Die neue Apple-Geschenkkarte: „Für alles und alle“

Apple hat eine neue Art der Geschenkkarte, oder auch Gift Card, eingeführt, die nicht nur als Guthabenkarte für digitale Käufe, sondern auch als Gutschein für Hardware dient. Dazu heißt es auf der neu eingerichteten Unterseite von apple.com: „Produkte, Zubehör, Apps, Spiele, Musik, Filme, TV Sendungen, iCloud+ und mehr. Alles mit einer Geschenkkarte. Und noch mehr.“ Das Guthaben kann also auch für Services wie den erweiterten iCloud-Speicher mit Private-Relay und weiteren Zusätzen genutzt werden. Neben den vielen Möglichkeiten zum Einkauf bei Apple gibt der iPhone-Hersteller aber auch eine Sicherheitswarnung heraus.

Die neuen Apple Gift Cards können für Apps, digitale Medien, Geräte, Services und Abos von Apple genutzt werden. Wer außerhalb der üblichen Verkaufsstellen einkauft, sollte den Sicherheitshinweis für die neue Apple Geschenkkarte beachten.

Die neuen Apple Gift Cards können für Apps, digitale Medien, Geräte, Services und Abos von Apple genutzt werden. Wer außerhalb der üblichen Verkaufsstellen einkauft, sollte den Sicherheitshinweis für die neue Apple Geschenkkarte beachten.

Neue Apple Gift Card für Geräte, Apps und Services

Wenn ihr Leute in den Apple-Kosmos hineinziehen wollt, dann könnt ihr eine der neuen Apple-Geschenkkarten überreichen. Denn damit lassen sich iPhone, Mac, Apple Watch, AirPods und mehr aus dem Apple Store kaufen. Verschenkt ihr eine der neuen Karten an eine Person mit Apple-Gerät(en), dann kann diese sich dafür Apps kaufen oder die Kosten für Online- und Streaming-Services decken. Vom erweiterten iCloud-Speicher über Apple TV+ hin zu Apple Fitness+, Büchern in der Bücher-App oder Musik in der Musik App bzw. in iTunes ist alles dabei. Bei Amazon scheint es die neuen Karten aktuell noch nicht zu geben.

Sicherheitshinweis: Gutscheinkarte nur bei Apple einsetzen!

Auf der eingangs verlinkten Apple-Webseite solltet ihr übrigens nicht nur die Mannigfaltigkeit der mit den Geschenkkarten erwerbbaren Waren und Leistungen betrachten. Auch das Kleingedruckte ist wichtig. „Apple Gift Cards gelten ausschließlich […] im Apple Store, in der Apple Store App, auf Apple.com, im App Store, in iTunes, Apple Music, Apple TV, Apple Books und anderen Verkaufsstellen von Apple“, heißt es da. Für den Fall, dass andere Läden, Online Shops oder Verkaufsstellen die Bezahlung mit Apple-Geschenkkarten einfordern, dann soll man dieser Forderung nicht nachkommen und sie stattdessen „den Behörden in deiner Nähe“ melden.



Hat dir der Artikel gefallen und helfen dir die Anleitungen im Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du das Blog über eine Steady-Mitgliedschaft oder bei Patreon unterstützen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.