Elektrischer Taschenwärmer und USB-Powerbank in einem

Taschenwärmer elektrisch von CSL
Taschenwärmer elektrisch von CSL

Elektrischer Taschenwärmer von CSL mit LiIonen Akku (Foto: Amazon).

Update: Ich habe einen neuen Bericht über Akku-Handwärmer mit 3 Modellen für den Winter 2014 hier eingestellt. Schaut mal rein!

Manchmal findet man Dinge, die einfach so praktisch sind, dass man sich fragt, warum es sie nicht früher schon gegeben hat. In diesem Fall handelt es sich um eine elektrischen und wiederaufladbaren Handwärmer, der gleichzeitig als [Powerbank->powerbank] funktioniert. Sein Li-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 1000 mAh, was sicher nicht die Masse ist, wenn man ihn mit anderen Zusatzakkus vergleicht, die teilweise über 10.000 mAh aufbringen, aber dafür bietet er eine nette Zusatzfunktion: Im Winter kann man ihn nämlich als [elektrischen Handwärmer->handwaermer] einsetzen. Dabei heizt er sich auf ca. 40°C auf und kann diese Wärme etwa 1-2 Stunden halten. Damit man nicht nur das blanke Metall in der Hand hat, wird er mit einem gestrickten Überziehstrumpf geliefert, der beim Transport auch verhindert, dass er zum Beispiel andere Geräte in der Taschen zerkratzt.

Universeller Zusatzakku mit Warmhaltefunktion

Benötigt man an einem kalten Tag vielleicht mal keinen Taschenwärmer, dann kann der Li-Ionen-Akku ein iPhone 5 zum Beispiel knapp zur Hälfte wieder aufladen. Sollte man sich ungeplant auf dem Weihnachtsmarkt rumdrücken, dann ist der kleine Akku ein verlässlicher Helfer, wenn man seine kalten Finger mal wieder aufwärmen möchte. Die 40°C sind ausreichend warm, um die Hände wieder auf Normaltemperatur zu bringen und man hat – im Gegensatz zu anderen [Taschenöfen->taschenofen], die mit Kohlestiften oder Feuerzeugbenzin arbeiten – keine Probleme mit Gestank von der Verbrennung. Dafür muss mal jedoch fairerweise anmerken, dass die Handwärmer, die mit Verbrennungstechnik arbeiten in der Regel eine höhere Temperatur und eine längere Laufzeit schaffen. Mir persönlich ist der elektrische Taschenwärmer jedoch lieber, da man ihn schnell an und aus schalten kann und er keinen Gestank produziert.

Der elektrische Taschenofen besitzt einen USB-Anschluß, über den man ihn auch aufladen kann. Dazu steckt man ihn einfach an den USB-Anschluß von seinem Computer oder auch an ein USB-Netzteil, wie man es für den Kindle, iPhone, iPod oder ähnliche Geräte verwenden kann. Das Laden des Taschenofens dauert in der Regel ca. 2 Stunden.

Beziehen kann man den elektrischen CSL Taschenwärmer über Amazon. Dort wird er aktuell zum Preis von 17,99 EUR angeboten:

Wiederaufladbarer elektrischer Taschenwärmer
26 Bewertungen
Wiederaufladbarer elektrischer Taschenwärmer
Der Lithium-Ionen-Akku des Handwärmers kann seine Energie sowohl für die kurze Handyladung zwischendurch als auch für 1-2 Stunden Wärme für kalte Hände abgeben.

 

Sir Apfelot auf SteadyHQ unterstützen

Die Seite enthält Affiliate Links / Bilder: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.