X Clips mit Keyframes anpassen Artikel lesen »

Im Sir Apfelot Blog findest du Ratgeber, Anleitungen und Testberichte zu Apple Produkten wie iPhone, iPad, Apple Watch, AirPods, iMac, Mac Pro, Mac Mini und Mac Studio.

Specials